Limoncello di Capri Capri di Tonic

Mit Limoncello di Capri den Spätsommer feiern

Das Original aus Italien feiert den deutschen Spätsommer. Limoncello di Capri, der Traditionslikör aus Italien, empfiehlt mit dem Rezept für „Capri di Tonic“ einen erfrischenden Longdrink für laue Sommerabende auf der Terrasse. Die verführerische, frische Note von italienischen Zitronen aus dem Sorrent kombiniert mit der herben Süße von Tonic Water begeistert und erfrischt zugleich.

Jetzt kommt der Trend aus den italienischen Bars auch nach Deutschland. Limoncello di Capri mit der sommerlichen Rezeptidee ist ab sofort im gut sortierten Handel erhältlich.

Drinkrezept „Capri di Tonic“
4 cl Limoncello di Capri
Tonic Water
Zitronenzeste

Limoncello di Capri auf Eiswürfel in Longdrink- oder Weinglas geben und mit dem Tonic Water auffüllen. Mit Zitronenzeste garnieren. „Capri di Tonic“ lässt sich auch wunderbar für Freunde in einer Karaffe servieren.

Limoncello di Capri hat sich mittlerweile als bestverkaufter Limoncello in Italiens Bars und Restaurants etabliert. Eine Bestätigung für die allerhöchste Qualität dieser einzigartigen Marke und dem seit Generationen unveränderten Rezept. Keine Aromen, keine Farbstoffe, sondern nur die besten Zitronen aus der Region Sorrent werden für diesen italienischen Likör von der Insel Capri verwendet. Nur die sonnengereiften Zitronen aus den kleinen Gärten bei Sorrent werden für die Produktion geerntet und verarbeitet. Um das fantastische Aroma der Zitronen zu erhalten, werden diese innerhalb von 48 Stunden nach der Lese geschält und weiterverarbeitet.

  • Limoncello di Capri in der 0,5-Liter-Flasche; 30,0 % Vol.; UVP: 14,90 Euro
  • Limoncello di Capri in der 0,7-Liter-Flasche; 30,0 % Vol.; UVP: 19,90 Euro
  • Limoncello di Capri in der 1,0-Liter-Flasche; 30,0 % Vol.; UVP: 24,90 Euro

Über das Bremer Spirituosen Contor
Die Bremer Spirituosen Contor GmbH wurde 1994 als Tochterunternehmen der GES Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels e. g. gegründet. Als Zwischenhändler von Spirituosen, Champagner, Sekt und Wein sowie Generalimporteur von internationalen Premiumspirituosen in Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 85 Mitarbeiter am Hauptsitz in Bremen. In den Jahren 2014 und 2016 wurde das Bremer Spirituosen Contor beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) für seine Exklusivmarken als „Importeur des Jahres“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen zum Bremer Spirituosen Contor unter www.bremerspirituosencontor.de

Quelle/Bildquelle: Bremer Spirituosen Contor GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link