The Demons Share 12 YO
Aus Panama

The Demon’s Share 12 YO Rum nun auch in Deutschland erhältlich

The Demon’s Share aus Panama erweitert sein Sortiment auf dem deutschen Markt. Nachdem im letzten Jahr die sechs Jahre gereifte The Demon’s Share 6 YO Spirituose auf Rumbasis erfolgreich eingeführt wurde, ist nun auch ein zwölf Jahre gereifter Rum erhältlich. Wunderbar warm, ausbalanciert und doch kraftvoll.

Dunkle Bernsteinfarben mit Reflexen von Mahagoni laden bereits beim ersten Blick ins Glas auf mehr ein. In der Nase kommen kräftige Noten von getrockneten exotischen Früchten, karamellisierten Äpfeln und Birnen in Kombination mit Orangenzeste, Kakao und Tabak zum Vorschein. Am Gaumen begeistert The Demon’s Share 12 YO RUM mit Akzenten von feinem Süßholz, Zimt und Vanille in Harmonie mit Kräutern, Zitrus und Kakao sowie seinen ausbalancierten Tanninen. Kräftig und doch raffiniert, überzeugt dieser Rum mit seiner Ausgewogenheit und einem Hauch von Kaffee und Kardamom im Abgang.

The Demon’s Share 12 YO Rum wurde 2021 bereits beim renommierten Meiningers Internationalen Spirituosenwettbewerb (ISW) mit einer Silbermedaille ausgezeichnet und überzeugte die Jury neben seinen fruchtigen Noten mit Aromen von Vanille und feinen Blüten. Jetzt können sich Freunde guten Rums selbst von dieser Abfüllung überzeugen. Viel Vergnügen beim Genuss von The Demon’s Share 12 YO Rum.

The Demon’s Share 12 YO Rum, 41% vol. (0,7 Liter): 49€ (UVP)
The Demon’s Share 6YO Spirituose auf Rumbasis, 40% vol. (0,7 Liter): 30,50€ (UVP)

www.thedemonshare.com

Über The Demon’s Share

Die Liebe von The Demon‘s Share Gründer Marco Savio zum Rum entfachte in den 1990er Jahren, als er mit seiner kubanischen Verlobten durch Panama und andere mittelamerikanische Länder reiste. Er lernte viele Master Blender kennen und eignete sich seitdem ein tiefes Wissen um diese Spirituose an. Auf die Idee „The Demon’s Share“ zu kreieren, brachte ihn eine Whiskywerbung, in der es ausführlich um den sogenannten Angel‘s Share ging – dem Anteil eines Destillats, der bei der Reifung durch die Poren der Fässer verdunstet. „Warum sollten die Engel eigentlich alles bekommen? Die vergnügen sich doch mit Wein und Ambrosia. Ich bin jedenfalls kein Engel…“, dachte Marco sich. Und so kreierte er ein würdiges Destillat für alle, die eben keine Engel sind.

Über EGGERSSOHN

EGGERSSOHN verbindet den Namen eines traditionsreichen, hanseatischen Weinhandelshauses mit dem frischen Engagement eines agilen und modernen Unternehmens. Wir beliefern als eigenständige Tochter der Eggers & Franke Gruppe exklusiv den gehobenen Weinfachhandel und die Gastronomie mit hochwertigen Weinen und Spirituosen aus aller Welt.

Quelle/Bildquelle: Joh. Eggers Sohn GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link