Rezepte

Sommerdrinks aus Edinburgh zum Welttag des Gins 2024

Der internationale Tag des Gins wird diesjährig am 08.06. gefeiert. Dazu lohnt ein Blick nach Schottland, denn Edinburgh ist eng mit der Wacholderspirituose verbunden. Zur Feier des Tages bringt die gleichnamige Kult-Gin-Marke die Stadt mit drei fruchtigen, sommerlichen Spritz-Cocktails in die Hausbars und Wohnzimmer.

Edinburgh ist der Destillation von Alkohol so verbunden, wie kaum eine andere Stadt. Dort ansässige Barbiere und Chirurgen sollen 1505 vom schottischen König Jakob IV. die offizielle Exklusivlizenz erhalten haben, „Aqua Vitae“ herzustellen – das „Wasser des Lebens“. Zunächst diente dieser Alkohol jedoch ausschließlich medizinischen Zwecken.

Mit fortschreitender Zeit konnten durch verbesserte technische Destillationsmethoden immer reinere Destillate gewonnen werden. Ab dem 16. Jahrhundert nahm die Zahl bäuerlicher Hausbrennereien rasant zu. Die Brände wurden allmählich genießbar. Besonders dann, als britische Soldaten aus den Niederlanden Genever mit nach Hause brachten. Von diesem inspiriert, legten die Briten nun selbst Gewürze, Wurzeln, Beeren, Kräuter und sonstige sogenannte „Botanicals“ in ihren Alkohol ein. Gin – kurz für Genever – war geboren!

Kult-Gin Edinburgh

Seit 2010 fängt Schottlands erfolgreichste Gin-Marke Edinburgh Gin die Geschichte und Magie der Stadt ein – mit einem modernen Twist. In ihrem Classic London Dry Gin sind vierzehn komplexe, teils landestypische und stets natürliche Botanicals vereint. Neben weiteren London Drys werden unterschiedliche, ausschließlich mit natürlichen Zutaten aromatisierte Gin-Varianten bis hin zu üppigen Gin-Likören hergestellt. Die Vielfalt der Kult- Produkte baut dabei auf Geschichtsstolz und zukunftsweisende Experimentierfreude.

Edinburgh Spritz zum Welttag des Gins

Seit 2009 feiern Gin-Fans ihre Lieblingsspirituose am zweiten Samstag im Juni, der diesjährig auf den achten Juni fällt. Der perfekte Anlass, um die von Gin geprägte Geschichte der Stadt Edinburgh mit modernen Drinks zu feiern. In den Frühsommer passt der Spritz, die ursprünglich italienische Erfindung mit weltweiter Erfolgsgeschichte. Der Himbeer Sparkler, der Hugo- und der Rhabarber Spritz mit Edinburgh Gin sind einfach zu mixen und wunderbar fruchtig-frisch.

Himbeer Sparkler

  • 5 cl Edinburgh Raspberry-Gin
  • 2,5 cl Zuckersirup
  • 2,5 cl frisch gepresster Zitronensaft
  • 2,5 cl Himbeerpüree
  • Sodawasser
  • Für die Garnitur: Himbeeren

Gin, Sirup, Saft und Püree ins Glas geben und verrühren. Eiswürfel hinzufügen und mit Sodawasser auffüllen. Vorsichtig umrühren und mit Himbeeren garnieren.

Hugo Spitz

  • 5 cl Edinburgh Elderflower Gin Liqueur
  • 7,5 cl Sekt
  • 2,5 cl Sodawasser
  • Für die Garnitur: frische Minze und Limette

Ein Weinglas mit Eiswürfeln füllen. Sodawasser, Likör und Sekt hinzugeben und den Drink mit frischer Minze und Limettenspalten garnieren.

Rhabarber Spritz

  • 5 cl Edinburgh Rhubarb & Ginger Gin Liqueur
  • 2,5 cl frisch gepresster Limettensaft
  • Für die Garnitur: Zitrone (bio)
  • Sodawasser

Ein Weinglas mit Eiswürfeln füllen. Likör und Limettensaft hinzugeben, dann mit Sodawasser auffüllen. Mit der Schale einer Bio-Zitrone garnieren.

Über die Edinburgh Gin Distillery

Edinburgh Gin wurde 2010 gegründet und wird im Herzen der schottischen Hauptstadt destilliert. Inspiriert von der pulsierenden Stadt der Kontraste, gehören die Gins und Liköre zu den vielfältigsten und lebendigsten der Welt.

Über Kirsch Import

Kirsch Import kennt die Spirituosenbranche seit 48 Jahren. Das Familienunternehmen aus Stuhr in der Nähe von Bremen hat sich früh auf das Premium-Segment spezialisiert: Über 4.500 hochwertige Spirituosen, darunter Deutschlands umfangreichstes Portfolio im Bereich Single Malt, verwaltet in zweiter Generation Christoph Kirsch.

Quelle: Kirsch Import GmbH & Co. KG
Bildquelle: Edinburgh Gin

Neueste Meldungen

interview benromach
5,0 original stark
weinlese
underberg
oettinger sommer-tour
badischer Winzerkeller undercover boss
interview benromach
5,0 original stark
weinlese
underberg
oettinger sommer-tour
badischer Winzerkeller undercover boss
Alle News