Licor 43 ost Passionate Bartender 2017 Martin Kramer

Pura Pasión in Barcelona: Deutscher Martin Kramer ist Most Passionate Bartender 2017

Platz 1 für Deutschland: Die spanische Premiummarke Licor 43 verleiht Martin Kramer, Deutschlands leidenschaftlichstem Barista, jetzt auch den Titel Most Passionate Bartender 2017. Am 25. Oktober konnte er sich mit Bravour gegen namhafte internationale Konkurrenz durchsetzen und die Jury mit seinem Cocktail, dem Oriental Coffee 43, und seiner Leidenschaft für seinen Beruf überzeugen.

Auf Berlin folgt Barcelona. Mit Martin Kramer, dem deutschen Gewinner des Most Passionate Barista Contests, kürt der spanische Premiumlikör Licor 43 jetzt auch den Most Passionate Bartender. Im Finale in Barcelona überzeugte der Deutsche die Jury mit dem Oriental Coffee 43 und setzte sich damit gegen eine hochkarätige Konkurrenz aus aller Welt durch. In der ersten Runde des Finales gingen noch 16 Teilnehmer an den Start, um sich in einer Reihe von Challenges, einschließlich Food Pairing, Kaffeezubereitung und der Kreation von Überraschungs-Cocktails, zu behaupten. Hier konnten sich Martin sowie seine Kontrahenten aus UK, Dänemark und Schweden von der Konkurrenz abheben und ins Finale einziehen. Dort wartete dann eine ganz besondere Herausforderung auf die vier leidenschaftlichsten Bartender der Welt: Sie mussten ihren Signature-Cocktail mit Zutaten von einem lokalen Markt rekreieren. Der Clou: Jeder hatte nur 43 Minuten und ein Budget von 43 Euro, um mit seinen Fähigkeiten, Individualität und Pura Pasíon zu überzeugen.

Auf Martin warten noch mehr Gewinne
Durch seinen Finalsieg ist Martin nicht nur der World’s Most Passionate Bartender 2017, sein Gewinner-Cocktail wird außerdem auf der internationalen Webseite von Licor 43 vorgestellt. Als besonderes Extra erwartet den Wittenberger ein luxuriöser Trip nach Spanien. „Es ist unglaublich, dass ich diesen Wettbewerb gegen so viele großartige Bartender aus der ganzen Welt gewinnen konnte. Alle haben irrsinnig gute Drinks gemixt und sind mit wirklich viel Leidenschaft bei der Sache. Hier in Barcelona zu sein ist eine Wahnsinnserfahrung. Ich habe viele neue Freunde gefunden und eine Menge Neues dazugelernt“, freut sich der Barbesitzer aus der Lutherstadt.

Auch Julian Fernandez Estevez, Global Marketing Director Spirits der Diego Zamora Gruppe, war von der Leistung des Deutschen sichtlich begeistert: „Im großen Finale hat Martin gezeigt, mit wieviel Leidenschaft für seinen Beruf er den Gästen in der Bar eine erstklassige Erfahrung bereitet. Das ist sehr wichtig in einer Branche, in welcher der tägliche Kontakt zu Kunden besteht, die gute Drinks und guten Service lieben. Diese Leidenschaft ist das, was Licor 43 und seine spanische Tradition ausmacht. Wir gratulieren Martin von ganzem Herzen und  wünschen ihm noch viel Erfolg für die Zukunft!“

Das Rezept zu Martins Cocktail: Oriental Coffee 43
30 ml Licor 43
30 ml Anejo Tequila
60 ml Himbeeren (gefrorene Himbeeren püriert mit Cranberry-Saft)
15 ml weißer Schokoladen-Sirup
3 Schuss Cardamom Bitters
1 heißer Espresso

Mit Eis verrühren und in ein Glas abseihen. Mit Minze, dunklen Beeren und karamellisiertem Baiser garnieren.

Licor 43 ist in der Gastronomie, im Handel und online erhältlich unter: https://www.schwarze-schlichte.de/.

Weitere Informationen, Rezepte und Tipps finden Sie online auf http://www.facebook.com/licor43de und https://www.instagram.com/licor43de/.

ÜBER LICOR 43
Licor 43 ist weltweit der meistverkaufte spanische Premiumlikör und basiert auf einem geheimen, von Generation zu Generation überlieferten Rezept – bestehend aus vorwiegend exotischen Früchten, feinen Kräutern und einem Hauch Vanille. Die Spirituose lässt sich mit Milch oder Säften zu sanften Longdrinks mixen oder als Zutat zu raffinierten Cocktails kombinieren. Hersteller von Licor 43 ist das Unternehmen Diego Zamora mit Sitz in Cartagena, Spanien. In Deutschland wird die Marke seit Beginn 2017 von der Schwarze und Schlichte GmbH vertrieben. Weitere Informationen unter: www.licor43.de.

ÜBER DIE SCHWARZE GRUPPE
Das Familienunternehmen Schwarze und Schlichte blickt auf mehr als 350 Jahre Tradition und Erfahrung in der Brennkunst zurück. Der erfolgreiche nationale und internationale Vertrieb macht das westfälische Unternehmen zu einem Spirituosenhersteller mit internationalem Renommee. Neben Three Sixty Vodka zählen die Marken Hula Hoop Eierlikör, Bärenjäger, Stichpimpuli, Angel d’Or, Friedrichs Dry Gin, Bachmann, John B. Stetson Kentucky Straight Bourbon Whiskey, Schwarze Frühstückskorn und Dujardin Imperial zum Kernsortiment. Die Importmarken von Schwarze und Schlichte umfassen Ron Barceló, Amaro Montenegro, Vecchia Romagna und Sobieski Vodka.
Neuer Partner ist Diego Zamora, Spanien mit den Likörmarken Licor 43 und Villa Massa Limoncello. Weitere Informationen unter: www.schwarze-schlichte.de.

ÜBER DIE DIEGO ZAMORA GROUP
Die Diego Zamora Group ist ein zu 100 Prozent in Familienbesitz befindliches Unternehmen mit Sitz in Cartagena, Spanien. Es wurde 1945 gegründet und gehört heute zu den führenden Unternehmen der Getränkeindustrie mit Spirituosenmarken wie Licor 43 und Villa Massa sowie den Weinmarken Ramon Bilbao und Mar de Frades Albariño. Als erfolgreicher Produzent und Vermarkter von Spirituosen und Weinen vertreibt die Diego Zamora Group ihre Marken im heimischen spanischen Markt über die eigene Vertriebsorganisation Zadibe. Das Geschäft in den mittlerweile über 75 internationalen Märkten wird von der Tochtergesellschaft Zamora International geführt.

Quelle/Bildquelle: Schwarze und Schlichte Markenvertrieb GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link