Sierra Madre Teaser

Sierra Madre: Timo Fischer über Tomatin, Coole Swan und weitere Neuigkeiten

„Genuss ist unsere Leidenschaft“ – so lautet das Motto der Sierra Madre GmbH. Ihren Genuss liefern spezielle Marken aus dem Ethno-Food- und Spirituosen-Bereich. Seit 1995 setzt man auf ausgewählte Produkte sowie kreative Konzepte, die individuell auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind. Im Spirituosen-Bereich zählen bekannte und beliebte Brands wie Rum Botucal, Hayman’s Gin, Don Papa Rum, Elephant Gin, G’Vine Gin oder Purity Vodka zum Portfolio. Regelmäßig kommen weitere dazu, so wie zuletzt die beiden sehr vielversprechenden Marken Tomatin und Coole Swan.

about-drinks sprach mit Timo Fischer, Geschäftsführer der Sierra Madre GmbH, über die beiden neuen Marken Tomatin und Coole Swan sowie weitere Produkte und Pläne für 2016.

Sprechen wir zuerst über Ihr Unternehmen. Was macht Sierra Madre?
Timo Fischer: 1995 gründete sich die Sierra Madre GmbH und lieferte mexikanische Produkte nach Deutschland. Heute bieten wir unseren Kunden Genuss und Qualität im Bereich Ethno Food ebenso wie im Bereich der Spirituosen, besonders in den Bereichen Rum, Gin, Tequila und Whisk(e)y. Die Fusion von ausgewählten Produkten und Marken mit kreativen Konzepten, individuell auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt, ist unsere Kernkompetenz.

Wie viele Marken und Produkte haben Sie im Sortiment?
Timo Fischer: Wir führen verschiedene Marken aus dem Food- und Spirituosen-Bereich, insgesamt sind es ca. 20 Marken, die teilweise aus einer Vielzahl an Produkten bestehen.

Nennen Sie uns ein paar der wichtigsten Marken!
Timo Fischer: Rum Botucal, Hayman´s Gin, Don Papa Rum, Elephant Gin, G´Vine Gin, Tequila Corralejo, Mezcal San Cosme, Purity Vodka, Ron Prohibido, Lufthansa Cocktail …  im Food-Bereich hauptsächlich La Costena und unsere Eigenmarke Palapa.

Lassen Sie uns eine besondere Brennerei herausnehmen: die Distillery Tomatin Co. Ltd. aus Schottland. Was ist das Besondere an der Destillerie und den Produkten?
Timo Fischer: Die Destillerie Tomatin hat ihren Sitz in Schottland. Sie wurde 1897 gegründet und kann auf mehr als 100 Jahre Erfolg zurückblicken. Das Hauptaugenmerk liegt auf Highland Single Malt Scotch Whisky der hochwertigen und charaktervollen Art. Die abgeschiedene Lage der Brennerei auf rund 300m über dem Meeresspiegel im Osten der Gebirgskette hat wohl dazu beigetragen, dass man im Laufe der Zeit seinen ganz eignen Stil ausbildete. Die Tomatin Distillery – ehemals eine der größten schottischen Destillerien mit einer jährlichen Kapazität von bis zu 12 Millionen Litern Alkohol – änderte ab 2004 seine Produktstrategie weg von der Quantität, um den Fokus mehr auf die Qualität zu legen. Heute steht die Brennerei Tomatin für ein breites Angebot an traditionellen Abfüllungen in den unterschiedlichsten Reifegraden und für experimentelle Premium-Whiskys voller Wiedererkennungswert. Der faszinierende Cu Bocan, der Legacy, die Tomatin 12yo – 14yo – 18yo sowie zahlreiche limitierte Abfüllungen – um nur einige der Whiskys zu nennen – gehören mit zu den spannendsten Whiskymarken in Deutschland.

Dutzende von Medaillen bei internationalen Spirituosenwettbewerben sprechen für die schottische Top-Marke. Nicht umsonst wurde die Tomatin Distillery am 4.12.2015 bei der renommierten Preisverleihung vom Whisky Magazine „Icons of Whisky Awards 2016“ in Edinburgh als „SCOTTISH DISTILLER OF THE YEAR“ ausgezeichnet!

