Prunum Spirituosenvertrieb bringt edle Obstbrände aus Serbien nach Deutschland

Sliwowitz ist ein Obstbrand aus Pflaumen und gilt als serbisches Nationalgetränk. Dortzulande werden jährlich rund 70% der geernteten Pflaumen für die Herstellung der Spirituose verwendet – immerhin durchschnittlich über 400.000 Tonnen. Verschiedene Arten von Sliwowitz gibt es dabei wie Sand am Meer, eine der qualitativ hochwertigsten ist sicherlich der Serbika, der nun auch in Deutschland erhältlich ist. Prunum Spirituosenvertrieb aus Berlin vertreibt Serbika in gleich drei Variationen:

Serbika Old Authentic

  • 54 Jahre alt, im Eichenfass gereift (cask strength)
  • 50% Vol.
  • Hergestellt: 1956, abfegüllt: 2011

Hergestellt wird der doppelt destillierte Pflaumenbrand aus der Pflaumensorte „Požegača“ (weltweit bekannt als Pflaume höchster Qualität für Pflaumenbrände). Seit 1956 in einem Eichenfass gelagert. Mit dieser Lagerung werden die einzigartigen Eigenschaften des Getränks erhalten: In der Farbe mittleres Bernstein. Zunächst sehr kräftig, rundet sich schnell harmonisch ab. Im Aroma zeigen sich getrocknete Pflaumen, Aprikose, Anklänge von Vanille und Walnüssen. Der Geschmack überzeugt mit deutlich spürbarer Pflaume abgerundet durch eine karamellig-nussige Note und spürbaren Eichentönen.
Der Abgang ist leicht anhaltend und intensiv. Diese Rarität ist ein exzellenter Begleiter zu einer edlen Zigarre.

Serbika Old Premium

  • 54 Jahre alt, im Eichenfass gereift
  • 42% Vol.
  • Hergestellt: 1956, abfegüllt: 2011

Ein doppelt destillierter Pflaumenbrand. Er entstand durch die „Hochzeit“ vom Old Authentic mit einem jungen Slivovitz (hergestellt aus 2 Pflaumensorten- „Požegača“ und „Ranka“, mit denen keine Zwetschge in der Pflaumenbrandfabrikation konkurrieren kann). Der alte Slivovitz wurde durch den jungen erfrischt. Hierbei wurde sehr darauf geachtet, dass die Eigenschaften des Alten durch den Neuen nicht geschwächt, sondern veredelt werden. In der Farbe mittleres Bernstein. Das Aroma ist prachtvoll und opulent. Spürbare Pflaumenröster mit Vanille, ein Hauch von Zimt und Orange. Im Hintergrund Andeutungen von Feigen, eine Spur Eiche. Der Geschmack folgt dem Aroma. Stoffig, fruchtiger Alkohol mit schokoladig-nussiger Note. Weich und sehr lang anhaltend.

Serbika Ramonda

  • 17 Jahre alt, im Eichenfass gereift
  • 42% Vol.
  • Hergestellt: 1993, abgefüllt: 2011

Ein doppelt destillierter Pflaumenbrand hergestellt aus der Pflaumensorte „Požegača“. Bei der Produktion wurden nur handverlesene, vollreife und gesunde Pflaumen verwendet.
Dieser Pflaumenbrand reift in speziell angefertigten Eichenfässern. Sehr helles Bernstein im Glas. Mit blumigen Noten beginnt das Aroma. Klare Pflaumennote, unterstrichen von feinem Duft nach Kakao und Schokolade, gefolgt von süßer Vanille mit leichtem Anflug vom Eichenfass. Im Mund ein feines Spiel von reifer Pflaume und Schokolade. Der Abgang ist ausgewogen elegant mit pflaumigem Nachhall.

Quelle: Prunum Spirituosenvertrieb | prunum.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link