Spain - Wines in Motion Logo
Virtuelle Messe

WEIN AUS SPANIEN lädt zu „Spain – Wines in Motion“ ein

Erstmalig richtet WEIN AUS SPANIEN die alljährliche Weinmesse virtuell aus. Unter dem Motto „Spain – Wines in Motion“ werden interessierten Fachbesuchern am 26. und 27. Oktober 2020 Winzer vorgestellt, die die aktuelle Dynamik eines der vielfältigsten Weinländer Europas repräsentieren.

WEIN AUS SPANIEN richtet die virtuelle B-2-B Messe im Netz aus, mit dem Ziel, den Austausch mit dem interessierten Fachpublikum und den Importeuren in der aktuellen Situation nicht nur zu pflegen, sondern strategisch weiterzuentwickeln.

„Eine physische Messe zu organisieren, erschien uns in diesem Jahr zu unsicher. Daher haben wir uns für die digitale Alternative entschieden“, so Pablo Calvo, Leiter der Abteilung Wein der Spanischen Handelsabteilung/ICEX. „Die Hygienevorschriften sind streng, und wir sind uns der gemeinschaftlichen Verantwortung bewusst. Zudem ist eine Verkostungsmesse verbunden mit Maskenpflicht für uns nur schwer vorstellbar. Nach anfänglichem Zögern freuen wir uns heute auf dieses innovative Projekt und sind gespannt, wie es sowohl bei den Ausstellern als auch beim Publikum ankommen wird.“

20 Bodegas aus sieben Kategorien

So spannend wie die virtuelle Messeplattform sind auch die Aussteller. Insgesamt 20 ausgewählte Bodegas repräsentieren den Wandel in der spanischen Weinlandschaft. Begonnen mit noch unentdeckten Newcomern und Innovatoren über kleine, feine Bodegas mit besonderem Portfolio hin zu Bodegas mit einem vielseitigen Sortiment: zum Beispiel Weine aus Europas höchster Lage Iñazares oder ein Geschwisterpaar, das sich zum Ziel gesetzt hat, möglichst viele D.O.s Galiciens zu bewirtschaften. Zahlreiche der präsentierten Weine stammen aus Höhenlagen und von alten Reben. Auch werden kleine, feine D.O.s vorgestellt.

Die teilnehmenden Bodegas werden anhand von sieben Kategorien charakterisiert:

  • Signature Wines
  • Wide Range
  • High Altitude
  • Young´n Wild
  • Small but exquisit
  • Innovative
  • Organic/Biodynamic/Raw

Über einfache Navigation Winzer persönlich treffen

Alle Besucher können sich unkompliziert, intuitiv über die Messe klicken. Virtuelle Messestände laden zum Besuch ein. An den Ständen können Broschüren und technische Informationen zu den Weinen angesehen werden und stehen zum Download bereit. Auch persönliche Kontakte kommen nicht zu kurz: Wie bei analogen Messen können auch hier im Vorfeld der Veranstaltung Face to Face-Termine mit den Winzern vereinbart werden, die sich auf den persönlichen Austausch mit den Standbesuchern und das gemeinsame Verkosten während der Messe per Videochat freuen. Face to Face-Verkostungstermine sind aus organisatorischen und logistischen Gründen jedoch Importeuren und Händlern sowie ausgewählten Weinjournalisten vorbehalten.

Eine besondere technische Ausstattung ist nicht notwendig. Die Plattform läuft über den Webbrowser. Es empfiehlt sich jedoch die Nutzung von Google Chrome für eine reibungslose Verbindung.

„Auch wenn es ein spannendes Projekt und eine tolle Alternative in der aktuellen Situation ist, ein ausschließlicher Ersatz für unsere analoge Weinmesse kann und soll es nicht sein. Zu sehr ist Genuss mit echten Begegnungen zwischen Menschen verbunden. Aber als Ergänzung können wir uns das Modell durchaus vorstellen“, so Sonja Overhage-Mrosk, Stellv. Leiterin der Weinabteilung.

Die virtuelle Spanien-Weinmesse im Überblick

Termin/Uhrzeit:
Montag, 26. Oktober 2020, 10-19 Uhr und
Dienstag, 27. Oktober 2020, 10-19 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei und nur dem Fachpublikum vorbehalten. Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Wichtiger Hinweis:
Persönliche Messetermine für einen Austausch per Videochat, in Verbindung mit einem Verkostungspaket, sind nur für Importeure/Händler und eine limitierte Anzahl von Weinjournalisten möglich. Allen Importeuren/Händlern und Journalisten wird nach Anmeldung der detaillierte Ausstellerkatalog zugemailt, aus dem sie ihre Wunsch-Bodegas und -Weine für das persönliche Videomeeting im Vorfeld auswählen können.

Technische Voraussetzung:
Der Zugang ist auf allen Endgeräten mit Kamera möglich. Es ist keine Extra-Software erforderlich.

Anmeldungen bitte bis spätestens 25. September 2020 an: weinausspanien@tableronde.biz

Quelle/Bildquelle: ICEX – WEIN AUS SPANIEN | wein-aus-spanien.org

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link