Kölsch

Kölsches Lebensgefühl: Gaffel und 1. FC Köln verlängern ihre Partnerschaft bis 2030

Es ist eine besondere Freundschaft, die den 1. FC Köln, unser liebstes Getränk und das kölsche Lebensgefühl seit 22 Jahren schmackhaft macht – und die nächste Runde ist schon bestellt: Ein Jahr vor dem regulären Vertragsende haben der FC und die Privatbrauerei Gaffel ihre enge Verbindung bis 2030 verlängert. Damit bleibt Gaffel die exklusive Kölsch-Marke im RheinEnergieSTADION und wird bei allen Heimspielen sowie weiteren FC-Veranstaltungen ausgeschenkt.

„Liebe ist ligaunabhängig“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter der Privatbrauerei Gaffel, Heinrich Philipp Becker, als er mit FC-Geschäftsführer Markus Rejek in der Traditionsgaststätte „Em Hähnche“ auf den neuen Freundschaftsbeweis anstößt. „Unsere beiden Kölner Institutionen bilden ein perfektes Team. Diese Partnerschaft ist eine Sache des Herzens.“

Heinrich Philipp Becker, geschäftsführender Gesellschafter der Privatbrauerei Gaffel (l.), und Markus Rejek, Geschäftsführer des 1. FC Köln (r.), stoßen auf die Vertragsverlängerung an. (Foto: B. Hammer)

FC-Geschäftsführer Markus Rejek schätzt die verbindende Kraft der Freundschaft, die so vielfältig in der gesamten Stadt wirkt. „Gaffel und der FC schaffen 365 Tage im Jahr besondere Momente der Gemeinschaft in den 86 Veedeln. Beim täglichen FC-Schwaad am Büdchen op d’r Eck, in den zahlreichen Gaffel-Kneipen, wenn dort die FC-Hymne läuft und bei den Spielen mitgefiebert wird, sowie im RheinEnergieSTADION, wenn unsere Mannschaft von den Fans gepusht wird – ein kühles Gaffel Kölsch im Kreise der FC-Familie macht das kölsche Lebensgefühl rund um die Uhr erlebbar“, erklärt Rejek. „Es ist eine besondere Freundschaft, die in guten wie in schlechten Zeiten hält und verlässlich ist.“

Unterstützung des Fan-Projekt „fans1991“

Seit 2002 kooperiert Gaffel nicht nur mit der Profi-Abteilung des FC, sondern unterstützt auch „fans1991“, das Fan-Projekt 1. FC Köln 1991 e.V. In den vergangenen zwei Jahrzehnten wurden zahlreiche Projekte gemeinsam mit dem Verein realisiert. Dazu gehören Gastronomie- und Handelsaktionen sowie Veranstaltungen. Besonders beliebt ist die Aktion Torkonto, bei der die Brauerei zum Saisonende für jedes im RheinEnergieSTADION geschossene FC-Tor 111 Liter Gaffel Kölsch ausgibt.

www.gaffel.de
www.fc.de

Über Gaffel

Gaffel führt die beliebteste Kölsch-Marke in der Gastronomie und zählt zu den führenden Brauereien im Handel. Das Familienunternehmen steht für Innovationen. So wurde mit der Fassbrause der Boom des Segments ausgelöst. 2020 brachte Gaffel das Wiess, der Urvater des Kölsch, auf den Markt, das nicht nur bei Kölsch-Fans sehr beliebt ist. Seit 2002 ist die Privatbrauerei Gaffel das Kölsch des 1. FC Köln. Mit dem Gaffel am Dom wird eines der beliebtesten Brauhäuser im Rheinland geführt. Gaffel ist zudem Initiator von Jeck im Sunnesching, dem größten Sommerfestival kölscher Musik im Rheinland.

Quelle: Privatbrauerei Gaffel Becker & Co. OHG
Bild: B. Hammer

Neueste Meldungen

beckers bester Logo
beckers bester Logo
Alle News