Big Peat - The Munich Edition

„O’zapft is“ meets Islay: Big Peat – The Munich Edition erscheint exklusiv in Deutschland

Big Peat, seines Zeichens beliebter Islay-Botschafter, geht auf große Städtetour und macht einen Ausflug in die schöne Stadt München. Douglas Laing & Co. veröffentlicht in Zusammenarbeit mit dem Bremer Spirituosen Contor die auf 1.200 Flaschen limitierte Sonderabfüllung Big Peat – The Munich Edition exklusiv für den deutschen Markt. Nach der sehr erfolgreichen Nordseeküsten Edition im vergangenen Jahr besucht Big Peat in diesem Jahr den Süden Deutschlands. Dieser außergewöhnliche Islay Blended Malt wurde ganz in Douglas Laing Manier mit 48% vol. abgefüllt und ist weder kältegefiltert noch gefärbt.

Wie man es von Douglas Laing mittlerweile gewohnt ist, ist auch diese Sonderabfüllung liebevoll und mit viel Witz gestaltet worden. Auf der Flasche genießt Big Peat, natürlich stilecht in Lederhose, das gute Wetter inkl. eines guten Tropfens vor Münchener Wahrzeichen wie der Frauenkirche und dem Marienplatz.  Ein echtes Sammlerstück und eine Hommage an die schöne Stadt München.

Douglas Laings Geschäftsführer und stolzer „Vater“ von Big Peat, Fred Laing, sagte dazu: „Deutschland ist für Big Peat ohne Zweifel etwas ganz Besonderes! Als wir im Jahre 2009, gänzlich unbekannt, in diese Whisky-Community gestartet sind, wurden wir nirgendwo mit so offenen Armen empfangen wie in Deutschland. Diese Herzlichkeit wollen wir natürlich erwidern, indem wir etwas von der gemeinsamen ‚Gemutlichkeit‘, die Big Peat dort erlebt hat, zurückgeben. Mit großer Freude schickt der Familienbetrieb Douglas Laing, der in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen feiert, Big Peat mit einer speziellen Münchner Edition auf seinen bevorzugten europäischen Markt zurück. Die Verpackung zeigt den weltweit tätigen Islay-Botschafter in seiner sehr attraktiven Lederhose und einem Bierkrug in der Hand vor Münchener Wahrzeichen wie der Frauenkirche oder dem Marienplatz. Big Peat ist in seinem Kilt, einem Kimono oder einer Lederhose gleichermaßen zu Hause und genießt Haggis, Sushi oder Bratwurst, solange er sich in guter Gesellschaft mit gutem Herzen befindet, was für ihn, wie man unschwer erkennen kann, in München bereits der Fall zu sein scheint …“

Ab sofort ist „Big Peat – The Munich Edition“ (0,7-Liter-Flasche; 48,0 % Vol.) zur UVP von 55,99 Euro in kleiner Menge im gut sortierten Whisky- und Spirituosenfachhandel verfügbar.

Über DOUGLAS LAING:
Vor knapp 70 Jahren gegründet, gehört das Familienunternehmen Douglas Laing & Co. heute zu den führenden Whisky-Herstellern Schottlands und versorgt die Welt mit ausgezeichneten Scotch Whiskys mit einem besonderen Fokus auf Single Cask Single Malts sowie Small Batch Malt Scotch Whiskys. Das Unternehmen wurde 1948 von Fred Douglas Laing gegründet und befindet sich noch heute im Besitz der Familie Laing. Die Unternehmensleitung teilen sich Fred Laing Jr. und seine Tochter Cara. Die Firmenphilosophie folgt stets dem Ziel, den Whisky nicht zu verfälschen und deshalb mit relativ hohem Alkoholgehalt und rigoros ohne Kältefiltration abzufüllen. Scallywag Speyside Malt Scotch Whisky gehört zu den „Remarkable Regional Malts“, eine Markenfamilie, zu welcher die Abfüllungen Timorous Beastie (Highlands), The Epicurean (Lowlands), Rock Oyster (Islands) sowie der Kultwhisky Big Peat (Islay) gehören. Zudem ist die Familie Laing auch besonders stolz auf die hauseigenen Premium Single Casks-Abfüllungen wie Provenance, Old Particular und Xtra Old Particular (XOP).

Web: www.douglaslaing.com
Facebook: www.facebook.com/douglaslaingwhisky
Twitter: @dlaingwhisky

Über das Bremer Spirituosen Contor
Die Bremer Spirituosen Contor GmbH wurde 1994 als Tochterunternehmen der GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels e. g. gegründet. Als Zwischenhändler von Spirituosen, Champagner, Sekt und Wein sowie Generalimporteur von internationalen Premiumspirituosen in Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 90 Mitarbeiter am Hauptsitz in Bremen. Nach 2014 und 2016 konnte das Bremer Spirituosen Contor beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) auch 2017 erneut seinen Titel als „Importeur des Jahres“ für seine Exklusivmarken verteidigen.

Weitere Informationen zum Bremer Spirituosen Contor unter www.bremerspirituosencontor.de oder auf Facebook.

Quelle/Bildquelle: Bremer Spirituosen Contor GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link