weinkonvent duerrenzimmern
Mehr Überblick, klare Struktur

Weinkonvent Dürrenzimmern gliedert Weinlinie Klosterhof

Mit „Klosterhof“ betitelt der Weinkonvent Dürrenzimmern bislang seine Basisweine. Da sich in der Klosterhof-Linie klare, ehrliche und unkomplizierte Weine unterschiedlichster Rebsorten und Geschmacksrichtungen finden, wird das umfangreiche Basissegment ab sofort neu unterteilt. Mit der neuen Struktur sollen Händler und Konsumenten sich besser zurechtfinden.

Die Linie „Klosterhof – Junges Zabergäu“ steht für Weine aus neuen oder internationalen Rebsorten. Modern und interessant sind die in dieser Linie enthaltenen Weine. Derzeit sind es sechs, im Herbst kommt noch ein weiterer Rotwein hinzu. Als Neuheit dieser Linie fällt der Cabernet Blanc auf, der im Konvent erstmalig reinsortig ausgebaut wurde. Ebenfalls neu ist die Cuvée Blanc, eine Cuvée aus Weißburgunder und Chardonnay. Bei allen Weinen aus der Serie „Klosterhof – Junges Zabergäu“ werden erste Änderung sichtbar: Die Flaschen wachsen von 310 auf elegante 330 mm Höhe und werden somit optisch schlanker.

Unter „Klosterhof – Lieblich & Fruchtig“ sind die sechs Weine zu finden, die schmeckbar mehr Restsüße & Aroma haben. Augenfällig ist die satinierte Flasche. Die Linie „Klosterhof – Klassisch Württemberg“ enthält alle traditionellen Rebsortenweine, die typisch sind für die Region Württemberg. Optisch bleibt vorerst alles gleich. Die Klassisch-Württemberg-Linie umfasst insgesamt 13 Weine. Preislich liegen alle drei Klosterhof-Unterlinien auf gleichem Niveau.

weinkonvent

Cabernet Blanc und Cuvée Blanc sind die Neuheiten in der Linie Klosterhof – Junges Zabergäu

Eckdaten Klosterhof-Weinlinie

  • Klosterhof – Junges Zabergäu (neu; ab sofort; UVP 5,90 €/0,75l)
  • Klosterhof – Klassisch Württemberg (neu; ab sofort; UVP 5,00-6,00 €/0,75l)
  • Klosterhof – Lieblich & Fruchtig (UVP 5,00-6,00 €/0,75l)

Bezugsquellen

Die Weine des Weinkonvent Dürrenzimmern sind im Lebensmittelhandel, im Weinfachhandel und im Weinkonvent Dürrenzimmern sowie über den Webshop weinkonvent-duerrenzimmern.de/weine erhältlich.

Bildunterschrift Titelbild: Klosterhof – Junges Zabergäu: Weine aus neuen oder internationalen Rebsorten. Modern und interessant. (Bild: Dennis Dorwarth)

Weinkonvent Dürrenzimmern eG

Das Herz des Weinkonvent Dürrenzimmern schlägt für starke, komplexe und dichte Rotweine. Diese Leidenschaft ist bei allen Rotweinen über alle Serien hinweg zu spüren, zu riechen und zu schmecken. Viele national und internationale Auszeichnungen bestätigen die hohe Qualität der Weine. Die Vielfalt bei der Rotweinkompetenz ist so groß wie bei nahezu keinem anderen Erzeuger in Deutschland.

Der Weinkonvent Dürrenzimmern ist eine Wertegemeinschaft von 298 Mitgliedern und Weinerzeugern mit einem gewachsenen Selbstbewusstsein, einem unverwechselbaren Stil und gelebter Weinkultur. 1937 gegründet und in Dürrenzimmern im Zabergäu verwurzelt, gehören heute 180 Hektar Rebfläche zur Gemeinschaft, zwei Drittel davon mit roten Rebsorten bepflanzt. Dürrenzimmern zählt als Stadtteil zu Brackenheim, der größten Weinbaugemeinde Württembergs und der größten Rotweingemeinde Deutschlands. Weinbau wird dort seit über 1200 Jahren betrieben, überwiegend auf vor Millionen von Jahren entstandenen fruchtbaren Keuper-Verwitterungsböden.

Das qualitativ hochwertige Sortiment besteht aus den vier Produktlinien Literweine, Klosterhof, Cellarius und Divinus. Die Rotweine aus der Divinus-Serie sind außergewöhnlich: Alle im Barrique gereift, opulent, würzig, herausfordernd und einzigartig in dieser Vielfalt und Qualität. Die Cellarius-Linie bildet das Mittelsegment: charaktervolle Weine, fein und elegant oder kräftig und ausdrucksvoll. Cellarius-Weine mit dem Zusatz Exclusiv wurden ganz oder teilweise in Holzfässern ausgebaut.
Die Klosterhof-Linie ist klar, ehrlich und unkompliziert – von trocken über feinherb bis hin zu halbtrocken und lieblich. Sie besteht aus einer Vielzahl regionaler und nationaler Rebsorten.

Mehr Infos zu den Weinen, Weinevents und Veranstaltungsräumen des Weinkonvent Dürrenzimmern unter www.weinkonvent-duerrenzimmern.de.

Quelle/Bildquelle: Weinkonvent Dürrenzimmern

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link