Orangina mit umfangreichem Designrelaunch

Orangina startet in 2015 durch. Vor allem mit dem neuen Design, in dem sich das Kultgetränk ab März präsentiert. Das überarbeitete Markenlogo visualisiert nun noch besser die wichtigsten Produkt- und Markenattribute von Orangina und schafft eine Einheit zwischen den Markenzeichen des Kultgetränks: der Orange und der einzigartigen, bauchigen 0,25l Glasflasche. Im oberen Teil zeigt sich der Flaschenhals, aus dem erfrischend prickelnde Kohlensäure-Bläschen steigen. Der Flaschenbauch wird ersetzt durch eine aufgeschnittene, saftige Orange im unteren Bereich des Logos, die gleich Lust auf den fruchtigen Orangina-Geschmack macht.

Weiterhin im Zentrum steht der bekannte Orangina Schriftzug mit dem USP „mit Fruchtfleisch!“. Das gesamte Design präsentiert sich so in einem aufgeräumten, frischen Premiumlook. Bei der Darstellung auf den Getränkeflaschen steht dieser Zusatz auf dem Kopf und ist richtig herum zu lesen, wenn die Flaschen auf den Kopf gestellt werden, um das feine Fruchtfleisch zu verteilen.

Orangina mit neuer Kastengeneration
Neben einem neuen Design des Markenlogos und der Etiketten geht mit dem Relaunch auch die Einführung eines neuen Orangina Kastens einher. Der bisherige schwarze 6x1l Mehrweg-kasten wird ab Mai 2015 sukzessive durch einen neuen, moderneren ersetzt, der allein schon durch seine Farbe für zusätzliche Aufmerksamkeit am POS sorgen wird. In Oranginablau gehalten und mit einer leichten Orangenstruktur versehen unterstreicht der neue Kasten einmal mehr die hohe Wertigkeit von Orangina und schafft eine klare Premium-Positionierung im Markt.

Attraktive Gebindeformen
Mit der 0,5l Einwegflasche, und der 1l PET-Mehrwegflasche sowie der 0,33l Dose bietet Orangina seinen Konsumenten für alle Verwendungsanlässe genau das richtige Angebot. Ab April 2015 wird das in der Gastronomie beliebteste Fruchtlimonadengetränk* außerdem vermehrt in der einzigartigen und markenprägenden 0,25l Glasflasche im klassischen LEH erhältlich sein. Und noch eine Neuerung wird es geben: Ab Mai 2015 wird Orangina auch in der praktischen 1l Einwegflasche angeboten.

Stefan Cancik, Leiter Produktmanagement, ist sich sicher: „Die komplette Überarbeitung der Produktausstattung und die neue Kastengeneration werden für zusätzliche Abverkaufsimpulse sorgen. Im Sommer starten wir außerdem mit einer aufmerksamkeitsstarken Kommunikationskampagne, auf die die Verbraucher schon gespannt sein dürfen.“

Ebenfalls vom Relaunch betroffen ist der Onlineauftritt der Kultmarke unter www.orangina.de.

*disco-magazin, Top-Drinks 2014 – die besten Marken des Jahres, Heft 11-12 November/Dezember 2014

Quelle: Krombacher Brauerei  Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG | krombacher.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link