Partnerschaft mit Warner Bros.

Siegfried Rheinland Dry Gin goes Hollywood

Die Rheinland Distillers GmbH schließt Partnerschaft mit Warner Bros. für neuen DC-Blockbuster | Exklusive Edition zum Filmstart

Im Frühjahr 2020 können sich Fans von Superhelden-Filmen und Gin gleich doppelt freuen: Am 6. Februar kommt „Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn“ mit Hauptdarstellerin Margot Robbie, auch bekannt aus “Suicide Squad”, „The Wolf of Wall Street“ und “Once Upon A Time In Hollywood”, in die Kinos. Als offizieller Partner von Warner Bros. bringen die Rheinland Distillers aus Bonn die exklusive Edition „Birds of Prey“ von Siegfried Rheinland Dry Gin zum Filmstart des neuen actiongeladenen DC-Blockbusters auf den Markt.

Wie diese Kooperation zustande kam? „Vor einigen Monaten haben wir die Anfrage erhalten, ob wir für den nächsten DC-Blockbuster zu einer Kooperation bereit wären. Natürlich haben wir dieses überraschende Angebot direkt als großartige Chance gesehen. Unser Gin wird bereits in 13 Ländern dieser Welt verkauft und hat bei vielen Fans bereits Kultstatus erreicht – aber mit unserer exklusiven Edition jetzt auch eine Rolle in Hollywood zu spielen, das ist eine Ehre für uns als Bonner Startup“, sagen Raphael Vollmar und Gerald Koenen, Geschäftsführer Rheinland Distillers GmbH.

Was beide „Charaktere“ gemeinsam haben? „Style, Farbenvielfalt, ein bisschen Punk und Pop Culture – und das Ziel, Menschen zusammenzubringen und das Leben zu feiern“. Diese Themen stehen im Fokus des neuen DC-Blockbusters „Birds of Prey“ und sind auch wichtige Aspekte der Rheinland Distillers. So ist Siegfried Rheinland Dry Gin bereits bekannt für seine einzigartigen und bunten Flaschendesigns und originellen Kooperationen. Darüber hinaus gelten die Hauptfigur und die Spirituosen-Innovatoren als Rebellen und „brutal gut“ auf ihrem Gebiet: Harley Quinn in der Rolle als Anti-Heldin in Gotham City und die Bonner Gin-Produzenten mit ihren radikalen Ideen, die nicht nur in der Bar-Szene für frischen Wind sorgen. 

Die exklusive Edition „Birds of Prey“ von Siegfried Rheinland Dry Gin ist ab Mitte Januar 2020 im deutschen Einzelhandel (UVP 29,90 Euro) und in der Schweiz erhältlich. Weitere Informationen dazu sind abrufbar unter www.siegfriedgin.com/birdsofprey und zu Siegfried Rheinland Dry Gin unter www.siegfriedgin.com

Über Rheinland Distillers GmbH

Gegründet Ende 2014 ist die Rheinland Distillers GmbH mit ihren Produkten in 13 Ländern im Handel. Nach Siegfried Rheinland Dry Gin (2015), dem laut einer Nielsen Studie umsatzstärksten deutschen Gin ohne industrielle Beteiligung, und encore Vodka (2017), kommt mit Siegfried Wonderleaf (2018) das dritte Premium-Produkt im Portfolio der Rheinland Distillers auf den Markt.

Die Bonner sind bekannt für ihre radikalen Ideen und kreativen Kooperationen, die für frischen Wind in der Bar Szene und verschiedenen Branchen sorgen. Damit gemeint ist unter anderem ihre erste alkoholfreie Alternative „Siegfried Wonderleaf“, die weltweit erste Ampullen-Kur „Siegfried Hydro Vital Boost Men“ für gepflegte Männerhaut in Kooperation mit EUBOS® oder die „Limited Edition“ in Kooperation mit edding® nach dem Motto „Bunt malen statt schön trinken“.

Durch den hohen Anspruch seiner Gründer Raphael Vollmar und Gerald Koenen an Qualität hat es Siegfried Rheinland Dry Din zum derzeit höchstdekorierten Gin der Welt geschafft (www.siegfriedgin.com/awards). Auch für die Gesamtgestaltung ihrer Produkte erhält die Rheinland Distillers GmbH Auszeichnungen. Siegfried Rheinland Dry Gin ist 2018 Winner beim German Design Award in der Kategorie Packaging. Für die Flaschengestaltung des encore Vodka erhielten sie 2018 eine Auszeichnung für Produktinnovation in Glas des Aktionsforums Glasverpackung. | www.siegfriedgin.com | www.rheinlanddistillers.com

Quelle/Bildquelle: Rheinland Distillers GmbH | siegfriedgin.com

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link