Siegfried Gin
Rheinland Distillers GmbH

Minderheitsbeteiligung von Diageo durch Distill Ventures

Rheinland Distillers GmbH, der Hersteller des mehrfach preisgekrönten* Siegfried Rheinland Dry Gin und Erfinder der alkoholfreien Alternative Siegfried Wonderleaf, gibt heute eine Investition des weltweit führenden Spirituosenherstellers Diageo durch den unabhängigen Accelerator Distill Ventures bekannt.

Die Investition wird dazu beitragen das Wachstum von Rheinland Distillers und der Marke Siegfried voranzutreiben. Zusätzlich zu der Investition erhalten die Siegfried-Gründer auch Zugang zum marktführenden Accelerator Programm von Distill Ventures.

Die Geschichte von Siegfried begann im Jahr 2014, als Raphael Vollmar und Gerald Koenen – zwei langjährige Freunde, die eine Leidenschaft für Gin teilten – die Kategorie Gin neu überdenken und aufbrechen wollten. Mit 4.000 Euro aus eigenen Mitteln gründeten sie ihre Firma, die heute Siegfried Rheinland Dry Gin und die alkoholfreie Gin-Alternative Siegfried Wonderleaf produziert.

Die Rheinland Distillers erregten die Aufmerksamkeit von Distill Ventures mit ihrem einzigartigen Angebot sowohl eines alkoholischen als auch eines alkoholfreien Produkts unter einer Marke, das dem Verbraucher eine große Auswahl bietet. Die Rheinland Distillers haben nicht nur eine weite Verbreitung über führende Einzelhändler in Deutschland erreicht, sondern sich seit der Markteinführung auch stark auf den digitalen Bereich konzentriert, wodurch Siegfried Rheinland Dry Gin im Jahr 2019 zur am schnellsten wachsenden deutschen Gin-Marke wurde** . Raphael und Gerald haben über die Siegfried-Website ein eigenes Direktvertriebs-Angebot für Verbraucher aufgebaut und sich auch auf führende E-Commerce-Plattformen konzentriert. Dies hat dazu geführt, dass die Marke neben etablierten globalen Marken in der Bestsellerliste von Amazon.de in den oberen Rängen erscheint*** .

Siegfried Rheinland Dry Gin ist ein klassisch handwerklich hergestellter Dry Gin mit charakteristischen Lindenblütennoten. Die Marke ist innerhalb kürzester Zeit in die Top-Liga der deutschen Craft Gins**** aufgestiegen. Die Marke hat zahlreiche Auszeichnungen bei internationalen Spirituosenwettbewerben erhalten, darunter eine doppelte Goldmedaille beim World Spirits Award 2015 und den besten Gin bei der 2015 Hong Kong International Wine & Spirits Competition.

Im August 2018 brachten die Rheinland Distillers mit Siegfried Wonderleaf die erste deutsche alkoholfreie Gin-Alternative auf den Markt, um der wachsenden Nachfrage nach einer größeren Auswahl an Getränken für Erwachsene gerecht zu werden. Wonderleaf ist für die Verwendung in alkoholfreien Cocktails und Longdrinks konzipiert und kombiniert die gleichen 18 Botanicals wie der Dry Gin mit einem einzigartigen Pimentaromaprofil. Laut einer Datenstudie von Distill Ventures aus dem Jahr 2019 trinken 58% der Verbraucher mehr alkoholfreie und alkoholarme Getränke als im Jahr 2018, und 55% der einflussreichsten Barkeeper in New York, Los Angeles und London glauben, dass der Trend zu alkoholfreien und “low-alcohol” Getränken im Jahr 2020 weiter zunehmen wird.*****

Rheinland Distillers sind auch bekannt für ihre innovativen und originellen Inhouse-Markenkampagnen, Design-Editionen und Partnerschaften mit bekannten Designern sowie Marken aus verschiedenen Branchen, wie zum Beispiel eine Sonderflasche, die in Zusammenarbeit mit dem deutschen Markerstift-Giganten Edding im November 2019 produziert wurde.

