Maisel and Friends
Bierspezialitäten

Sechstes Craft Brauer Festival von Maisel & Friends begeistert die Gäste

Mit dem Craft Brauer Festival geben Maisel & Friends der europäischen Biervielfalt seit 2016 eine Plattform. Auch in diesem Jahr konnten sich die Besucher durch viele verschiedene Bierspezialitäten von dreizehn Brauereien probieren und ihren eigenen Favoriten bestimmen.

Nicht nur die Sonne strahlte, als am vergangenen Freitag das sechste Craft Brauer Festival eröffnet wurde. Angespornt durch das gute Wetter kamen bereits am frühen Abend zahlreiche Gäste, die es kaum erwarten konnten, die vielen Bierspezialitäten der Brauereien zu probieren, die sich aus den verschiedenen Teilen Europas auf den Weg nach Bayreuth gemacht hatten. Neben klassischen Bierstilen wie Kellerbier, internationalen Kategorien wie IPA oder Pale Ale, gab es auch ausgefallene Braukreationen zu entdecken.

Craft Brauer Festival

Bierspezialitäten von dreizehn Brauereien aus fünf Ländern begeisterten die Gäste

Dass Bier auch mal grün sein kann, zeigten beispielsweise die Brauer von Sori Brewing aus Estland mit ihrem Bier Emerald Mojito, ein Sour Ale. Alt mit Ostfriesentee gab es unter dem Namen Busebeller am Stand von Orca Brau aus Nürnberg. Bei Liquid Story Brewing aus Braunschweig konnte ein Imperial Sour Ale verkostet werden, das mit Haselnuss, Kakao und Vanille gebraut wurde. Probiert werden konnte auch zum ersten Mal das Baragwi Blond: Gemeinsam mit der Hamburger Brauerei ÜberQuell hat die Crazy Sheep KaffeeManufaktur das Coffee Infused Helle gebraut.

Craft Brauer Festival

Über 2.000 Besucher fanden den Weg nach Bayreuth

Auch am Samstag spielte das Wetter mit und bescherte einen sonnigen zweiten Festivaltag. Über 2.000 Besucher fanden über das Wochenende den Weg nach Bayreuth und an beiden Tagen gab es neben vielen Bierspezialitäten auch leckeres Streetfood vom Liebesbier Restaurant, ausgefallene Cocktails am Stand der Fabrik Bayreuth und koffeinreiche Wachmacher in der Crazy Sheep KaffeeManufaktur. Gemütliche Palettenmöbel, Pagodenzelte und Lichterketten machten das Ambiente perfekt. Natürlich kam auch das Feiern nicht zu kurz: Beim Bar-DJing im Liebesbier und der offiziellen Afterparty in der Fabrik Bayreuth konnte kräftig das Tanzbein geschwungen werden.

Weitere Informationen unter: www.maiselandfriends.com

Quelle/Bildquelle: Brauerei Gebr. Maisel GmbH & Co. KG

Neueste Meldungen

mangaroca batida
tom inden lohmar
mampe
innocent Kampagne
mangaroca batida
tom inden lohmar
mampe
innocent Kampagne
Alle News