„SLYRS Samma“ Sommerfest

„SLYRS Samma“: SLYRS feierte 10-jähriges Bestehen der Destillerie

„SLYRS Samma“ war das Motto des großen, sommerlichen Festwochenendes, mit dem SLYRS mit insgesamt gut 2.500 Gästen am Wochenende vom 22. und 23. Juli das 10-jährige Bestehen der SLYRS Whisky Destillerie in Neuhaus feierte.

Zu diesem Anlass öffnete das SLYRS-Team seine Fasshallen und erwartete Whiskyliebhaber und SLYRS-Fans bei freiem Eintritt mit einem umfangreichen Programm.

Das erste Highlight war dabei bereits am Samstagvormittag die Release Party des neuen „SLYRS Aged 12 Years“: Bereits am frühen Morgen standen mehr als 300 Whisky-Fans für die neue, dritte Edition der begehrten Rarität (43 % Vol.) Schlange – einige davon hatten sogar die Nacht nahe des Geländes verbracht.

Erstmals konnte man zwischen zwei verschiedenen Verpackungen wählen: entweder aus einem regional gefertigten, einzigartigen Eichenholzblock mit einer zusätzlichen 0,05l Miniaturflasche (EVP 199,90 €, Auflage 2000 Flaschen) oder einer neuen Premiumverpackung (EVP 139,90 €, Auflage 4000 Flaschen). Dank der im Vergleich zu den letzten Jahren erhöhten, limitierten Auflage ist der SLYRS Aged 12 Years auch über das Wochenende hinaus noch erhältlich.

Live-Musik von den „Sweet Dudes“ und ein attraktives Rahmenprogramm unterhielt die Besucher, ehe der Abend mit einem DJ und Live-Saxophonist in der SLYRS Caffee & Lunchery mit alpenländischem Ibiza-Feeling ausklang.

Auch am Sonntag wurde das Jubiläum nochmals kräftig gefeiert – mit einer auf nur 300 Flaschen stark limitierten SLYRS Jubiläumsedition in Fassstärke (63,5% Vol., EVP 129,90 €), die bereits kurz nach Öffnung der Destillerie um 10.00 Uhr restlos vergriffen war. Die „Dos Hombres“ sorgten auf dem Gelände für Stimmung.

Der „SLYRS Samma“ war der Startschuss für eine Veranstaltungsreihe, die zukünftig fest etabliert werden und alljährlich stattfinden soll. Die beeindruckende Erfolgsgeschichte des Whisky-Pioniers aus Oberbayern bietet dazu allen Grund: Aus der unkonventionellen Idee des Gründers Florian Stetter während einer Studienreise nach Schottland entstanden, wurde der erste SLYRS Single Malt Whisky bereits 1999 abgefüllt und war nach nur zwei Wochen ausverkauft. Damals wurde der SLYRS Bavarian Single Malt Whisky noch in der Lantenhammer Destillerie in Schliersee hergestellt, ehe 2007 in Neuhaus eine eigene Destillerie errichtet wurde, in der seitdem der gesamte Herstellungsprozess, von der Anlieferung der Gerste bis zur Reifung des Whiskys in den Fässern erfolgt.

Weitere Informationen unter: www.slyrs.de

Bildzeile: Whisky-Fans in Vorfreude auf den neuen SLYRS Aged 12 Years.

Quelle/Bildquelle: SLYRS Destillerie GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link