Puschkin Vodka Design-Editionen 16

Puschkin Vodka zum Jahresende mit neuen Design-Editionen

Für Fans von Puschkin Vodka hält die Berentzen-Gruppe zum Jahresende 2016 ein Aktions-Highlight bereit: Ab November ist der beliebte Vodka in einer stylischen Limited Edition im Handel. Die Besonderheit liegt im Look der Flasche: Insgesamt bietet die Sonder-Edition drei verschiedene Designs in attraktiver Regaloptik, die durch ihre auffällige Polygon-Optik begeistern. Die Fans der Marke sollten sich allerdings nicht zu lange Zeit lassen – die Puschkin Vodka Design Editionen sind nur für kurze Zeit erhältlich.

„Puschkin spricht den Vebraucher nicht nur immer wieder mit neuen Geschmacksrichtungen an, sondern diesmal auch mit optischen Variationen seiner klassischen Flasche“, sagt Rainer Engels, Leiter Vertrieb Marken Deutschland. Die Kunden wissen solche Aktionen offenbar zu schätzen: Laut dem Marktfoschungsinstut Nielsen hatte Berentzen im Jahresendgeschäft des Jahres 2015 den Absatz von Puschkin Vodka um 54 Prozent gesteigert – nicht zuletzt auch dank Maßnahmen wie dieser.

Die Design-Editionen sind als 6er-Karton oder im aufmerksamkeitsstarken 72er-Display erhältlich. Bei seiner neuesten Aktion hat die Berentzen-Gruppe auch an den Handel gedacht. So bleiben die bisherigen Artikeldaten von Puschkin Vodka auch bei dieser Limited Edition bestehen.

Über die Berentzen-Gruppe:
Die Berentzen-Gruppe ist ein breit aufgestelltes Getränkeunternehmen mit den Geschäftsbereichen Spirituosen, Alkoholfreie Getränke und Frischsaftsysteme. Als einer der ältesten nationalen Hersteller von Spirituosen blickt die Berentzen-Gruppe auf eine Unternehmensgeschichte von über 250 Jahren zurück und ist heute mit bekannten Marken wie Berentzen und Puschkin sowie preisattraktiven Private-Label-Produkten in mehr als 60 Ländern weltweit präsent. Im Geschäftsbereich Alkoholfreie Getränke stellt die Unternehmensgruppe Mineralwässer, Limonaden und Erfrischungsgetränke eigener Marken her und verfügt zudem über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Konzessionsgeschäft, gegenwärtig als Lizenznehmerin für die Marke Sinalco. Unter der Marke Citrocasa bietet die Berentzen-Gruppe in ihrem dritten Geschäftsbereich darüber hinaus innovative Frischsaftsysteme an und bedient damit den Wachstumsmarkt der modernen, gesundheitsorientierten Getränke. Die Aktie der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft (ISIN DE0005201602) ist im regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Quelle/Bildquelle: Berentzen-Gruppe AG | berentzen-gruppe.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link