Rheinfels Quelle Influencer
Marketing

Thore Schölermann & Jennifer Lange für Rheinfels Quelle: JOM Group setzt Influencer-Kampagne um

Mit der Getränkegruppe Hövelmann und der Marke Sinalco arbeitet die JOM Group, Agentur für hybride Marketingkommunikation, seit 2019 erfolgreich zusammen. Ab sofort vertraut der Duisburger Getränke-Spezialist den Media-Expert:innen der JOM auch in Sachen Digitalkommunikation für die Mineralwassermarke Rheinfels Quelle. Erste Aktivität ist eine Image- und Awareness-Kampagne am Standort Nordrhein-Westfalen mit dem Ziel, die regionale Markenbekanntheit in der Zielgruppe der 25- bis 49-Jährigen zu erhöhen.

Das Familienunternehmen in vierter Generation ist in NRW beheimatet und sich seiner großen regionalen Verantwortung bewusst. Deshalb sind Nachhaltigkeit und Regionalität seit jeher gelebte Praxis und gehören zu den Leitlinien der Unternehmenspolitik. Sie legen Wert auf einen nachhaltigen, verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt und den natürlichen Mineralwasserquellen als ihr wichtigstes Naturgut. Das Naturschutzgebiet Rheinaue ist dabei die Heimat der Rheinfels Quelle.

„Um für ein Produkt wie Mineralwasser langfristig Identifikations- und Bindungspotenziale zu schaffen, ist es wichtig, Emotionalität zu erzeugen und durch gezielten Imageaufbau eine Lieblingsmarke zu kreieren, der die Verwender:innen vertrauen und zu der sie immer wieder gerne greifen“, beschreibt Artur Lammert, Teamlead Digital Media Consulting bei JOM, den Ansatz der Kampagne. „Wir setzen daher unter anderem gezielt auf Content Creation durch prominente Influencer:innen, um die Marke emotional und glaubwürdig mit Bewegtbild zu inszenieren.“

Influencer-Marketing rund um die Marken-Message „Aus der Tiefe kommt die Reinheit“

Mit dem taff- und „The Voice of Germany“-Moderator Thore Schölermann sowie der Influencerin Jennifer Lange, die aus dem Format „Der Bachelor“ bekannt ist, hat die JOM Group zwei Influencer:innen mit passendem Brand Fit ausgewählt. Thore Schölermann liebt die Natur und lebt in seiner Heimat im Sauerland in einem Haus mit eigenem Waldabschnitt. Deshalb teilt er einen Tag, den er mit Aktivitäten wie dem Ausführen seines Hundes oder einem Spaziergang durch seinen Wald verbringt, in einem Instagram-Reel mit seiner Community.

Fitness, Gesundheit und Reisen sind die Themen, zu denen Jennifer Lange täglich Content produziert. Für Rheinfels Quelle animiert die in Köln lebende Fitness-Influencerin ihre Follower:innen mit einem Reel zu einer Yoga-Session. Bei beiden Content Creator:innen werden das Mineralwasser der Rheinfels Quelle und die Nähe zur Natur im Mittelpunkt stehen.

„Wir möchten der Marke Rheinfels Quelle in einem kompetitiven Wettbewerbsumfeld eine Eigenständigkeit geben, die Menschen auch emotional anspricht. Unser Ziel ist es, die Stärke der Marke sowie ihr Differenzierungspotenzial noch weiter auszubauen. Den Gedanken von JOM, dafür neben aufmerksamkeitsstarken Displays auch auf Content Creation durch zielgruppenaffine Persönlichkeiten mit klarem Brand Fit wie Thore Schölermann und Jennifer Lange zu setzen, fanden wir sehr überzeugend. So schaffen wir sowohl Emotionalität als auch Aufmerksamkeit für die Marke in unserer Zielgruppe“, erläutert Heino Hövelmann, Geschäftsführer der RheinfelsQuellen H. Hövelmann GmbH & Co. KG.

Neben der Influencer:innen-Kooperation kommen High Impact Ads und Scratch Ads auf reichweitenstarken Medienseiten zum Einsatz. Die digitalen Assets werden außerdem von Funk- und Online-Audio-Spots sowie OOH-Plakaten flankiert. Die Kampagne läuft NRW weit vom 14. August bis zum 5. November 2023.

Über die Getränkegruppe Hövelmann

Mit den nationalen Marken Sinalco und Staatl. Fachingen sowie dem regionalen Markenportfolio rund um die Kernmarken Rheinfels Quelle, Römerwall und Burgwallbronn gehört die Getränkegruppe Hövelmann aus Duisburg Walsum zu den Top 7 Mineralbrunnen der Branche. Das Unternehmen befindet sich seit seiner Gründung im Jahre 1905 in Familienhand und wird operativ derzeit von der vierten Generation geführt. Nachhaltigkeitsmanagement konzentriert sich im Hause Hövelmann auf fünf wesentliche Aspekte: das Energie- und Umweltmanagement, die transparente Optimierung der Wertschöpfungskette, die Sensibilisierung der Mitarbeiter:innen hinsichtlich der Nachhaltigkeitsaktivitäten und ein gesellschaftliches Engagement im Rahmen dieses Themenkreises.

Besonderes Augenmerk widmet das Familienunternehmen seit vielen Jahren dem Naturschutzgebiet Rheinaue Walsum, seinem wichtigsten Quellgebiet. Um die Qualität der lebenswichtigen Ressource Wasser für künftige Generationen zu sichern, führt das Unternehmen zudem Veranstaltungen zur Förderung des ökologischen Landbaus mit interessierten Landwirt:innen aus der Umgebung durch. Außerdem organisiert es Veranstaltungen für das Umfeld, die sich mit Aspekten der Nachhaltigkeit und der Ökologie beschäftigen. Damit sollen Mitarbeiter:innen und Anwohner:innen zum verantwortungsvollen und zukunftsfähigen Denken und Handeln animiert und befähigt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.rheinfelsquellen.de

Über die JOM Group

JOM kombiniert die Leistungen einer auf nachhaltig höchste Budgeteffizienz positionierten Mediaagentur mit dem Angebot einer konsequent auf Performancemarketing spezialisierten Digitalagentur. JOM wurde 1997 von Michael Jäschke gegründet und beschäftigt in Deutschland 70 Mitarbeiter. JOM ist inhabergeführt, unabhängig und fokussiert auf die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz. Mit einem Billing-Volumen von rund 390 Mio. € gehört JOM zu den Top 5 der inhabergeführten Mediaagenturen in Deutschland. Gleiches gilt für das Feld der Performance-Marketing-Agenturen. JOM ist Mitglied der OMG und des BVDW.

Zu den Kernkompetenzen zählen Mediaberatung in allen On- und Offline-Medien, Performance-Marketing, Content-/Social-Media-Marketing, Online-/Public-Relations, Online-Kreation, Regionalmarketing sowie als Basis jede Form von strategischer Planung.

JOM arbeitet nach dem selbstentwickelten, wissenschaftlich fundierten Prinzip der Hybrid Marketing Communication. Es steht nur JOM-Klienten zur Verfügung. Damit kann die Agentur für jede individuelle Aufgabe die optimale Kombination aus allen denkbaren Kommunikationskanälen zusammenstellen, im Online-Bereich integriert auch mit Content füllen und so ihren Klienten ein Höchstmaß an nachhaltiger Budgeteffizienz garantieren.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.jom-group.com

Quelle/Bildquelle: JOM Group

Neueste Meldungen

Alle News