BV GFGH Getränkeeinzelhandel

Reales Minus von 3,5 Prozent im Getränkeeinzelhandel im September 2017

Nach einem Zwischenhoch im August (real plus 1,0 Prozent) verzeichnet der Getränkeeinzelhandel im September 2017 wieder ein reales Minus in Höhe von 3,5 Prozent.

In jeweiligen Preisen, also nominal, beträgt das Minus sogar 3,6 Prozent. Die Kumulation der ersten neun Monate des Jahres 2017 ergibt für den Getränkeeinzelhandel insgesamt ein reales Plus von 0,6 Prozent und einen nicht preisbereinigten Umsatzzuwachs von 1,3 Prozent.

Quelle/Bildquelle: Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels e.V. | bv-gfgh.de

https://www.about-drinks.com/wp-content/uploads/2014/03/banner-bv-gfgh.jpg

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link