PAPACKS® Tahsin Dag Elbphilharmonie

PAPACKS® veranstaltete interaktiven Workshop zum Thema Nachhaltigkeit in der Elbphilharmonie Hamburg

PAPACKS®, innovativer Entwickler und Hersteller von Verpackungen für einen nachhaltigen Kreislauf der Verpackungen, lud am 10. April zahlreiche interessierte Konzerne zum Workshop „Nachhaltigkeit erfolgreich gestalten“ in die Elbphilharmonie Hamburg ein.

Unterstützt wurde das Event von der STI Group, Verpackungs- und Displayhersteller, sowie der Agentur wertmarke aus Hamburg gemeinsam mit der Störtebeker Braumanufaktur, für die PAPACKS® unter anderem die Störtebeker Elbphilharmonie Sonderedition, eine nachhaltige später als Leuchte nutzbare Verpackung entwickelte und produzierte. Kürzlich wurde diese für den POPAI Award 2018 nominiert.

Zum Thema der Nachhaltigkeit und der Vermeidung von unnötigem Plastikmüll sprachen an diesem Tag namhafte Referenten – u.a. von Frosta, der Otto Group und dem WWF. Das gerade auch Unternehmen aus der Wirtschaft dabei waren, ist kein Wunder: 75% der Konsumenten sind nämlich davon überzeugt, dass Nachhaltigkeit in umfassender Weise in Unternehmen Einzug finden muss. Dabei bedeutet nachhaltiges Handeln nicht den Verzicht auf wirtschaftlichen Erfolg. Ganz im Gegenteil: Eine steigende Nachfrage nach nachhaltigen Produkten wirkt sich für immer mehr Unternehmen positiv auf das Ergebnis aus.

„Mit dem Workshop hat PAPACKS® Herstellern und Händlern Mut gemacht, die von ihnen eingesetzten Verpackungen aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten und ihren Einfluss in der Supply Chain zu prüfen. Weiterhin hat PAPACKS® aufgezeigt, dass es bereits für viele Branchen Lösungen für Verpackungen vollständig ohne Plastik gibt und diese nicht nur nachhaltig besser, sondern wirtschaftlich und zusätzlich von der Seite des Marketings den Unternehmen, die es bereits einsetzen, erhebliche Einsparungen und Vorteile bezüglich des Kundenzuwachses beschert“, so Tahsin Dag, CEO, PAPACKS Sales GmbH, über das mehr als gelungene Event.

Das interaktive Workshop-Programm bot allen Gästen im Anschluss an die Vorträge die Möglichkeit, mit Kollegen und Experten auf Augenhöhe zu diskutieren, sich auszutauschen und Impulse aus dem Workshop direkt im Unternehmen umzusetzen.

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_gallery type=“image_grid“ interval=“3″ images=“47279,47280,47275,47278,47277,47274,47276,47273″ onclick=“link_image“ custom_links_target=“_self“][/vc_column][/vc_row]

„Wir danken allen Teilnehmern, unseren Partnern, der STI Group und der Störtebeker Braumanufaktur, mit dessen Unterstützung dieser Workshop nachhaltig mit großem Mehrwert zum Erfolg für alle Beteiligten wurde“, resümierte Tahsin Dag. Aufgrund der großen Nachfrage sind die nächsten Workshops bereits in aktiver Planung. Alle Interessenten können sich bereits heute dafür vormerken lassen (dazu bitte eine kurze E-Mail mit Kontaktdaten an: nachhaltigwerden@papacks.com).

Für alle, die sich selbst ein Bild von dem interaktiven Event machen möchten, hat PAPACKS Videomitschnitte von verschiedenen Referenten online gestellt, um das Thema auch im Nachgang weiter zu forcieren. Unter https://www.papacks.com/referenzen/workshop-eph/ finden Sie Videos zu diesen Themen:

  • Begrüßung und Rundgang durch die Elbphilharmonie (Tahsin Dag, CEO, PAPACKS Sales GmbH / Claudia Rivinius, Marketing Director, STI Group)
  • Willkommen in der Elbphilharmonie (Jürgen Nordmann, Inhaber Störtebeker Braumanufaktur)
  • Der Verbraucher als Herausforderer: Wie sie das Thema Verpackung und Nachhaltigkeit wahrnehmen? – Insights aus dem Markt in Form moderierter Video-Statements (Tahsin Dag, CEO, PAPACKS Sales GmbH)
  • Nachhaltigkeit ist unsere Zukunft – machen Sie mit! (Tahsin Dag, CEO, PAPACKS Sales GmbH)
  • Ein Blick hinter die Kulissen – was passiert mit der Verpackung am Ende der Kette? (Dr. Bernhard Bauske, Referent für Reduktion von Plastikmüll in den Meeren, WWF)
  • Wie bei der Produktentwicklung Nachhaltigkeitsaspekte Eingang finden – Herangehensweise und best practise-Beispiele – woran gute Ideen scheitern (Claudia Rivinius, Marketing Director, STI Group)
  • Störtebeker Elbphilharmonie-Edition – eine nachhaltige Erinnerung für Zuhause (Tim Wilberg, Inhaber Agentur Wertmarke, Designer der Störtebeker-Welt in der Elbphilharmonie)
  • Impuls: Warum Nachhaltigkeit belohnt wird – und warum man selbst die Veränderung sein muss, die man in anderen sehen will (Arne Döscher, Leiter Forschung und Entwicklung, FRoSTA AG)
  • Die Rolle des Handels in der Circular Economy (Olaf Dechow, Senior-Project Manager Strategy & Controlling | Corporate Responsibility, Otto Group)

Weitere Informationen gibt es unter: http://papacks.com/

Über PAPACKS®
Die PAPACKS®-Mission ist die Umsetzung echter Nachhaltigkeit im Unternehmen, zum Schutze der Umwelt und zur Optimierung der Wirtschaftlichkeit des Unternehmens. PAPACKS® steht für eine Welt ohne Verpackungen aus Plastik! PAPACKS® ist Impulsgeber und Marktführer für nachhaltige, grüne Kreisläufe, die Abfall- und Plastikreduzierung für Zulieferer-, Logistik- und Produktverpackungen in der Industrieproduktion.

PAPACKS® entwickelt und produziert innovative Verpackungen und Produkte, die individuell auf den gesamten Produktions- und Logistikablauf des Kunden bis hin zur späteren Präsentation am POS (Point of Sale) zugeschnitten sind und somit auch direkt den Verbraucher erreichen.

Quelle/Bildquelle: PAPACKS Sales GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link