Neue Glas-Edition von Vöslauer

„Das Auge trinkt mit“ lautet seit jeher das Motto von Vöslauer Mineralwasser. In Kooperation mit dem österreichischen Design-Duo Polka stellt Vöslauer nun die neueste Design-Errungenschaft vor: Die neue Vöslauer Glas Edition by Polka. Die neuen Vöslauer Gläser „Low“ & „High“ erzeugen ab sofort noch mehr optische Freude beim Genuss von Vöslauer Mineralwasser in der Gastronomie und erweitern damit die bestehende Vöslauer Gastro Collection. 

Ausgefallene Materialien 
Vöslauer sorgt regelmäßig für frischen Wind und trendige Impulse in der Design-Szene. Mit Marie Rahm und Monika Singer von Polka wurden Expertinnen auf dem Gebiet des Produktdesigns engagiert. Das Ergebnis des gestalterischen Wirkens kann sich sehen lassen: Die neuen Gastronomie-Gläser von Vöslauer bestechen durch ein edles, puristisches Design und garantieren daher individuelle Lifestyle-Lösungen für Gastronomen und Konsumenten.

Neues Design 
„Das Wichtigste beim Gestalten eines Glases ist die Form, denn die Funktion ist recht schnell erfüllt. Es muss gut in der Hand liegen und sich an den Lippen angenehm anfühlen. Bei den neuen Gläsern war es spannend, auf bereits bekannte Formen einzugehen und trotzdem eine neue, moderne Formensprache zu entwickeln“, erklärt Marie Rahm. „Die für Vöslauer typische konische Glasform wurde für „High“ und „Low“ neu interpretiert. Besonderes Detail: Trotz unterschiedlicher Höhe & Breite fassen die beiden Gläser die gleiche Füllmenge. Ein besonderes Highlight: Das Glas Vöslauer „Low“ ist auch aus edlem Porzellan oder modernem Kunststoff erhältlich und beweist, dass Trinkbecher nicht immer zwingend aus Glas sein müssen. Beide Varianten passen sich an die Sortenfarben von „prickelnd“, „mild“ und „ohne“ an.

Fortsetzung der erfolgreichen Vöslauer Design Aktivitäten 
Von der Zusammenarbeit mit Vöslauer zeigen sich Marie Rahm und Monica Singer von Polka begeistert: „Das Besondere bei dem Projekt war, dass wir nicht nur bei der Gestaltung der Form mitwirken konnten, sondern auch bei der Verpackung und Präsentation oder dem Entwurf des Kommunikationsmaterialien. Der Ansatz verschiedene Materialien zu verwenden war für uns natürlich ein Traum. Wir hatten sehr viel kreative Freiheit“, schwärmen die beiden Polka-Köpfe. „Wir sind immer auf der Suche nach Neuem, noch nie Dagewesenem. Mit Polka haben wir den ideenreichen Partner gefunden, um wieder zu überraschen“, so Birgit Aichinger abschließend.

Über Vöslauer Mineralwasser AG
Vöslauer Natürliches Mineralwasser – ausgewogen mineralisiert und neutral im Geschmack. Egal ob „prickelnd“, “mild“ oder „ohne“, Vöslauer hat für Jeden die passende Sorte. Darüber hinaus eignet sich das Mineralwasser mit nur 11,4 mg Natrium pro Liter bestens für eine natriumarme Ernährung. Alle drei Sorten sind im Handel neben der neuen 1,0 Liter Leichtflasche auch in der praktischen 0,5 Liter Pocket-Flasche erhältlich. In der Gastronomie gibt es Vöslauer „prickelnd“ und „ohne“ auch in den edlen 0,25 Liter und 0,75 Liter Glasflaschen. Österreichs Nummer 1 am Mineralwassermarkt ist eine dynamische Premium-Marke mit Top-Qualität, Innovationskraft und langjährigem Know-how. Vöslauer Natürliches Mineralwasser entspringt in Bad Vöslau in über 660 Metern Tiefe in der niederösterreichischen Thermenregion und entstammt damit einer der tiefsten Quellen Europas. Vor allen Umwelteinflüssen geschützt hat sich das Wasser im Laufe von 15.000 Jahren mit wertvollen Spurenelementen angereichert. Dank seiner ausgewogenen Mineralisierung und dem neutralen Geschmack ist Vöslauer Mineralwasser der ideale Begleiter in allen Lebenslagen, besonders zum Kaffee, Wein & kulinarischen Genüssen. 

Quelle: Vöslauer Mineralwasser AG | voeslauer.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link