Interview: Kater Killer – Killt den Kater

Jeder hat es schon einmal erlebt: Nach der wilden Party am Vorabend folgt am nächsten Morgen eine unschöne Überraschung – der morgendliche Kater. Hier setzt „Kater Killer“ an: Kater Killer ist ein neuartiger Funktionsdrink, der verspricht, die Beschwerden eines Katers zu lindern. Die enthaltenen pflanzlichen Inhaltsstoffe sollen körpereigene Prozesse beschleunigen und die Blutalkoholkonzentration um 40% schneller reduzieren.

about-drinks.com sprach mit Vertriebsleiter Ville Neugebauer über das neue „Wundermittel“ und klinische Studien.

Beschreiben Sie unseren Lesern kurz, worum es sich bei KATER KILLER handelt.
Ville Neugebauer: Sonntag Morgen – eine perfekte Nacht erlebt und jetzt liegen sie mit einen heftigem Kater im Bett. Der Schädel brummt, der Brand ist unerträglich und sie schwören sich, nie wieder Alkohol zu trinken. Egal ob Partygänger, Weintrinker oder Whisky-Liebhaber – den Kater am nächsten Morgen kennen wir alle. Und das Mittel dagegen jetzt auch: der Kater Killer Konterdrink!

Kater Killer ist nicht der x-te Energydrink, sondern ein vollkommen neuartiger Funktionsdrink, der am nächsten Morgen die Folgen des Alkoholkonsums deutlich mildert. Kurz gesagt: Kater Killer killt deinen Kater!

Die kleine rote Dose hat eine große Wirkung. Denn statt ewig unter der letzten Nacht zu leiden, hilft eine Dose am Morgen – oder besser sogar zwei, eine am Abend und eine nach dem Aufwachen – sich schnell wieder besser zu fühlen.

Kater Killer ist keine Magie (auch wenn es sich so anfühlt), sondern pure Wissenschaft. Hochwertige pflanzliche Inhaltsstoffe unterstützen und beschleunigen körpereigene Prozesse. Zusätzlich erfrischt und belebt der wohltuende Zitronengeschmack. Mit Kater Killer besetzen wir den Bereich Funktionsdrink neu und etablieren erstmals seit dem Energydrink wieder ein Getränk mit einem echten und brauchbaren Zusatznutzen.

Jammern hilft nicht. Trinken schon!

Mit KATER KILLER kann man die typischen Kater-Symptome nach einer langen Nacht reduzieren. Sie 
schreiben auf Ihrer Internetseite „Dieser Effekt wurde 2005 durch ein unabhängiges europäisches Institut 
bestätigt“. Können Sie uns etwas zu dieser Studie erzählen? 
Ville Neugebauer: Der klinische Test wurde nach den EFSA (European Food Safety Agency) Kriterien (Doppelblind und gegen Placebo) an 2 Tagen auf nüchternen Magen ausgeführt. Der Test hat bestätigt, das Kater Killer die Blutalkoholkonzentration um 40% schneller reduziert, als ohne die Einnahme von Kater Killer und dadurch den Kater deutlich abmildert. Auch ein weitere in der USA von Expertox durchgeführte klinische Studie kam zu demselben Ergebnis.

Schränken Name und Funktionsart des Getränks den Konsum nicht ein? Warum soll man KATER KILLER 
trinken, wenn man keinen Kater hat? 
Ville Neugebauer: Da haben sie vollkommen Recht. Da wir aber eine potentielle Zielgruppe von 48 Mio. Kater Killer Konsumenten haben (d.h. Alkoholgenuss mind. 1/Monat) können wir mit dieser Tatsache leben. Da die natürlichen Inhaltsstoffe die körpereigenen Prozesse unterstützen und beschleunigen, kann Kater Killer auch als Digestive, sowie als durschtlöschendes Erfrischungsgetränk konsumiert werden.

Kater Killer ist das erste Getränk in unserer Serie von 7 neuen innovativen Produkten, die die Kategorie Funktionsgetränk komplett neu definiert. Alle unsere Getränke sind einzigartig auf dem Deutschen Markt. Im Sommer bringen wir in Deutschland die nächsten zwei Killer Getränke www.killerbeverages.com/sxk-killer.html  und www.killerbeverages.com/bf-killer.html auf den Markt.

Welche Zielgruppe wollen Sie ansprechen?
Ville Neugebauer: Genießer und Partygänger über 18 Jahren. Kurz gesagt: alle, die alkoholische Getränke kaufen.

Über welche Distributionswege wird KATER KILLER vermarktet?
Ville Neugebauer: Kater Killer wird über den Lebensmitteleinzelhandel, Getränkefachhandel, Hotel – und Restonomiehandel und das Internet vertrieben. Kater Killer ist national bei Kaufland und regional bei Edeka und Rewe erhältlich. Kater Killer ist demnächst auch bei Famila erhältlich.

Welche Kommunikationsmaßnahmen nutzen Sie zur Vermarktung von KATER KILLER? Was machen Sie im 
Bereich Social Media?
Ville Neugebauer: Wir arbeiten im Moment mit PR, Verkostungen, gezielten Promotions und Sponsoring. Kater Killer ist bei Moto GP dabei und wir waren letztjähriger Sponsor des Paris Hilton Racing Teams. Bei Social Media konzentrieren wir uns auf die Kater Killer Facebookseite die ständig am wachsen ist. Hier findest Du weitere Informationen zu Kater Killer, der alkoholfreie Konterdrink.

In welchem Preissegment findet man KATER KILLER?
Ville Neugebauer: Unsere unverbindliche Preisempfehlung ist 2,49 €. Kater Killer wird aus rein natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt, d.h. wir haben teurere Produktionskosten als z.b. Energydrinks, die hauptsächlich aus chemischen Zutaten billig hergestellt werden können.

Web: www.killerdrinks.de

[box style=“rounded“ border=“full“]Wir bedanken uns für das offene und interessante Interview und wünschen Kater Killer weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an redaktion@about-drinks.com . Wir freuen uns auf Ihren Kontakt![/box]

 

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link