Jubiläum: innotaste ist seit zehn Jahren als serviceorientierter Vertriebspartner erfolgreich

Seit Ende 2004 ist die innotaste GmbH als Distributeur für erklärungsbedürftige Inhaltsstoffe etabliert. Auf der einen Seite große Ingredients-Hersteller, auf der anderen Seite kleine und mittelständische Nahrungsmittelproduzenten – genau an dieser Schnittstelle ist das Krefelder Unternehmen als Vertriebs- und Servicepartner tätig. Wesentlicher Erfolgsfaktor ist das Konzept von innotaste: Auch für kleinere Unternehmen günstige Preise und kurze Bearbeitungs- und Lieferzeiten zu garantieren.

Mit Partnern aus neun Ländern betreut die innotaste GmbH heute zahlreiche Kunden in acht europäischen Staaten. Dabei konzentriert sich das Unternehmen bewusst auf wenige Hersteller hochwertiger sowie erklärungsbedürftiger Ingredients, mit denen langfristig ausgelegte Exklusivitätsvereinbarungen bestehen. Dank eigener Lagerhaltung stehen dem Kunden auch kleinere Abnahmemengen innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung. Lebensmittelproduzenten profitieren von der schnellen Abwicklung und Unterstützung in allen Bereichen: von der Rezepturentwicklung und den Anwendungstests im Applikationslabor des Distributeurs über technologische und lebensmittelrechtliche Aspekte bis hin zur Qualitätssicherung. Die innotaste GmbH ist daher weit mehr als einfach ein Zwischenhändler.

Gegründet wurde das Unternehmen von langjährigen Mitarbeitern des Aromenherstellers Firmenich und der deutschen C.H. Erbslöh-Gruppe. Heute vertritt die innotaste GmbH neben Firmenich auch Beneo, Lallemand, Nielsen-Massey, Stéarinerie Dubois, Denomega, Roha, Jadico, AkzoNobel, SunOpta, Stevia Internacional und Aloecorp. Am Firmensitz in Krefeld arbeiten 14 Mitarbeiter, dazu kommen sieben Vertreter in Benelux und Zentraleuropa. Der erwartete Umsatz für 2014 beträgt 9 Millionen Euro.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.innotaste.com

Quelle: innotaste GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link