Lemonaid Mood
Digitales Wertpapier

#sozialveranlagt: Lemonaid startet Crowdinvesting

Der Fairtrade-Getränkehersteller Lemonaid bringt neben seinen Bio-Softdrinks und -Tees für die gute Sache jetzt auch ein digitales Wertpapier auf den Markt. Ziel des Crowdinvestings: Die Rendite sozialen Kleinanlegern statt konventionellen Investoren zukommen zu lassen.

Das Sozialunternehmen Lemonaid aus Hamburg startet am 02.11.2021 ein Crowdinvesting für den guten Zweck. So sollen „Überzeugungstäter“ statt Banken oder klassische Investoren von der erfolgreichen Entwicklung des Social-Business-Pioniers profitieren können. Die Anleger erwartet für ihr über 5 Jahre angelegtes Geld eine jährliche Verzinsung von 5% sowie eine flexible Gewinnbeteiligung (Bonuszins).

Das investierte Geld will Lemonaid auch für nachhaltiges Wachstum einsetzen – und so in Zukunft noch mehr Gutes bewirken. Jeder verkaufte Bio-Softdrink oder -Tee ihrer Marken Lemonaid & ChariTea finanziert nämlich seit ihrer Gründung im Jahr 2009 zusätzlich zur Fairtrade-Prämie den gemeinnützigen Lemonaid & Chari-Tea e.V. So kamen bis heute schon mehr als 6 Millionen Euro für 50 Sozialprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika zusammen.

Lemonaid-Gründer Paul Bethke: „Wir sind jährlich im Schnitt um 46% gewachsen und werden auch dieses Jahr voraussichtlich einen neuen Absatzrekord aufstellen – trotz Pandemie. Unsere Limos, Eistees und Tees werden heute in über 22.000 ausgesuchten Gastronomien und Läden in über 18 Ländern verkauft – und ihr Potenzial ist noch lange nicht ausgeschöpft. Mit unserem Crowdinvesting können nachhaltige Anleger*innen jetzt Teil dieser Erfolgsgeschichte werden.“

Für eine unkomplizierte und sichere Teilnahme an ihrem Crowdinvesting arbeitet Lemonaid mit der Plattform für nachhaltige Investments WIWIN zusammen. Interessierte finden detaillierte Informationen auf www.crowdinvesting.lemon-aid.de.

Warnhinweis: Der Erwerb dieses Wertpapiers ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Über Lemonaid & ChariTea

Lemonaid & ChariTea sind Getränke, wie sie sein sollten. Bio, fair gehandelt und für einen guten Zweck. Jede verkaufte Flasche und Teepackung finanziert zusätzlich zur Fairtrade-Prämie den gemeinnützigen Lemonaid & ChariTea e.V., der Sozialprojekte in den Anbauländern der Zutaten fördert. So konnten seit der Gründung im Jahr 2009 schon mehr als 6 Millionen Euro für den guten Zweck gesammelt werden.

Quelle/Bildquelle: Lemonaid Beverages GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link