Kreativster Barkeeper für Cognac-Drink gesucht: Leonardo Royal Hotel Munich ruft auf zum MARTELL Cognac Cocktail Wettbewerb

Bereits zum dritten Mal veranstaltet das Leonardo Royal Hotel Munich seinen beliebten Wettbewerb für Barkeeper, diesmal mit MARTELL Cognac als Partner. Noch bis 13. Februar sind begeisterte Barkeeper mit der Leidenschaft für ausgefallene Kompositionen dazu eingeladen, ihre Ideen und Kreationen für Cocktails einzureichen und sich somit für den Wettbewerb zu qualifizieren.

Das große Finale des MARTELL Cognac Cocktail Wettbewerbs findet am 12. März in der Lounge „Leo90“ des Leonardo Royal Hotel Munich statt. Im Rahmen einer hochkarätigen Veranstaltung werden an diesem Tag die Cocktail-Kreationen der neun Finalistinnen und Finalisten der Öffentlichkeit präsentiert und die Gewinner ermittelt. Der Wettbewerb, der zu einem festen Event in der Münchner Barszene geworden ist, verspricht stets hochprozentig und kreativ zu werden, ganz im Sinne des guten Geschmacks. Die Kooperationspartner und Sponsoren des diesjährigen Wettbewerbs des Leonardo Royal Hotel Munich sind das Spirituosen Unternehmen Pernod Ricard Deutschland — Vermarkter und Vertreiber der Cognac-Marke MARTELL — und die Barschule München.

Barkeeper, die an dem Wettbewerb teilnehmen möchten, müssen sich mit einem eigens kreierten Cocktail bewerben, der als Hauptzutat entweder den drei Jahre gereiften Cognac Martell V.S oder den bis zu zwölf Jahre gelagerten Martell V.S.O.P beinhaltet. Unter den Rezepturen werden die neun kreativsten bestimmt, deren Erfinder am Finalabend vor einer hochkarätigen Fachjury ihr Können unter Beweis stellen. Die Jury besteht u.a. aus dem Vorsitzenden Andreas Till, Inhaber Barista, Pacific Times und Baricentro, Barprofis wie Matthias Knorr von der Barschule München, sowie Vertretern der Fachpresse. Durch den Abend wird Jürgen Deibel, internationaler Spirituosenexperte und 1st Cognac Educator, führen.

Der Schöpfer des Siegercocktails gewinnt einen Intensivkurs nach Wahl an der Barschule München. Weitere Preise, wie ein Wochenende in einem der Leonardo Royal Hotels in Deutschland oder eine Flasche Prestige Cognac Martell XO, warten auf die Barkeeper. Außerdem erhält jeder Finalist eine Teilnahme-Urkunde.

Weitere Informationen zum Abend erhalten Sie auch unter der Telefonnummer 089 288 538 0.

Leonardo Royal Hotel Munich
Das 4-Sterne-Superior Leonardo Royal Hotel Munich, am Olympia Businesspark, nahe dem Olympia-Stadion und der BMW Welt, ist das zweite Hotel von insgesamt sieben Hotels der gehobenen Marke Royal und verfügt über 424 Zimmer und Suiten, Restaurant »Vitruv«, Lounge »Leo90», »Zino Cigar Lounge by Davidoff», Konferenzbereich auf 1.800 m² sowie Sauna- & Fitnessbereich. Für die moderne Geschäftsfrau stehen zudem sogenannte »women-friendly rooms» zur Verfügung — besondere Hotelzimmer, in denen sich der weibliche Hotelgast entspannen, wohlfühlen und Kraft tanken kann.

Leonardo Hotels ist die europäische Division der 1998 von David Fattal in Israel gegründeten Fattal Hotels Group. Seit 2007 ist Leonardo Hotels auch auf dem europäischen Markt vertreten und ist mit über 85 Hotels in Israel, Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien und Ungarn präsent. Europaweit steht Leonardo Hotels für Häuser in attraktiven Destinationen mit individuellem Ambiente, Design und Atmosphäre. Jedes Hotel zeichnet sich durch einen regionalen Charakter und den besonderen lokalen Bezug zur Destination aus. Sitz der Unternehmensleitung für Europa ist Berlin.

Mehr Informationen über Leonardo Hotels finden Sie auch unter www.leonardo-hotels.com.

Bildzeile: Cocktailzubereitung im Leonardo Royal Hotel Munich beim letztjährigen Cocktail Wettbewerb.

Quelle: Leonardo Hotels

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link