kirsch import
Auszeichnung

Marken von Kirsch Import starten beim ISW mit Edelmetall ins neue Jahr

Als Spirituosen-Importeur der Jahre 2021 und 2022 setzt Kirsch Import auch 2023 seinen Erfolgskurs fort. Das Familienunternehmen aus Stuhr bei Bremen sichert sich im Januar beim Meininger ́s International Spirits Award (ISW) gleich sechs Medaillen. Auch in dieses Jahr starten die Marken von Kirsch Import beim renommierten Meininger‘s International Spirits Award (ISW) mit Medaillen.

2021 hatte das niedersächsische Familienunternehmen mit 37 Auszeichnungen und dem Titel „Spirituosen-Importeur des Jahres“ vorgelegt. 2022 konnte die Zahl der Auszeichnungen für die Importmarken nochmals deutlich erhöht werden, auf insgesamt 60. Ebenso durfte sich das Team rund um Christoph Kirsch über den erneuten Titel „Spirituosen-Importeur des Jahres“ freuen.

Wie in den Vorjahren findet der ISW auch diesjährig in drei Teilen mit unterschiedlichen Kategorie-Schwerpunkten statt. Im Januar wurden Brände und Geiste, Liköre, Weinbrände und Tresterbrände bewertet. Im April folgen Gin und andere Wacholderspirituosen, Aperitifs, Wermuts, Absinths, Tequilas, sonstige Spirituosen und alkoholfreie Destillate. Beim dritten und letzten Teil des Wettbewerbs beurteilt die Jury im Juni die Kategorien Whisk(e)y, Rum, Vodka, Korn und andere Getreidespirituosen. Außerdem steht dann das große Gin & Tonic Tasting mit denjenigen Gins an, die im April beim ISW Tasting prämiert werden.

drouin calvados

Die Marken von Kirsch Import konnten sich im Januar viermal Gold und zweimal Silber sichern. Wie im ersten Wettbewerbsteil des Vorjahres waren hier die französischen Marken und die Korn-Manufaktur Nork aus Hamburg und Bremen besonders erfolgreich. Aus dem Hause Christian Drouin holte sich der Calvados VSOP Pale & Dry Pays d’Auge Gold. Ebenso schafften es der Armagnac Grand Assemblage 30 ans d’age von Darroze und der Cognac American Oak von Bache-Gabrielsen ganz oben auf das Treppchen. Gold ging ebenfalls an den Franzi Franzbrötchenlikör von Nork, während sich der Lebkuchen Eierlikör Silber sicherte. Auch der Highland Nectar Scotch Whisky Likör von Elixir Distillers kann sich fortan mit einer Silbermedaille schmücken.

franzi franzbrötchen

Johann Dallmeyer, einer der Gründer und Geschäftsführer von Nork, ist begeistert von der besonderen Anerkennung: „So klein, wie wir 2016 mit unserer Korn-Schmiede gestartet sind, hätten wir es kaum zu träumen gewagt, heute so eine Bekanntheit zu haben und so viele Preise für unsere vielfältigen Produkte zu gewinnen. Dass nun auch unser neuer Franzi Franzbrötchenlikör immer wieder Konsumenten und Juroren begeistert, macht uns richtig stolz. Er schmeckt aber auch wirklich super. Wir freuen uns!“

Über den ISW

Der renommierte Meininger ́s International Spirits Award (ISW) bewertet seit 2004 Spirituosen, Liköre sowie alkoholfreie Getränke. Den Hersteller:innen wird ein ehrliches, fachkundiges, unabhängiges sowie destailliertes Feedback zu ihren Produkten gegeben. Verbraucher:innen orientieren sich am Point of Sale an dem Gütesiegel, für das eine ISW-Auszeichnung steht.

Über Kirsch Import

Kirsch Import kennt die Spirituosen-Branche seit 46 Jahren. Das Familienunternehmen aus Stuhr in der Nähe von Bremen hat sich früh auf das Premium-Segment spezialisiert: Über 4.500 hochwertige Spirituosen, darunter Deutschlands umfangreichstes Portfolio im Bereich Single Malt, verwaltet in zweiter Generation Christoph Kirsch.

Quelle/Bildquelle: Kirsch Import e.K.

Neueste Meldungen

valensina
Alle News