Gin Mare Wettbewerb

Mediterranean Inspirations: Deutsche Halbfinalisten für Gin Mare Wettbewerb stehen fest

Der erste Schritt der „Gin Mare Mediterranean Inspirations Competition 2018“ ist vollbracht: Die deutschen Teilnehmer für das Halbfinale stehen fest. Sechs Barkeeper konnten sich bundesweit für den internationalen Cocktailwettbewerb der Premium-Marke Gin Mare qualifizieren – sie reisen am 25. Juni zum Halbfinale nach Barcelona.

In diesem Jahr hatten Bartender aus Deutschland, Großbritannien, USA, Italien, Spanien, Portugal, Hongkong und Singapur die Möglichkeit, sich online zu bewerben. Das große Finale findet Anfang September in mediterraner Atmosphäre auf Ibiza statt.

Die Aufgabe für die Online-Bewerbung lautete, eine Cocktail-Kreation zum Thema „Mare Nostrum“ einzureichen. Der Drink sollte ein unbeschwertes mediterranes Lebensgefühl verkörpern, nicht mehr als 25 ml Gin Mare enthalten, aus höchstens sechs Zutaten bestehen sowie ein erkennbares Gin Mare Profil aufweisen. Aus allen deutschen Einsendungen überzeugten die Beiträge dieser Teilnehmer die Jury am meisten:

  • Carsten Möller, Capella Bar (Breidenbacher Hof), Düsseldorf
  • Juri Reib, Bar Noir (Tortue), Hamburg
  • Sebastian Bauer, Gelbes Haus, Nürnberg
  • Stefanie Brach, Christiansen’s Fine Drinks & Cocktails, Hamburg
  • Thang Viet Trinh, Twist Bar, Dresden
  • Tim Allgaier, Kassette, Düsseldorf

Sie können sich nun auf ein ereignisreiches Halbfinale freuen: Es findet am 25. Juni in der Gin Mare Destillerie statt, in einem katalanischen Fischerdorf bei Barcelona – dort, wo die preisgekrönte mediterrane Spirituose ihren Ursprung hat. Die Aufgabe der nächsten Runde klingt simpel, hat es aber gerade deshalb in sich. Die Herausforderung besteht darin, einen „Mediterranean Gin & Tonic“ zu entwickeln, der den Spirit und Lifestyle von Gin Mare transportiert. Bei diesem nationalen Vorentscheid wird eine internationale Fachjury bestimmen, wer das Ticket für das Finale auf Ibiza löst. Unter anderem ist der deutsche Finalist aus 2017, Clemens Dietrich, Barchef aus dem Dietrich’s in Lübeck, Teil der Fachjury. Von den sieben deutschen Teilnehmern ermitteln sie lediglich einen Sieger.

Vom 2. bis 5. September 2018 findet dann das globale Finale in der Villa Mare auf Ibiza statt. An diesem idyllischen Ort steht die letzte Challenge im Fokus: Die Kreation eines Gastro-Bartender-Drinks, der inspiriert ist von einer wahrhaft mediterranen Zutat – Parmesan. Man darf gespannt auf die Umsetzung sein.

Die Gin Mare Mediterranean Inspirations Competition versteht sich als ganzheitliches Event, weshalb neben dem Wettbewerb die Inspiration großgeschrieben wird. Alle Barkeeper dürfen sich auf vier Tage voller interessanter und anregender Workshops, Seminare und Master Classes freuen, bei denen sich Trinkkultur mit Genusskultur und den Einflüssen der Küche mischt.

Der Sieger des Wettbewerbs kommt in den Genuss eines 3-Sterne-Michelin-Restaurantbesuchs für zwei, plus zwei Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel.

Über die Eggers & Franke Gruppe
Die Eggers & Franke Gruppe zählt zu den führenden Wein- und Spirituosendistributeuren Deutschlands und bedient über ihre spezialisierten Tochterunternehmen den Lebensmittelhandel, den Fachhandel, die Gastronomie und die Hotellerie mit hochwertigen Weinen und Spirituosen aus aller Welt. Dazu zählen neben Eggers & Franke die Bremer Traditionsunternehmen Reidemeister & Ulrichs Domaines & Châteaux, Joh. Eggers Sohn sowie die Versandhändler Ruyter & Ast und Ludwig von Kapff.

Besuchen Sie Gin Mare unter www.ginmare.com,
auf Facebook https://www.facebook.com/GinMareGermany und
Twitter www.twitter.com/ginmare.

Quelle/Bildquelle: Eggers & Franke GmbH | egfra.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link