Veränderungen im Verkauf und Marketing der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG

Die Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG (CCE AG) plant organisatorische Veränderungen in ihrem Verkauf- und Marketingbereich. Die Verkaufsbereiche Handel und Außer-Haus-Markt werden auf nationaler Ebene stärker gebündelt, um so jeweils einen Ansprechpartner zu schaffen. Damit wird die Organisationsstruktur vereinfacht und eine Zusammenarbeit über Fachbereichsgrenzen hinweg erleichtert.

Die neue Position des Direktors Außer-Haus-Markt übernimmt Manfred Hargarten, bislang Geschäftsleiter Ost, der direkt an Thomas Starz, Vorstand Verkauf & Marketing, berichtet. Thomas Kohlmorgen übernimmt die neue Position des Direktors Handel und berichtet ebenfalls direkt an Thomas Starz. Thomas Kohlmorgen wird parallel dazu weiterhin für die Customer Management Group 2 verantwortlich sein.

Der Bereich Marketing wird zukünftig von Claudia Troullier, derzeit Direktor Customer Service, geführt, die in dieser Funktion weiterhin direkt an Thomas Starz berichtet. Jörg Deppmeyer, Direktor Marketing, hat sich auf eigenen Wunsch entschlossen, das Unternehmen zu verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Er hat maßgeblich an der Listung bei Aldi mitgearbeitet und sehr erfolgreich die standardisierte Marktbearbeitung weiterentwickelt.

Sämtliche Änderungen werden zum 1. Juni 2014 umgesetzt
Zum 1. Juli 2014 wird Dr. Jens Weng die Position des Direktors Vending/Cold Drink & Strategy übernehmen. Er hat zuletzt als Partner von McKinsey gearbeitet und europaweit Kunden der Konsumgüterbranche beraten. Dr. Jens Weng verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Getränkeindustrie und im Coca-Cola Geschäft. So hat er unter anderem in den letzten zehn Jahren sowohl die Coca-Cola Abfüller Coca-Cola Enterprises, Coca-Cola Hellenic als auch die CCE AG beraten. Er berichtet direkt an Ulrik Nehammer, Vorstandsvorsitzender der CCE AG.

Die Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG (CCE AG) ist mit einem Absatzvolumen von 3.8 Milliarden Litern (2013) das größte deutsche Getränkeunternehmen. Als Konzessionär der The Coca-Cola Company (Atlanta) ist sie für die Abfüllung sowie den Verkauf und Vertrieb Coca-Cola Markenprodukten in Deutschland verantwortlich. Die CCE AG betreut ca. 400.000 Handels- und Gastronomiekunden und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter. Die Abfüllung der Getränke erfolgt vor Ort in mehr als 20 Produktionsbetrieben.

Quelle: Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG | cceag.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link