RÉMY MARTIN Classics mit zwei Siegerteams

Das große Finale der RÉMY MARTIN Classics, das im Rahmen der Barzone in Köln ausgetragen wurde, endete mit dem Sieg der Teams aus München und Berlin, die sich den ersten Platz teilten.

Nach den Vorentscheidungen in Form von Workshops hatten sich mit Frankfurt, Berlin, Dresden und München vier Städteteams für das Finale qualifiziert. Dort mussten sie einer Jury und dem zahlreichen Publikum ihren kreierten Cognac-Klassiker präsentieren „Die innovativen Drinks“, so Jurymitglied Jürgen Deibel, „haben eindrucksvoll bewiesen, dass das Mixen mit Cognac als Basisspirituose sehr reizvoll ist, und man den altbekannten Klassikern ohne weiteres neue Kreationen zur Seite stellen kann.“

Den geteilten ersten Platz belegte das Team aus München mit Alessandro Maier, Ducktail’s; Roland Barics, Mixkultur; Uwe Hutschenreiter, Pusser’s New York Bar; Markus Gebhart, falk’s Bar zusammen mit dem Team aus der Hauptstadt mit Kevin Domanski, Butcher`s; Robert Schulz, 9:00 PM; Katrin Reitz, la dee da, Bad Honnef. Auf den Plätzen drei und vier landete das Team aus Frankfurt mit Gerhard Päch, Sullivan; Rike Kurrle, Harry’s New York Bar; Guiseppe Bonanno, Ventana Bar und das Team aus Dresden mit Marlon Kutschke, Twist Bar; Oliver Koch, Delizia – Restaurant und Bar. Die ersten beiden Teams dürfen sich über eine Reise in die Cognac, der Heimat von RÉMY MARTIN, freuen. Anfang des Jahres startete RÉMY MARTIN diese Kampagne für die klassischen Cognacdrinks, da Cognac in Asien und den USA sowieso auf der Erfolgsspur, nun auch in Europa ein Revival, erlebt. Inspiriert wurde man zu dieser Idee vom neuen RÉMY MARTIN V.S.O.P. Mature Cask Finish.

Mehr Informationen über RÉMY MARTIN unter www.remymartin.com

Team München:

Name des Drinks: „Rémy Demmy”
Rezeptur:

4 cl RÉMY MARTIN VSOP Mature Cask Finish
1 Bl Holundersirup
4 cl Cremant
4 cl Ginger Ale
1 Grapefruitsqueeze

Zubereitung: Im Weinglas aufbauen und anschließend umrühren.

Garnitur: Orangen-Himbeer-Brombeeren Stick

Team Berlin:

Rezeptur:

6 cl RÉMY MARTIN VSOP Mature Cask Finish
1 cl Zitronensaft
2 dünne Scheiben Ingwer
2 Stängel Rosmarin
1 cl Ahornsirup

Zubereitung: Alles in den Shaker, kräftig shaken, doppelt abseihen in ein Martinispitzglas

Garnitur: Zitronenzeste mit Rosmarin

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link