Rabenhorst Pineapple Coco Berlinale 2018

Rabenhorst Pineapple Coco zur 68. Berlinale

Zum 68. Mal wird der rote Teppich der Internationalen Filmfestspiele Berlin ausgerollt und lockt Stars, Branchen-Kenner und Filmfans in die Hauptstadt. Die Berlinale ist längst eines der renommiertesten Filmfestivals der Welt – und bereits zum neunten Mal freut sich auch Haus Rabenhorst darauf, als offizieller Supplier die spannenden und ereignisreichen Tage in Berlin mit den passenden Säften und Smoothies begleiten zu dürfen.

Mit von der Partie: die extravagante, limitierte Sonderedition Rabenhorst Pineapple Coco. Die ausgefallene Komposition mit ihrem exotischen Geschmack nach Ananas und Kokos zollt der glanzvollen Veranstaltung auch in Sachen exklusives Saftangebot Rechnung. Der besondere Genussmoment wird so nicht nur auf der Leinwand, sondern auch kulinarisch garantiert.

In ausgewählter Bio-Qualität werden Ananassaft, weißer Traubensaft, Apfelsaft, Mangomark, Kokosnusspulver und Zitronensaft kombiniert. Dabei dominiert die innovative Kombination aus Kokos und Ananas das besondere Geschmackserlebnis und steht kulinarisch für den besonderen Flair, die Bedeutung und die Exklusivität der Berlinale.

Die Berlinale Edition 2018 wird auf der Berlinale vom 15. bis 25. Februar 2018 ausgeschenkt und ist limitiert für den Handel erhältlich.

„Rabenhorst Pineapple Coco“ zur 68. Berlinale (240 ml): 1,99 € (UVP)

Weitere Informationen unter www.rabenhorst.de

Quelle/Bildquelle: Haus Rabenhorst O. Lauffs GmbH & Co. KG | haus-rabenhorst.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link