Warsteiner steigt in internationales Formel-E-Sponsoring ein

Die Warsteiner Brauerei und ihr Tochterunternehmen Warsteiner International steigen als Sponsor in die Formel-E-Saison 2014/15 ein: Von September 2014 bis Ende Juni 2015 unterstützt das Familienunternehmen aus dem Sauerland, das in über 60 Ländern weltweit vertreten ist, das inhabergeführte Audi Sports Abt Team und seine Fahrer Daniel Abt und Lucas di Grassi.

Mit dem Sponsoring-Engagement knüpft Warsteiner an seine Jahrzehnte langen Aktivitäten im Motorsport – von der Formel 1 über die DTM bis zum Rallyesport – an. „Wir freuen uns sehr, erneut als Partner im internationalen Motorrennsport aufzutreten. Auch unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten sehen wir dem E-Motorsport eine große Zukunft voraus“, ist Martin Hötzel, Geschäftsleiter Warsteiner International, überzeugt.

Auftakt der Saison bildet in diesem Jahr das Rennen im Peking am 13. September. Insgesamt hat die Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) Startplätze für zehn Teams ausgeschrieben. Alle Teams und deren Fahrer verwenden das Chassis Spark-Renault SRT_01E, die bis zu max. 270 PS starken Elektromotoren von McLaren und Reifen von Michelin.

Dem Rennen in China folgen Rennen in Malaysia, Argentinien, den USA, am 13. Mai 2015 ein Rennen in Berlin und das Abschlussrennen am 27. Juni 2015 in London.

Alle Rennen werden in den Innenstädten der Metropolen ausgetragen und im Anschluss von Konzerten und anderen Musik-Events begleitet. „Die einzigartige Kombination aus Motorsport und Musikevents in einem urbanen Umfeld wird weltweit nicht nur Motorsportfans, sondern viele neue und interessante Zielgruppen für Warsteiner ansprechen“, beschreibt Jordi Queralt, Marketingdirektor der Warsteiner Gruppe, das erneute Engagement. Hinzu kommen innovative Interaktionen mit den Fans durch das sog. „Fan-Boost-System“. Dabei können Formel-E-Fans weltweit während des Rennens online für ihre beliebtesten Fahrer per Twitter abstimmen. Die meistgenannten Fahrer erhalten dann für die Finalrunde im Rennen durch Erhöhung ihrer Batterieleistung einen zusätzlichen Energie-Schub.

Der 21-jährige Daniel Abt stammt aus Kempten im Allgäu und ist über den Kartsport schon in jungen Jahren in Kontakt mit dem Motorsport gekommen. In diesem Jahr geht er in seine 2. GP2-Saison, nachdem er zuvor den Vizetitel in der GP3 gewonnen hatte. Abt bildet das Audi Sport ABT-Team – das einzige deutsche Formel-E-Team – gemeinsam mit dem Rennfahrer Lucas di Grassi, der schon in der Formel1, verschiedenen Formel-Serien und Landstreckenrennen gestartet ist. Seit 2014 zählt der 29-jährige Brasilianer erneut zum Audi-Kader und wurde jetzt von dem Ingolstädter Automobilhersteller zudem für den Start in der Formel E freigestellt.

Auch Hans-Jürgen Abt, Vater von Daniel Abt und Besitzer und Teamchef des Rennstalls Abt Sportsline, freut sich über die Kooperation mit der Warsteiner Brauerei: „Wir begrüßen Warsteiner herzlich in unserer Formel-E-Familie. Mit seiner beeindruckenden Geschichte, tollen Produkten und weltweiten Aktivitäten zählt das Familienunternehmen zu den renommiertesten und sympathischsten Biermarken Deutschlands. Wir sind stolz darauf, gemeinsam mit dem Slogan „Mach‘ das einzig Wahre“ in eine neue Ära des Motorsports zu starten“.

Warsteiner Brauerei
Die Warsteiner Brauerei, gegründet 1753, zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Ihr Flaggschiff ist die Marke WARSTEINER Premium Verum, die deutschlandweit zu den beliebtesten Biermarken zählt. Neben der Warsteiner Brauerei gehören zur Warsteiner Gruppe auch die Paderborner Brauerei (Paderborner, Isenbeck, Weissenburg), die Herforder Brauerei (u.a. Herforder Pils), die Privatbrauerei Frankenheim (Frankenheim Alt) sowie eine Beteiligung an der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg (König Ludwig Dunkel, König Ludwig Weissbier, König Ludwig Hell). Mittlerweile vertreibt die Warsteiner Gruppe ihre Produkte in über 60 Länder der Welt.

Quelle: Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG | warsteiner.de | facebook.com/Warsteiner

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link