Jetzt neu bei Seven-Spirits: Sloe Gin von Gabriel Boudier

Genau genommen ist Sloe Gin gar kein Gin, zumindest wenn es nach der EU-Verordnung geht. Wegen seiner Süße und seines Alkoholgehalts von nur 15 – 30% Vol. gilt Sloe Gin als Likör. Typischer Geschmacksgeber ist die Schlehe – im englischen „Sloe“. Die dunkelblauen Beeren, die nun wieder an den Zweigen hängen, enthalten viel Vitamin C und werden für ihre antioxidativen Eigenschaften geschätzt.

Im Hause Boudier wird der Sloe Gin noch aus frischen Schlehen, nach einem traditionellen, britischen Hausrezept hergestellt. Boudier, bekannt für seine exquisite Palette von Fruchtlikören, erntet die wild wachsenden Schlehen per Hand nach dem ersten Frost. Diese werden dann in Gin mazeriert, den Boudier selbst destilliert. Der Gin löst ideal alle Aromen und Farbstoffe aus dem Fruchtfleisch und den Kernen der Schlehe. Allein die Schlehen verleihen so dem Gin seinen warmen, rötlichen Farbton und geben ihm einen fruchtig-süßen und zugleich würzigen Geschmack. Nach der Mazeration wird Zucker zugesetzt, um die perfekte Balance zwischen süßen und leicht bitteren Fruchtaromen zu erreichen.

Der auffallende Retro-Look der Flasche unterstreicht auch optisch die Werte des traditionell in Handarbeit hergestellten Sloe Gins. Boudier Sloe Gin ist aufgrund seines relativ hohen Alkoholgehalts von 30% Vol. und seiner Süße hervorragend zur Herstellung von Cocktails und aromatischen Drinks geeignet.

Sloe Gin Fizz:

  • 3cl Sloe Gin
  • 2cl Saffron Gin
  • 3cl Zitronensaft
  • 1cl DV7 Zuckersirup
  • ca. 10cl – 15cl Soda
  • Zubereitung: Sloe Gin, Saffron Gin, Zitronensaft und Zuckersirup zusammen mit etwas Eis in den Shaker geben. Sehr gut shaken und anschließend in ein Longdrinkglas mit Eiswürfeln abseihen. Mit Soda auffüllen. Als Garnitur eine Zitronenscheibe an den Glasrand setzen. Auch mit Champagner aufgegossen ist der Sloe Gin ein Genuss.

Gabriel Boudier Sloe Gin (30%), 0,7l, UVP € 28,95

Das Haus Gabriel Boudier
Seit seiner Gründung 1874 im französischen Dijon steht die Destillerie Boudier mit seinem Sortiment an Likören und Spezialitäten für authentischen Geschmack. Alle Zutaten sind rein natürlich.

Das Haus Boudier wird bis heute von den drei Söhnen der Familie Battault: Jean, François and Yves familiengeführt. 1909 erwarb Gabriel Boudier das Haus Fontbonne und gab ihm seinen eigenen Namen. 1936, nach seinem Tod, verkaufte seine Witwe die prosperierende Firma an die Familie Battault.

Mit seiner konsequenten Ausrichtung auf Qualität, Tradition und Innovation gewann Boudier bereits viele Medaillen und Auszeichnungen für seine hochwertigen Liköre. Akribische Qualitätskontrollen und die enge Zusammenarbeit mit ausgesuchten Fruchtlieferanten aus Dijon haben nicht nur das Haus Boudier, sondern auch die Region Dijon bei Feinschmeckern international bekannt gemacht. Boudier Fruchtliköre werden heute in über 60 Ländern auf allen fünf Kontinenten verkauft.

Vertrieb:
Wein Wolf Import GmbH & Co. Verwaltungs KG, Königswinterer Straße 552, 53227 Bonn, Tel. 0228 44960 oder Seven-Spirits GmbH & Co. KG, Königswinterer Straße 552, 53227 Bonn, Telefon: 0228-969588-0, Telefax: 0228-969588-777

Spezialist für „fine spirits“ seit 2007
Die Seven-Spirits GmbH & Co. KG vereinigt exklusiv für den deutschen Markt ein außergewöhnliches Sortiment internationaler Premium- und Nischenspirituosen sowie DV7/Dirk Verpoorten Sirupe aus Frankreich. Der Unternehmenssitz ist Bonn. Seit der Gründung durch Dirk Verpoorten, als alleinigen Gesellschafter, im Jahr 2007 wächst das Sortiment an namhaften, hochklassigen Importspirituosen ständig. Oberstes Kriterium für die Aufnahme ins Produktportfolio ist für Dirk Verpoorten dabei die Einhaltung höchster Qualitätsanforderungen. Das Unternehmen vertreibt mittlerweile mehr als 20 traditionsreiche Premiumspirituosen aus mehr als 12 Ländern. Ziel ist es, dass jeder Kunde (Bars, Restaurants, Hotels, Fachund Großhandel) sich seinen Wünschen entsprechend umfassend aus dem Sortiment bedienen kann.

Seven-Spirits ist jetzt auch bei Facebook – www.facebook.com/SevenSpiritsGmbH

Quelle: Seven-Spirits GmbH & Co. KG | seven-spirits.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link