Welche verschiedenen Whiskys aus dem Hause Tomatin sind bei Sierra Madre erhältlich?
Timo Fischer: Die ganze Serie, mit vollem Augenmerk auf die Tomatin Aged-Whiskys, Cu Bocan und Antiquary. Hier eine Übersicht:

  • Tomatin 12 Jahre 43% Vol. (700 & 50 ml)
  • Tomatin 14 Jahre 46% Vol. (700 & 50 ml)
  • Tomatin 18 Jahre 46% Vol. (700 & 50 ml)
  • Antiquary 40% Vol. (700 ml)
  • Cu Bocan 46% Vol. 700 ml – Peated Highland Single Malt (auch in 200 ml erhältlich)
  • Antiquary 21 Jahre 43% Vol. (700 ml)
  • Tomatin Legacy 43% Vol. (700 & 50 ml)
  • Cask Strength 57,5% Vol. (700ml)
  • Contrast 46% Vol. (2x 350 ml)
  • 2 Whisky+Sherry-Sets (Oloroso & Pedro Ximenez) à 1x 375 ml Sherry & 1x 350 ml Whisky

Zusätzlich wird es im Laufe des Jahres Special Releases geben, wie:

  • Single Cask 2000er Bourbon 55,5% (700ml)
  • Single Cask 2003er Oloroso 58,1% (700ml)
  • 1988 Vintage 46% Vol. (700ml)
  • Vintage 1981 42,3% (700ml)
  • 36 Jahre 46% (700ml)
  • Cu Bocan Virgin Oak 46% (700ml)

Ein weiteres sehr interessantes Produkt, das Sie seit diesem Jahr im Portfolio haben, ist Coole Swan. Was ist das für ein Produkt?
Timo Fischer: Coole Swan ist ein Superior Irish Cream Liqueur, aus den besten Produkten, die man zur Herstellung verwenden kann.

Was ist alles drin in dem Likör?
Timo Fischer: COOLE SWAN ist 100% Natur & 100% Irish! Der Likör besteht ausschließlich aus feinstem irischen Single Malt, bester irischer Sahne und edler weißer Schokolade.

… und Coole Swan wurde in den letzten Jahren u.a. sogar als „World’s Best Liqueur“ gekürt?
Timo Fischer: Genau, er gewann in den letzten Jahren Doppelgold bei der San Francisco World Spirits Competition.

Die Tomatin Whiskys sowie Coole Swan eignen sich wahrscheinlich auch hervorragend für die Zubereitung von Cocktails. Welche Kreationen können Sie dabei empfehlen?
Timo Fischer: Bei Tomatin bietet sich ein klassischer Whisky Sour an (Whisky, Zitronensaft, Zuckersirup) und für den Cu Bocan ein Smokey Sour (Whisky, Zitronensaft, Zuckersirup, ganzes Eiweiß).

Für Coole Swan empfehlen wir den „Coole Snowman“

  • 7,5 ml Coole Swan
  • 30 ml Weißer Rum (z.B. Botucal oder Atlantico)
  • 7,5 ml Banana Liqueur (z.B. Joseph Cartron)
  • 30 ml Milch
  • ½ Becher Eiswürfel
  • Garnitur: Strohhalm und Früchte nach Wunsch
  • Zubereitung: Alle Zutaten über Eis shaken und in ein Highball-Glas abseihen

Kommen wir noch einmal zurück zu Sierra Madre selbst: Welche Produkte sind seit diesem Jahr noch neu im Portfolio?
Timo Fischer: Elephant Sloe Gin, der wird nach eigener Rezeptur hergestellt und vereint den Geschmack des beliebten Elephant London Dry Gin mit dem typischen Aroma der frischen Schlehe. Die im London Dry Gin mazerierte Wildfrucht verleiht dem Sloe Gin ein ausgesprochen rundes wie fruchtig-süßliches Bouquet und einen warmen rötlichen Farbton. Im Vergleich zu anderen Sloe Gins hat der Elephant Sloe Gin einen relativ niedrigen Anteil an Zucker und mit 35% einen relativ hohen Alkoholgehalt und ist deshalb ideal für die Herstellung von Cocktails geeignet. Elephant Sloe Gin ist auf 999 Flaschen pro Batch limitiert.

Pow-wow Botanical Rye – frei nach dem Motto „Gin meets Whiskey“ wird Whiskey als Basis verwendet, die wie ein Gin mit speziell ausgesuchten Botanicals infused wird. Die Hauptrolle dabei spielen exotische Zutaten wie Safran und Orangenschalen. Diverse Gewürze und Kräuter kommen dazu und mazerieren im Whiskeyfass über einen langen Zeitraum hinweg.

Was wird man sonst in 2016 noch alles von Sierra Madre hören?
Timo Fischer: Um nur ein paar Beispiele zu nennen: Es wird eine großangelegte Rum Botucal-Marketing-Kampagne geben, außerdem Lufthansa Cocktails und Way Better Chips, Sie können gespannt sein!

Sierra Madre GmbH | sierra-madre.de | facebook.com/SierraMadreGmbH

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_cta_button2 style=“rounded“ txt_align=“left“ title=“Text auf der Schaltfläche“ btn_style=“rounded“ color=“blue“ size=“md“ position=“right“]Wir bedanken uns bei Timo Fischer für das offene und sehr interessante Interview und wünschen der Sierra Madre GmbH mit ihren Marken weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an redaktion@about-drinks.com – wir freuen uns auf Ihren Kontakt![/vc_cta_button2][/vc_column][/vc_row]

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link