michael falk
Personalie

Wechsel in der Geschäftsführung der Badischer Wein GmbH

Der Zukunft der Badischen Weinwerbung sind die personellen Weichen gestellt: Die Badischer Wein GmbH erhält eine neue Führung. Mit Wirkung zum 01. Juli 2022 übernimmt Michael Falk die Position der Geschäftsführung von Christina Lauber.

Neu aufgestellt

Die bisherige Geschäftsführerin Christina Lauber verlässt die Badische Weinwerbung zum 30. Juni 2022 und stellt sich neuen Herausforderungen in der Verpackungsbranche. Darauf folgt Michael Falk, der die Geschäftsführung im direkten Anschluss übernimmt und damit die operative und strategische Steuerung der Badischer Wein GmbH verantwortet. Für einen nahtlosen Wechsel und Kontinuität sorgt eine enge Übergabe.

Die scheidende Geschäftsführerin Christina Lauber leitet die Geschäfte der Badischer Wein GmbH seit ihrem Amtsantritt im Oktober 2016 mit Souveränität und Augenmaß und übergibt die Geschäfte nach knapp sechs Jahren an Michael Falk. In ihrer Zeit als Geschäftsführerin hat Lauber den Badischen Wein vorangebracht und nicht zuletzt gemeinsam mit den Gesellschaftern die neue Dachmarke für Baden zum April hin implementiert. Der neue Auftritt für den Wein aus Baden zeigt sich bereits auf zahlreichen Anzeigen, Plakaten sowie in neuen Funkspots und Media Auftritten.

christina lauber

Christina Lauber

Ein Mann aus dem Garten Deutschlands

Der Werdegang von Michael Falk, der die Stelle der Geschäftsführung neu besetzen wird, zeigt fachliche Eignung: Der gelernte Winzer und Handelsfachwirt ist nach Stationen bei dem Baden- Württembergischen Genossenschaftsverband e.V., der Alde Gott Winzer Schwarzwald eG und der German Wine Group GmbH, einer Exportinitiative von führenden Weinerzeugern aus Franken, Baden, Württemberg und der Pfalz, seit 2020 mit seinem Unternehmen Weinbau-Produkte Falk GmbH selbständig.

Durch seine Tätigkeit als Fachgebietsleiter Weinwirtschaft beim Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband e.V. und als Prokurist der Alde Gott Winzer Schwarzwald eG sowie durch die Beratungstätigkeiten im Rahmen seiner Selbstständigkeit kennt er den Markt und die Branche sehr gut. Zudem bringt Falk Führungserfahrungen aus seinen bisherigen Tätigkeiten mit und verfügt über ein sehr umfangreiches Netzwerk.

Mit dieser personellen Änderung und weiterhin einer Mitgliederfläche von über 10.000 ha ist die Badische Weinwerbung solide aufgestellt und als stabile und erfolgreiche Werbegemeinschaft auch für Wachstum gut gewappnet.

Badischer Wein GmbH

Bereits seit 1932 wirbt der Badische Wein für seine Erzeugnisse – damals noch als Landeswerbestelle des Badischen Weinbaues eGmbH in Karlsruhe, seit 2009 als Badischer Wein GmbH. Ziel der Werbegemeinschaft seit jeher: die Dachmarke, die für Qualität, Einzigartigkeit, Vielfalt, Lebensfreude und Genuss steht, stärken und den Bekanntheitsgrad der badischen Weine steigern. Aktuell gehören 154 Winzergenossenschaften, Weingüter und Weinkellereien zur GmbH und profitieren von deren Marketingmaßnahmen.

Quelle/Bildquelle: Badischer Wein GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link