partnerschaft warsteiner brauerei ruhrtal radweg
Gemeinsame Marketingaktionen

Warsteiner wird Kooperationspartner des RuhrtalRadwegs

Von Winterberg bis Duisburg: Passend zu Beginn der neuen Fahrradsaison startet die Kooperation zwischen der Warsteiner Brauerei und dem RuhrtalRadweg. Der Hauptsitz der Brauerei im sauerländischen Warstein ist nur wenige Kilometer vom RuhrtalRadweg entfernt. Der Schwerpunkt der Kooperation liegt auf gemeinsamen Marketingaktionen.

Der RuhrtalRadweg führt auf 240 Kilometern entlang der Ruhr vom Sauerland ins Ruhrgebiet, vorbei an malerischen Dörfern sowie durch das Ruhrtal, und ist beliebt bei Groß und Klein für Tagesausflüge oder einen Radurlaub. Zahlreiche Restaurants und Cafés am RuhrtalRadweg bieten sich ideal zur Einkehr an – selbstverständlich bei einem erfrischenden Warsteiner, mit oder ohne Alkohol.

VIP-Wochenende auf der Warsteiner Internationalen Montgolfiade 2022

Zum Auftakt der Kooperation sind alle Radfahrer eingeladen, in teilnehmenden Gastronomiebetrieben Stempel im Warsteiner Stempelpass zu sammeln. Gesammelt werden kann in Gastronomiebetrieben, die Warsteiner im Ausschank haben und gleichzeitig Partner des RuhrtalRadwegs sind. Wer mindestens fünf Warsteiner-Stempel sammelt und den Stempelpass einsendet, kann ein VIP-Wochenende auf der Warsteiner Internationalen Montgolfiade 2022 gewinnen.

„Radurlaube werden immer beliebter und wir möchten durch die gemeinsame Aktion, die Fahrt auf dem RuhrtalRadweg für Fahrradfahrende noch spannender gestalten. Ein erfrischendes Warsteiner – mit oder ohne Alkohol – gehört bei der Fahrt auf dem RuhrtalRadweg einfach dazu, gleichzeitig wird dadurch die Gastronomie am Radfernweg in diesen schwierigen Zeiten unterstützt“, sagt Patrick Onofrietti von der Warsteiner Brauerei.

Verlängerung der Partnerschaft angestrebt

Die Partnerschaft ist vorerst für ein Jahr vereinbart, eine Verlängerung wird bereits von beiden Partnern angestrebt. „Warsteiner hat in den Gastronomiebetrieben entlang des RuhrtalRadwegs mit seinen Produkten eine starke Präsenz“, so Axel Biermann, Geschäftsführer der Ruhr Tourismus GmbH. „Wir freuen uns, dass wir ein in der Region fest verankertes Familienunternehmen als Kooperationspartner gewonnen haben und sind sehr gespannt auf die Projekte, die wir langfristig zusammen umsetzen werden.“

Die Warsteiner-Stempelaktion ergänzt in diesem Jahr das Stempelsammeln mit dem altbekannten ergotec®-RuhrtalReisepass, der sich in den letzten Jahren bereits erfolgreich etabliert hat. Der Warsteiner Stempelpass kann gemeinsam mit dem ergotec®-RuhrtalReisepass bestellt werden und ist in allen teilnehmenden Gastronomiebetrieben und in den Tourismusbüros erhältlich. Alle Details zu den Teilnahmebedingungen, dem Einsendeschluss und weitere Informationen unter: ruhrtalradweg.de.

Quelle/Bildquelle: Warsteiner Brauerei

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link