Italicus
Sortimentserweiterung

Pernod Ricard Deutschland übernimmt die Distribution von ITALICUS

Der Spirituosen- und Weinkonzern hat zum 1. Januar die Distribution von ITALICUS – einem der weltweit meistausgezeichneten* Aperitifs übernommen und erweitert damit sein Portfolio um einen außergewöhnlichen Bergamotte-Likör.

ITALICUS ist mit einem Alkoholgehalt von 20% und seinem einzigartigen Geschmack sowohl die perfekte Basis eines leichten Aperitifs als auch eine unverwechselbare Cocktailzutat für Mixologen. Damit trifft ITALICUS exakt den aktuellen Zeitgeist und zahlt auf den nach wie vor ungebrochenen Aperitif Trend ein. Tim Paech, Managing Director Pernod Ricard Deutschland: „ITALICUS hat einen bemerkenswerten Start hingelegt und ist bei Mixologen sowie Konsumenten beliebt. Wir freuen uns sehr, unser Aperitif-Portfolio um den Super-Premium Likör zu erweitern sowie auf die Zusammenarbeit mit dem leidenschaftlichen Unternehmer und weltbekannten Mixologen hinter der Marke, Giuseppe Gallo.“

Mit einer UVP von 29,99€ ist ITALICUS im Super-Premium Segment angesiedelt, weshalb Pernod Ricard Deutschland den italienischen Likör zunächst mit Fokus auf die Gastronomie aufbauen möchte. Um auf lange Sicht ein nachhaltiges Wachstum zu erzielen, soll der Konsument an das Produkt herangeführt und Markenbekanntheit geschaffen werden.

ITALICUS lässt Rosolio neu aufleben

Die hochwertigen und natürlich gewonnenen Zutaten verleihen dem Aperitif seinen besonderen und frischen Geschmack. Mit höchster Sorgfalt ausgewählt werden ausschließlich Zutaten italienischer Herkunft verwendet, wie Bergamotte aus einem UNESCO-Schutzgebiet in Kalabrien; Zedro aus Sizilien; römische Kamille aus Latium; und Zitronenmelisse, Lavendel, gelbe Rosen und Enzian aus Norditalien.

Um den preisgekrönten Aperitivo herzustellen, werden Bergamotten- und Zedroschalen in kaltem Wasser aufgegossen. In einem altehrwürdigen Prozess namens Sfumatura werden die ätherischen Öle freigesetzt, bevor sie mit den anderen Zutaten vermischt werden, die mehrere Tage mazeriert wurden. Als Ergebnis entsteht ein außergewöhnlicher, frischer Likör, mit Bergamotte als zentraler Geschmacksnote. Meisterhaft konzipiert ist ITALICUS eine Neuerfindung des italienischen Rosolio, einst bekannt als Drink der Könige oder Aperitivo di Corte.

Innovatives Design trifft auf authentische Tradition

Das Design der Flasche verpackt die Schönheit eines ganzen Landes in eine kleine Glassäule, die im Grün und Türkis des Meeres an der Amalfi-Küste schimmert. Das individuelle Design, inspiriert von der Römer- und Renaissancezeit, verbindet Tradition mit modernem Lifestyle. ITALICUS repräsentiert damit italienische Kunst, Design und Kultur in Form eines ausgezeichneten Aperitifs.

ITALICUS Lemon

Zutaten:

  • 5cl ITALICUS
  • 10cl Bitter Lemon
  • Grapefruitspalte

ITALICUS in ein mit Eis gefülltes Highball-Glas geben, mit Bitter Lemon auffüllen und kurz umrühren. Mit einer Grapefruitspalte garnieren.

Italicus Cocktails

ITALICUS Spritz

Zutaten:

  • 5cl ITALICUS
  • 10cl Prosecco
  • Grüne Oliven

ITALICUS in ein mit Eis gefülltes Highball-Glas geben, mit Prosecco auffüllen und kurz umrühren. Mit 3 grünen Oliven garnieren.

* Top Trend Spirituosenmarke 2019/2020 Drinks // Beste Neue Spirituose 2017 Drinks International Tales of the Cocktail Spirited Awards

Über Pernod Ricard Deutschland:

Die Gruppe Pernod Ricard mit Hauptsitz in Paris ist weltweit der zweitgrößte Spirituosen- und Weinkonzern. Die Fusion der französischen Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Weltweit vertreibt und vermarktet Pernod Ricard mit insgesamt 19.000 Mitarbeitern in 86 Filialen Spirituosen, Weine und Champagner. Auf dem deutschen Markt wird die Gruppe durch Pernod Ricard Deutschland GmbH mit Sitz in Köln repräsentiert und vermarktet ein Portfolio von bekannten Premium Marken wie z.B. Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Lillet, MALFY, Perrier-Jouet, Chivas Regal, Jameson, The Glenlivet, Malibu und Monkey 47. Der Erfolg des Marktführers in Deutschland basiert natürlich nicht nur auf den starken Marken, sondern genauso auf dem täglichen Einsatz aller 240 Mitarbeiter. Ein vertrauensvoller und transparenter Umgang miteinander steht für die Gruppe Pernod Ricard an erster Stelle. Die alle zwei Jahre stattfindende Mitarbeiterbefragung ergab, dass 93% der Mitarbeiter stolz darauf sind bei Pernod Ricard Deutschland zu arbeiten. 97 % der Mitarbeiter stehen voll und ganz hinter den Unternehmenswerten und 85% der Mitarbeiter empfehlen Pernod Ricard als guten Arbeitgeber weiter (Willis Towes Watson Survey, 2019). Außerdem sind Nachhaltigkeit und Verantwortung eine der Geschäftsprioritäten von Pernod Ricard. Über die gesamte Geschäfts- und Wertschöpfungskette hinweg – von der Ernte bis ins Glas – fördert die Gruppe den Schutz von Anbaugebieten, eine zirkuläre Herstellung, das Wertschätzen von Menschen und eine verantwortungsbewusste Vermarktung.

Quelle/Bildquelle: Pernod Ricard Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link