Distill Ventures wurde 2013 in London gegründet und ist der erste unabhängige Spirituosen- und Getränke-Accelerator der Welt. Distill Ventures hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmer bei der Einführung und Skalierung von Getränkemarken für künftige Generationen von Verbrauchern zu unterstützen. Das Unternehmen ist sowohl in traditionellen Spirituosenkategorien als auch in aufstrebenden Getränkekategorien in Europa, APAC und Nordamerika tätig. Siegfried ist die erste Marke mit einem alkoholischen und einem nichtalkoholischen Produkt, die sich dem wachsenden Portfolio des Unternehmens an internationalen nichtalkoholischen Marken anschließt, die 25 Prozent des gesamten Portfolios ausmachen. „Am Anfang haben wir uns gefragt, wie weit wir als branchenfremde Unternehmer mit einem handgefertigten Produkt, 4.000 Euro, harter Arbeit und viel Leidenschaft auf einem so umkämpften Markt bringen können. Mit dem heutigen Schritt beantworten wir uns selbst diese Frage und freuen uns, die Marke Siegfried und das damit verbundene Lebensgefühl noch weiter in die Welt tragen zu können, als wir es uns je erträumt haben“, sagt Raphael Vollmar, Geschäftsführer der Rheinland Distillers GmbH .

„Wir sind sehr stolz auf das, was wir in den letzten fünf Jahren erreicht haben. Mit Blick auf weiteres Wachstum freuen wir uns, mit Diageo und Distill Ventures zusammenzuarbeiten, um Zugang zu unschätzbarem Wissen und Know-how zu erhalten, während wir weiterhin als unabhängiges Unternehmen operieren“, fügt Gerald Koenen, Geschäftsführer der Rheinland Distillers GmbH , hinzu.

“Es ist für uns eine große Freude, die Rheinland Distillers als ersten Hersteller im Portfolio an Bord zu haben der sowohl alkoholischer als auch alkoholfreier Spirituosen anbietet. Es waren die Leidenschaft, Innovation und Qualitätsbesessenheit, die wir bei Raphael und Gerald sahen, die uns zu ihrer Marke hingezogen haben. Ihre Erfolgsgeschichte zeigt genau, wo die Zukunft der Spirituosen liegt: Die Verbraucher stehen an erster Stelle und sie wollen die freie Wahl haben, ob mit oder ohne Alkohol. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Gerald und Raphael, um die Marke Siegfried auf die nächste Stufe zu heben und uns gemeinsam eine zukünftige Welt der Spirituosen vorzustellen”, sagt Frank Lampen, Co-Founder and CEO, Distill Ventures .

Elizabeth Brown, Group Strategy Director at Diageo sagt: „Siegfried betreibt ein digitales Geschäftsmodell, das dem Verbraucher eine grosse Auswahl bietet, sowohl mit einem preisgekrönten Gin als auch mit einer alkoholfreien Alternative. Wir sind begeistert, dass sie sich dem Portfolio von Distill Ventures angeschlossen haben und freuen uns darauf, Raphael und Gerald bei der Beschleunigung des Siegfried-Geschäfts zu unterstützen.”

Wie bei allen Unternehmen, die mit Distill Ventures zusammenarbeiten, bleiben die Gründer von Rheinland Distillers Mehrheitseigentümer, während Diageo eine Minderheitsbeteiligung hält. Raphael Vollmar und Gerald Koenen werden das Unternehmen auch weiterhin managen, wenn es expandiert.

Siegfried Rheinland Dry Gin und Siegfried Wonderleaf sind in ganz Deutschland erhältlich – sowohl über Amazon, bundesweit im Einzelhandel wie Edeka, REWE und METRO, in führenden Getränkeläden, Bars und Restaurants sowie auf der Siegfried-Website. Die Marke ist auch in ausgewählten Einzelhändlern und E-Commerce-Sites in der Schweiz, Frankreich, Großbritannien, Österreich, den Niederlanden, Belgien, Dänemark, Japan, Hongkong, Italien, Spanien und Ungarn erhältlich.

* https://www.siegfriedgin.com/siggi/
** IWSR Volumenzahlen 2019 – Wachstumsraten von 2018 – 2019
*** Amazon Deutschland, Oktober 2019 und Juni 2020
**** IWSR-Ranking der unabhängigen deutschen Gin-Marken in Deutschland nach dem Wert der Einzelhandelsumsätze, 2019
***** Studie mit 83 Top-Barkeepern. Vollständiger Bericht: https://distillventures.com/insights-and-trends/non-alcoholic-drinks-a-growth-story

Quelle/Bildquelle: Rheinland Distillers GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link