Nederburg Fasslager
Mack und Schühle

Nederburg ist Qualitäts- und Nachhaltigkeitschampion aus Südafrika

Nederburg wurde kürzlich als erstes südafrikanisches Weingut im deutschen Lebensmitteleinzelhandel in die Reihe der WWF Conservation Champions aufgenommen und erhielt zudem sieben Mal Gold bei der Berlin Wine Trophy.

Malerisch gelegen in Paarl, einer Ortschaft rund 30 Minuten von Stellenbosch entfernt, befindet sich das Weingut Nederburg Estate, dessen traditionsreiche Geschichte bis ins Jahr 1791 zurückreicht. Heutzutage zählt Nederburg nicht nur zu den bedeutendsten Weingütern Südafrikas, sondern gilt auch als das meist Prämierte.

Sieben Goldmedaillen erreichte Nederburg allein in diesem Jahr bei der Berlin Wine Trophy. Ausgezeichnet wurde jeder der angestellten Weine, wie zum Beispiel der Nederburg Varietals Chardonnay oder der Nederburg The Manor House Cabernet Sauvignon. Die Weine der The Manor House Collection sind seit Herbst 2021 mit einer neuen Premiumausstattung erhältlich, die vor allem durch ihren traditionellen Südafrika-Bezug überzeugt.

Generell ist die hochwertige Qualität der Nederburg Weine eine Mischung aus der Expertise und Kompetenz des Weinguts selbst sowie der bevorzugten Landschaft am Kap, die beste Bedingungen für den Weinbau stellt und wo 95% aller Anbauflächen des Landes beheimatet sind. Der WWF, als angesehenste unabhängige Naturschutzorganisation, hat sich dem Schutz dieses südafrikanischen Naturerbes verschrieben und berät engagierte Weinbaubetriebe auf ihrem Weg hin zu einer nachhaltigeren Landwirtschaft.

Im Zuge dessen wurde Nederburg in diesem Jahr als das einzige südafrikanische Weingut im deutschen LEH als WWF Conservation Champion ausgezeichnet. Diese Auszeichnung erhalten nur diejenigen Betriebe, die sich zu biodiversitätsfreundlichen und regenerativen Anbaumethoden verpflichten, Naturgebiete bewahren und wertvolle Ressourcen wie Wasser und Energie sparen. Der Managing Director von Nederburg, Niël Groenewald, äußert sich zu der Auszeichnung wie folgt: „Es ist sehr ermutigend, die höchste Stufe der WWF-Anerkennung, den Champion-Status, erreicht zu haben. Die strengen Kriterien haben uns immer wieder vor Herausforderungen gestellt, wir mussten viele Abläufe neu denken und innovative Lösungen im Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen finden. Wir sind stolz auf das, was wir erreicht haben, aber es ist kein Anlass zur Selbstzufriedenheit. Es gibt noch viel zu tun! Wir möchten besser werden, in dem was wir machen.“

Neben dieser bedeutenden Anerkennung wurde Nederburg durch die Wine and Agricultural Ethical Trading Association (WIETA) für gute Arbeitsbedingungen und einen fairen Umgang mit Mitarbeiter:innen ausgezeichnet. Darüber hinaus unterstützt das Weingut die Non-Profit-Organisation Qhubeka, die sich für eine Mobilisation der afrikanischen Landbevölkerung mit Fahrrädern einsetzt.

Die Mack & Schühle AG blickt mit Stolz auf eine langjährige und sehr persönliche Zusammenarbeit mit dem Weingut Nederburg Estate zurück, welches nicht nur Qualitäts-, sondern auch Nachhaltigkeitschampion aus Südafrika ist!

Über Mack & Schühle

Die Mack & Schühle AG ist einer der größten Distributoren für Wein und Spirituosen im mitteleuropäischen Raum. Das Unternehmen ist seit seiner Gründung 1939 familiengeführt und beschäftigt heute über 200 Mitarbeiter:innen. Die Mack & Schühle AG versteht sich als ganzheitlicher und qualitätsorientierter Dienstleister für seine Partner auf Handels- und Produzentenseite.

Das Leistungsspektrum der Mack & Schühle AG umfasst internationale Erzeugermarken und vielseitige Eigenmarken sowie kundenspezifische Produkte in sechs ausgesuchten Portfolios: MackWines, MackEditions, MackSpirits, Alexander Baron von Essen, Imparatowein und Bionisys. Weltweite Beteiligungen an Produktions- und Vertriebsstandorten runden das Profil der Mack & Schühle AG ab.

Quelle/Bildquelle: Mack & Schühle AG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link