Tyskie Weihnachtsspende Lukas Podolski-Arche

Tyskie Weihnachtsspende geht an Lukas Podolski-Arche in Warschau

Die diesjährige Weihnachtsspende der polnischen Biermarke Tyskie geht an die Lukas Podolski-Arche in Warschau. Mit den Einnahmen aus dem Verkauf von Merchandising-Artikeln auf den diesjährigen Sommerfesten unterstützt Tyskie die Weihnachtsfeier für die in der Arche betreuten Kinder und ihre Familien.

„Als polnische Marke fühlen wir uns Polen ganz besonders verbunden und möchten nach einem erfolgreichen Jahr etwas zurückgeben“, so Marketing Manager Raúl Alarcón bei der Spendenübergabe. „Die Lukas Podolski-Arche in Warschau ist die erste Einrichtung ihrer Art in Polen und damit ein wunderbares Vorreiter-Projekt, das Kindern aus sozial schwachen Familien emotionalen Halt gibt und ihnen eine Perspektive bietet. Dazu möchten wir mit unserer Spende beitragen.“

Die Warschauer Arche wurde auf eine Initiative der Lukas Podolski Stiftung hin ins Leben gerufen. Die Stiftung unterstützt das christliche Kinderhilfswerk Die Arche e.V. in Deutschland schon seit vielen Jahren. Ziel der Organisation ist es, Kinder von der Straße zu holen und in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Die Einrichtungen bieten den Kindern und Jugendlichen täglich kostenlos eine warme Mahlzeit, Hausaufgabenhilfe, sinnvolle Freizeitbeschäftigungen mit Sport und Musik und schenken ihnen vor allem viel Aufmerksamkeit.

Lisa Niederdrenk, Geschäftsführerin der Lukas Podolski Stiftung, sagte bei der Übergabe des Spendenschecks: „Ohne finanzielle Unterstützung wie diese Spende gäbe es die Arche in Warschau nicht. Im Namen der Mitarbeiter und vor allem der Kinder und Familien, die in der Arche in Warschau in diesem Jahr gemeinsam Weihnachten feiern, bedanke ich mich deshalb für Ihren Beitrag.“

Über TYSKIE Pils in Deutschland
TYSKIE ist nicht nur die größte Biermarke in Polen, sondern auch mit Abstand die größte polnische Biermarke in Deutschland. Mit einem Wachstum von rund 54 Prozent innerhalb der vergangenen fünf Jahre ist TYSKIE außerdem eine der am stärksten wachsenden internationalen Marken im deutschen Biermarkt. TYSKIE ist aktuell Nr. 4 unter den Importbieren, in Nordrhein-Westfalen sogar meistverkaufte internationale Marke im Handel. Beliebt ist das Pils nicht nur bei polnischstämmigen Mitbürgern, auch deutsche Bierkenner schätzen die internationale Premiummarke. TYSKIE verbindet gleichermaßen Tradition und Moderne und steht für höchste Qualität und edelsten Geschmack. Die Marke wurde bereits mehrfach auf internationalen Bierfestivals prämiert. Zum zweiten Mal gewann TYSKIE 2005 die bedeutendste Auszeichnung im internationalen Biermarkt: den Preis für das weltbeste Bier, „The Brewing Industry International Award“. Die TYSKIE Brauerei, als Teil von Kompania Piwowarska SA, hat sich in den letzten Jahren von einer regionalen zu einer internationalen Marke entwickelt und TYSKIE als Premiumbier etabliert. In Deutschland wird TYSKIE von der SABMiller Brands Europe a.s. Niederlassung Deutschland als Vertriebs- und Marketingniederlassung mit Sitz in Köln vertreten. www.tyskie-pils.de

Bildzeile: Raúl Alarcón, Marketing Manager SABMiller (li.), und Anna Apostel, Product Manager SABMiller (re.), übergeben die Tyskie Weihnachtsspende an Lisa Niederdrenk, Geschäftsführerin der Lukas Podolski Stiftung (Mitte).

Quelle/Bildquelle: SABMiller Brands Europe a.s., Niederlassung Deutschland | sabmillerdeutschland.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link