Warsteiner Gruppe Martin Hötzel

Warsteiner Gruppe verstärkt Geschäftsführung: Martin Hötzel übernimmt Gesamtverantwortung für Vertrieb & Marketing

Die Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG verstärkt ihre Geschäftsführung: Zum 1.Januar 2015 übernimmt Martin Hötzel, 48, als neuer Geschäftsführer des Unternehmens die Gesamtverantwortung für Vertrieb & Marketing der Warsteiner Gruppe im In- und Ausland.

Hötzel arbeitet bereits seit 1.Januar 2014 für das Warsteiner Familienunternehmen. Bei seiner Einstellung hatte ihm Brauereiinhaberin Catharina Cramer zunächst die Geschäftsleitung Sales & Marketing bei Warsteiner International übertragen. Zukünftig soll Hötzel als neuer Geschäftsführer für Vertrieb & Marketing die im letzten Jahr entwickelte Wachstumsstrategie umsetzen und die vorhandenen Wachstumspotenziale für die Marke Warsteiner nutzen.

Nachhaltiges Ziel von Hötzel ist es, mit Unterstützung der beiden Vertriebsdirektoren Nils Handke (Handel) und Lothar Menge (Gastronomie) sowie von Marketingdirektor Jordi Queralt die Stärke und Relevanz der Marke Warsteiner insbesondere im Heimatmarkt Deutschland zu steigern und die Verfügbarkeit und das Volumen der Marken Warsteiner und König Ludwig in den internationalen Märkten deutlich auszubauen. Mit Martin Hötzel für den Bereich Vertrieb & Marketing besteht die Geschäftsführung der Unternehmensgruppe unter Brauereiinhaberin Catharina Cramer nunmehr aus drei Managern: Finanzen & Controlling verantwortet weiterhin Stephan Fahrig, die Geschäftsführung Technik liegt nach wie vor bei Peter Himmelsbach.

Martin Hötzel ist ein erfahrener Getränke-Manager mit Schwerpunkten im FMCG-Marketing sowie im deutschen und internationalen Vertrieb. Vor 15 Jahren ist er als Geschäftsführer bei Red Bull Deutschland in die Getränkebranche eingestiegen und hat dort über mehrere Jahre zu einem starken Wachstum des Energiedrinks maßgeblich beigetragen. Von 2005 bis 2013 war Hötzel als Vice President International Markets bei der zur Wild-Gruppe gehörenden Capri Sonne für den erfolgreichen Ausbau der Kindersaftmarke in international neuen Märkten, u.a. in Brasilien, Indien, China und Mexiko, tätig.

„Mit dem Eintritt von Martin Hötzel in die Geschäftsführung wird ein wesentlicher Baustein in der geplanten Weiterentwicklung unserer Organisationsstruktur erfüllt“, erklärt Brauereiinhaberin Catharina Cramer. „Wir freuen uns sehr, einen solch kompetenten Vertriebs- und Marketingmanager für die erfolgreiche Weiterentwicklung unseres Unternehmens in unseren Reihen zu haben.“ Martin Hötzel ist verheiratet und hat drei Kinder.

Warsteiner Brauerei
Die Warsteiner Brauerei, gegründet 1753, zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Ihr Flaggschiff ist die Marke WARSTEINER Premium Verum, die deutschlandweit zu den beliebtesten Biermarken zählt. Neben der Warsteiner Brauerei gehören zur Warsteiner Gruppe auch die Paderborner Brauerei (Paderborner, Isenbeck, Weissenburg), die Herforder Brauerei (u.a. Herforder Pils), die Privatbrauerei Frankenheim (Frankenheim Alt) sowie eine Beteiligung an der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg (König Ludwig Dunkel, König Ludwig Weissbier, König Ludwig Hell). Mittlerweile vertreibt die Warsteiner Gruppe ihre Produkte in über 60 Länder der Welt.

Quelle: Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG | warsteiner.de | warsteiner-gruppe.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link