S.Pellegrino und Acqua Panna fokussieren Engagement in der Spitzengastronomie

Spitzengastronomie, S.Pellegrino und Acqua Panna – seit Jahren ein eingespieltes Team. Im kommenden Jahr setzen die Fine-Dining- Waters aber neue Akzente. Unter anderem soll der kulinarische Nachwuchs mit besonderen Formaten stärker gefördert werden. Nicht mehr auf dem Programm: Die Gala zur Veröffentlichung der „S.Pellegrino Kulinarischen Auslese“. Die Rangliste wird jedoch weiterhin als Buch veröffentlicht.

Innovative Ideen und gezielte Nachwuchsförderung – So möchten S.Pellegrino und Acqua Panna im kommenden Jahr ihr Engagement in der Spitzengastronomie neu ausrichten. Bestes Beispiel hierfür ist der „S.Pellegrino Young Chef 2015 Award“. Ein Kochwettbewerb mit einem spannenden Twist. Teilnehmer aus der ganzen Welt werden nämlich nicht nur in der Küche gegeneinander antreten. Ihre Gerichte dienen auch als Inspiration für junge Modedesigner, die darauf basierend Kleidungsstücke entwerfen. Ein kulinarisches Fashion- Event, das auf der Expo in Mailand großes Finale feiern wird.

„S.Pellegrino Kulinarische Auslese“ erscheint weiterhin als Buch
Nicht mehr auf dem Programm steht hingegen die Gala zur Veröffentlichung der „S.Pellegrino Kulinarischen Auslese“. Keine leichte Entscheidung, wie Anna V. Rückert, Senior Brand Manager S.Pellegrino und Acqua Panna erläutert: „Über die Jahre hatte sich die Gala zu einer festen Institution entwickelt. Aber manchmal ist es Zeit nach vorne zu blicken. So wie jetzt, wo wir unser Engagement in der Spitzengastronomie noch besser fokussieren möchten.“ Für S.Pellegrino und Acqua Panna bleibt die „S.Pellegrino Kulinarische Auslese“ aber ein wichtiges Symbol für die intensive Partnerschaft mit der Branche. Daher wird die Rangliste auch weiterhin in Buchform erscheinen.

Auch 2015 Sponsor der „World’s 50 Best Restaurants“
Die starke Verbindung zu Gastronomie zeigt sich auch in den weiteren Projekten des kommenden Jahres. Zum Beispiel bleiben S.Pellegrino und Acqua Panna weiterhin führende Sponsoren der renommierten „World’s 50 Best Restaurants“.

Über die „S.Pellegrino Kulinarische Auslese“
Die „S.Pellegrino Kulinarische Auslese“ ist eine der wichtigsten Publikationen der gehobenen Gastronomie. Jedes Jahr werden dafür die Ergebnisse von sieben Restaurantführern in einem Buch zusammengefasst. Am 10. Februar stellte das Premiumwasser S.Pellegrino in Frankfurt die neuste Ausgabe vor. Im Rahmen dieser Gastro-Gala zeigte sich auch, welche Köche in 2013 besonders innovativ für ihre Gäste aufgetischt hatten.

Über S.Pellegrino und Acqua Panna
Fine Dining Waters – das sind die beiden italienischen Mineralwässer S.Pellegrino und Acqua Panna aus dem Hause Nestlé Waters. S.Pellegrino entspringt in der nahezu unberührten Natur der lombardischen Alpen. Seine Reinheit verdankt es dem langen Weg durch dicke Schichten Dolomit- und Gipsgestein. Neutral im Geschmack und ausgewogen mineralisiert, sensibilisiert es den Gaumen für Aromen, ohne sie zu überdecken. Zusammen mit Acqua Panna, dem stillen Mineralwasser der Toskana, bildet S.Pellegrino das exzellente Zusammenspiel zweier Klassiker. Köche und Sommeliers aus aller Welt empfehlen die beiden Mineralwässer als Begleiter feiner Speisen und erlesener Weine.

Bildzeile: Rückblick: Verleihung des Acqua Panna Sonderpreises für die besten Köchinnen des Jahres 2014: Moderator Markus Lanz mit Iris Bettinger (Deutschland), Ulli Hollerer-Reichl (Österreich) und Laudatorin Sarah Henke (v.l.).

Quelle: S.Pellegrino & Acqua Panna | sanpellegrino.com | acquapanna.com
Bild: Copyright: S.Pellegrino

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link