Störtebeker Probierkiste Whisy-Bier

Störtebeker Probierkiste und Whisky-Bier jetzt im 4er-Träger

Die Störtebeker Braumanufaktur setzt mit Innovationen und neuen Gebinden weiter Akzente auf dem Biermarkt: Ab der Kalenderwoche 33 sind die neuen Fourpacks – die Störtebeker Probierkiste und das Whisky-Bier – für den Handel erhältlich. „Bierspezialitäten haben Konjunktur“, sagt Jürgen Nordmann, geschäftsführender Inhaber der Braumanufaktur. „Handwerkliche Braukunst und echte Geschmacksvielfalt stehen bei klassischen Bierliebhabern wie auch bei einem jungen Bierpublikum im Fokus. Die Kunst liegt darin, diese erklärungsbedürftigen Produkte einem breiteren Publikum zugänglich zu machen“, so Nordmann weiter.

Die Brauer aus Stralsund sind hierbei Pioniere und haben den Markt mit echten Innovationen wie der Schatzkiste mit sechs verschiedenen Brauspezialitäten geprägt. Um diesen Trend weiter auszubauen und die besonderen Bierkreationen einem breiten Publikum leicht zugänglich zu machen, gibt es nun zwei neue innovative Produkte. Die Probierkiste vereint vier echte Spezialitäten: Das Atlantik-Ale ist die erfolgreichste Eigenkreation der Brauerei mit dem größten Absatzwachstum im Portfolio deutschlandweit. Das Stark-Bier als hochkarätiges dunkles Bockbier überzeugt durch seine malzig-röstigen Aromen. Mit dem Roggen-Weizen und dem Keller-Bier 1402 sind zudem zwei World Beer Cup Gewinner mit dabei. Damit ist die Probierkiste nicht nur für Bierinteressierte sondern auch für Craft Beer-Fans interessant.

Das torfig-malzige Whisky-Bier gibt es mit dem Fourpack zum ersten Mal in einem Kleingebinde. Der große Erfolg im Einzelflaschenverkauf und in Geschenkpackungen hat gezeigt, dass diese außergewöhnliche Spezialität auch für ein breiteres Publikum attraktiv ist. „Der Vorteil der neuen Produktgebinde ist, dass wir das Thema Brauspezialitäten und handwerkliche Braukunst für die Händler marktfähig machen“, erklärt Nordmann die Neueinführung. Die klassische 0,5 l-Flasche, das kleine Gebinde mit Rücktragefunktion, die spannende Marke und das aufmerksamkeitsstarke Packaging bieten gegenüber dem Flaschenverkauf im Spezialitätenregal deutliche Vorteile. Darüber hinaus sind die Probierkiste und das Whisky-Bier im Fourpack sehr impulsstark und wenig preissensibel.

Beide Produkte gibt es im 4er closed Basket, POS-stark als Display oder in der LOGIPACK Kiste.

Stichwort Kleingebinde
Kleingebinde wie die handlichen Vierer-Träger sind ein idealer Einstieg in das Thema Spezialitäten, da sie meist impulsstärker sind als Kisten. Besonders die gemischten Kleingebinde wie die Störtebeker Schatzkiste sind seit Jahren erfolgreich, gerade auf Zweitplatzierungsflächen. Der kleinere Preis senkt Kauf-Hemmschwellen beim Endverbraucher und ist somit der ideale Probierkauf.

Über das LOGIPACK System der geschlossenen Kleingebinde lassen sich zudem Preisaufschläge gegenüber der Kiste realisieren. Vor dem Hintergrund eines wachsenden Anteils von Single-Haushalten und zurückgehenden Pro-Kopf-Konsums haben sich Kleingebinde als feste Größe neben den klassischen Kisten etabliert.

Hintergrund Störtebeker Braumanufaktur
Nach der Wende wurde die ehemalige Stralsunder Brauerei behutsam wieder aufgebaut. Umfangreiche Investitionen am Standort und die Umstrukturierung zur Störtebeker Braumanufaktur unter Inhaber Jürgen Nordmann sichern bis heute die Arbeitsplätze in der Hansestadt. Neben der Herstellung der regionalen Produkte ist das Besucherzentrum Ausgangspunkt für verschiedene Aktivitäten wie Brauereiführungen und Biersommelier-Abende am Standort der Brauerei. Die Störtebeker Braumanufaktur fühlt sich der 800-jährigen Brautradition der Hansestadt Stralsund verpflichtet. Handwerkliches Brauen, Charakter und Vielfalt zeichnen die Brauspezialitäten aus. Aus besten Rohstoff en entstehen neben traditionellen Braustilen auch Eigenkreationen und Jahrgangsbiere. Diese mit Liebe und Sorgfalt gebrauten Spezialitäten finden breite internationale Anerkennung und gewannen mehrfach den World Beer Cup und den European Beer Star.

Bildzeile: Die Störtebeker Probierkiste mit den vier verschiedenen Spezialitäten Atlantik-Ale, Stark-Bier, Roggen-Weizen und Keller-Bier 1402 (links) und das neue Störtebeker Whisky-Bier im exklusiven Fourpack (rechts).

Quelle/Bildquelle: Störtebeker Braumanufaktur GmbH | stoertebeker.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link