Interview: Iss mit uns! – The Social Dining Experience

Nette Leute bei einem guten Essen kennen lernen – das ist die Idee von “Iss mit uns! The Social Dining Experience”. Hier kann man seine sozialen Netzwerke offline erleben und sich vom Computer direkt an den Tisch im Restaurant seiner Stadt setzen.

about-drinks.com sprach mit Mitgründer Robert Heße über die innovative Idee und welche Vorteile sie bietet.

Erklären Sie unseren Lesern, worum es sich bei Iss mit uns! handelt.
Robert Heße: Bei Iss mit uns! handelt es sich um die erste deutsche „Social Dining Experience“. Iss mit uns! ermöglicht es seinen Nutzern, nette Leute bei gutem Essen in den verschiedensten Restaurants seiner Stadt kennen zu lernen. Die Idee ist, dass sich die untereinander unbekannten Personen während eines gemeinsamen Abendessens kennen lernen und in großer Tafelrunde miteinander ins Gespräch kommen.

Wie sind Sie auf die Idee gekommen? Sind Sie selbst jemand gewesen, der eine Social Dining Experience machen wollte?
Robert Heße: Die Idee hatten wir vor etwas mehr als zwei Jahren, als einer unserer Mitgründer in eine neue Stadt gezogen ist. Damals ist uns aufgefallen, dass es wenig Möglichkeiten gibt, über das Internet neue Menschen kennen zu lernen – wenn man einmal von den unzähligen Dating-Portalen absieht. Seitdem haben wir immer wieder über die Idee nachgedacht und dabei ist uns aufgefallen, dass das Konzept weitaus mehr Potential hat, als nur neue Freunde nach einem Umzug zu finden.

Welche Zielgruppe wollen Sie ansprechen? Welche Leute sehen Sie zusammen am Tisch?
Robert Heße: Unsere Zielgruppe ist nicht so ohne weiteres definierbar, da ja eigentlich jeder gern gesellig essen geht. Besonders interessant ist das Konzept aber natürlich für aktive Städter von 20-50 Jahren. Eine weitere Eingrenzung ergibt sich zum einen durch das gewählte Menü bzw. Restaurant und zum anderen durch Themen, die wir in Zukunft als Vorgabe machen können. Dann kann die Zielgruppenbeschreibung je nach Interesse eher dating- oder businessorientiert sein.

Welche konkreten Vorteile hat Iss mit uns! für den Gastronomen? Wie kann man als Gastronom mitmachen?
Robert Heße: Der Gastronom hat mit Iss mit uns! Planungssicherheit, da wir eine Mindestanzahl an Plätzen garantieren, wobei das Menü bereits im Vorfeld feststeht. Weiterhin hilft Iss mit uns! dem Gastronomen bei der Neukundengewinnung, ohne dass die neuen Gäste ausschließlich auf ein Schnäppchen aus sind – wie es bei Deal-Portalen wie Groupon häufig der Fall ist. Der Werbeeffekt auf unserer Webseite ist natürlich auch nicht zu vernachlässigen. Je nach Art der Kooperation zahlt der Gastronom eine Provision in Höhe von ca. 15% auf die verkauften Menüs. Während der Anfangsphase bieten wir auch Specials an, die wir im Detail mit den Gastronomen besprechen, zum Beispiel provisionsfreie Dinner. Wir werden schon in Kürze einen separaten Zugang für Gastronomen in die Website integrieren. Dort kann der Gastronom eigene Menüs und Events gestalten und einstellen.

In der heutigen Zeit findet soziales Leben vermehrt nur noch in virtuellen Netzwerken und Chats statt. Soll hier auch eine Möglichkeit geschaffen werden, sich wieder in der Realität unter Menschen zu begeben?
Robert Heße: Das ist genau die Kernidee von Iss mit uns! Die Freundeslisten bei Facebook & Co. nehmen zwar beeindruckende Ausmaße an, aber mit wie vielen „Freunden“ hat man in letzter Zeit tatsächlich in geselliger Runde zusammen gesessen? Mit „Iss mit uns! The Social Dining Experience“ kann man seine Online-Netzwerke offline erleben… und das mit neuen und alten Freunden bei leckerem Essen in den tollsten Restaurants seiner Stadt!

Worauf kann man sich bei Iss mit uns! 2012 freuen?
Robert Heße: Wir haben viele aufregende Dinge für 2012 geplant. Eine Kategorisierung der Dinner nach Themen, um gleichgesinnte Mitesser zu finden, sowie eine Expansion in andere deutsche Großstädte sind dabei unsere nächsten großen Ziele. Auf www.issmituns.de kann jeder selber mitbestimmen in welcher Stadt wir als nächstes Social Dining Experiences anbieten werden.

Web: www.issmituns.de

Wir bedanken uns für das offene und interessante Interview und wünschen „Iss mit uns! The Social Dining Experience“ weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an c.marx@markt8.de . Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link