Interview: plazaa Business – “Erfolg mit ortsbezogenem Online-Marketing”

“plazaa Business” ist ein Dienst für Geschäftsführer und Benutzer, die potentielle Kunden durch Werbung auf dem Smartphone ansprechen möchten.

Durch den Ortungsdienst des Handys erkennt das System, welche teilnehmenden Locations in der Nähe sind und schickt ein Werbebanner an den Handybesitzer. „Bei Interesse an dem jeweiligen Angebot wird der Benutzer auf die Locationseite bei plazaa weitergeleitet. Hier erhält er alle relevanten Informationen zur Location wie Adresse, Telefonnummer, Öffnungszeiten und natürlich das beworbene Angebot“.

about-drinks.com sprach mit Geschäftsführer Alexander Kaiser über die moderne Art des Flyers.

Erklären Sie unseren Lesern, worum es sich bei „plazaa Business“ handelt.
Alexander Kaiser: plazaa Business bietet innerhalb Deutschlands die Möglichkeit, Angebote & Dienstleistungen von Gastronomen gezielt auf Smartphones in der Nähe anzuzeigen. Man kann sich das als Gastronom wie eine moderne Form des Flyers vorstellen. Die Angebote des jeweiligen Unternehmens werden durch Ortungsdienste zielgerichtet auf Smartphones und Handys in der Nähe ausgesendet. Dies geschieht wie folgt: Der Geschäftsinhaber gibt ein Angebot ein, das kann zum Beispiel ein Hinweis auf ein Mittagsgericht, eine Happy-Hour oder auch ein spezieller Rabatt sein. plazaa Business liefert nun an mindestens 5.000 potentielle Kunden, die sich in der Nähe des Geschäftes befinden, das Angebot als Werbebanner aus. Über Kooperationen mit Partnern, wie Google haben wir eine sehr große Reichweite in fast jeder Stadt in Deutschland. Für das Mövenpick Restaurant im Europa Center in Berlin konnten wir z.B. bisher mehr als 250.000 mal das »Lunchbuffet-Angebot« an Smartphones in der Nähe ausliefern.

Welche konkreten Vorteile hat „plazaa Business“ für Gastronomen?
Alexander Kaiser: Im Gegensatz zu Aktionen mit Coupons oder Tages-Deals wird der Betrieb nicht einmalig überrannt. Mit plazaa Business muss der Gastronom keine Extrarabatte oder Coupons an Kunden vergeben, sondern es werden einfach die normalen Angebote beworben. Ein Angebot kann täglich aktualisiert werden. Auf diese Weise kann der Gastronom den Betrieb z.B. auch in Leerlaufzeiten, das heißt in Zeiten, in denen für gewöhnlich nicht so viele Gäste kommen, füllen. Die Einrichtung eines Angebots erfolgt innerhalb von 5 Minuten mit Hilfe einer unserer Mitarbeiter via Telefon. Nach max. 24 Stunden ist das Angebot dann in zahlreichen Apps und Programmen auf Smartphones zu sehen.

Soll „plazaa Business“ noch weiter ausgebaut werden?
Alexander Kaiser: In Berlin und Köln konnten wir bereits unser Konzept erfolgreich unter Beweis stellen. Anfang 2012 starten wir deutschlandweit! Vorregistrierungen sind natürlich jetzt schon möglich.

Web: www.plazaa.de

Wir bedanken uns für das offene und interessante Interview und wünschen plazaa Business weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an c.marx@markt8.de . Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link