Legend of Kremlin Wodka: Ab Juni als Mini in der Bibel-Geschenkpackung

Der russische Premium-Wodka begeistert nicht nur durch seinen milden Geschmack mit fruchtiger Note, sondern auch durch eine aufwändige Geschenkverpackung. Ab Juni 2013 ist auch die Mini 0,05l Flasche in der einzigartigen Bibel- Geschenkverpackung mit Goldlackfolie zu haben.

Die Verpackung spielt auf die Ursprünge des Wodkas an: Der Legende nach erschuf 1430 im Tschudov Kloster, auf dem Gelände des Moskauer Kremls, der Mönch Isidor das erste Rezept des russischen Wodkas. Sein Rezept aus Hartweizen war so überwältigend, dass 1982 beschlossen wurde, Wodka „als ein original russisches alkoholisches Getränk“ zu bezeichnen. Auch heute noch erfolgt die Herstellung nach dem Originalrezept von damals. Es wird nur der besonders hochwertige Malzspiritus „Lux“ und Wasser aus dem ökologisch reinen Wasserbassin im Gebiet von Kaliningrad aus 700m Tiefe verwendet. Legend of Kremlin ist heute offizieller Lieferant des Staatsitzes des russischen Präsidenten und der russischen Regierung und hat zahlreiche Medaillen bei internationalen Degustationswettbewerben erhalten.

Doch nicht nur die Verpackung, auch die Flasche ist außergewöhnlich: sie wurde einem Wodkagefäß des 18. Jahrhunderts aus der Glasfabrik des Fürsten Potemkin („Zaren- Glasfabrik“) nachempfunden. Die in Deutschland produzierte Flasche erhält durch einen dünnen Polyester-Lack Überzug einen einzigartigen Chamäleon-Effekt.

Der Geschmack des Wodkas ist wie die Flasche facettenreich, leicht und pur. Genau richtig für den Genuss, pur, on the rocks oder in Premium Drinks und Cocktails. Auf dem deutschen Markt ist Legend of Kremlin seit Oktober 2012 über Seven-Spirits erhältlich.

Quelle: Seven-Spirits GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link