Starbucks: Umsatz und Gewinn Ende 2012 auf Rekordhöhe

Rund um das Weihnachtsgeschäft gab’s für die Kaffeehaus-Kette Starbucks erfreuliche Zahlen zu verbuchen. Im ersten Geschäftsquartal von Oktober bis Ende Dezember stieg sowohl Umsatz als auch Gewinn auf Rekordhöhe.

Der Umsatz des Unternehmens kletterte auf 3,8 Milliarden Dollar (2,8 Milliarden Euro), das sind 11 Prozent mehr als im Zeitraum des Vorjahres. Auch der Gewinn stieg enorm an: Mit insgesamt 432 Millionen Dollar (321 Millionen Euro) waren das 13 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor.

Grund für diese Rekordsummen waren vor allem die Märkte in Amerika und Asien, hier fanden die Leute in der Weihnachtszeit immer häufiger den Weg in eine der vielen Filialen. In Europa hingegen konnte man keinen größeren Umsatz oder Gewinn verbuchen. Dafür gibt es aus Europa, genauer gesagt aus Deutschland, andere positive Neuigkeiten: Starbucks kooperiert zusammen mit dem Bergisch-Gladbacher Kaffeemaschinen-Hersteller Krüger. Von den „Verismo“-Kaffeemaschinen wurden seit vergangenem Oktober bereits mehr als 150.000 Exemplare in die ganze Welt verkauft.

 

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link