Weingut Nett Sekt

Provokante Sekte vom Weingut Nett

Christian Nett, Pfälzer Winzer aus Leidenschaft, kreiert nicht nur Weiß- und Rotweine der Extraklasse. Auch sein Winzersekt „Provocant Reese van Ling“ – ein Wortspiel aus der Rebsorte Riesling in Anlehnung an die Burlesque-Künstlerin Dita Von Teese – ist ein echtes Highlight.

Die Flasche ziert ein Etikett, das an eine Frauencorsage erinnert. Reese van Ling wurde letztes Jahr von der Zeitschrift Vinum unter die 20 besten Sekte Deutschlands gewählt.

Der Riesling, der mit Champagnerhefe vergoren wurde, weist einen komplexen Charakter auf, das frische Bukett reicht von Apfel bis Mirabelle. In der Nase ist er zwischen Sekt und Champagner zu verorten, am Gaumen kommt die typische Mineralität des Rieslings durch (UVP: 15 Euro).

Nun bekommt Reese van Ling zwei provokante Schwestern. „Whitney de Rouge“ basiert auf der Rebsorte Spätburgunder (Jahrgang 2016, 15 Euro), die weiß gekeltert wird. Die sehr trockene (Restzucker: 2,8 g/l), prickelnde Köstlichkeit duftet nach reifen Äpfeln, Marzipan und Gewürzen. Der Sekt moussiert stark und besitzt einen ausgeprägten, weinigen Charakter. „Dieser Sekt passt auch perfekt zum Essen, zum Beispiel zu kräftigem Geflügel, Räucherfisch oder Pilzgerichten mit sahniger Sauce,“ so Christian Nett.

Als zweiter neuer Sekt betritt „Rosie D`Vine“ die Bühne – auch hier kommt der 2016er Spätburgunder zum Einsatz. „Rosie überzeugt mit ihrer dunklen, brombeerigen Farbe, rauchigen Holzaromen und reifen Birnennoten“, weiß Nett. Der Rosé-Sekt (UVP: 15 Euro) kommt konsequent rotweinig mit würzigen Fruchtnoten daher. Christian Nett: „Wir haben hierbei mal so richtig experimentiert – herausgekommen ist eine echte Lady von Welt.“

Die erstklassigen Sekte und Weine vom Weingut Nett werden bei ausgewählten Händlern verkauft, können aber auch direkt beim Winzer bestellt werden. Das neu gestaltete Weingut in Duttweiler lädt zum Verkosten und Ab-Hof-Verkauf in weinlauniger Kulisse ein.

Über das Weingut Bergdolt-Reif & Nett
Bergdolt-Reif & Nett ist ein familiengeführtes Weingut in Duttweiler (Pfalz), dessen Wurzeln bis ins Jahr 1900 zurückgehen und heute von Christian Nett, seiner Frau Katja und seinem Vater Bernhard Nett geführt wird. Der Schwerpunkt liegt auf dem An- und Ausbau von Burgunder- und Aromarebsorten sowie regionalen und internationalen Rotweinsorten.

Rund 350.000 Flaschen werden jährlich verkauft, 85 % davon über den Fachhandel.

Quelle/Bildquelle: Weingut Bergdolt-Reif & Nett | weingut-brn.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link