Interview: Isleña – The beer of Ibiza

Isleña – The beer of Ibiza ist das exklusive Bier von der Mittelmeerinsel Ibiza, das nach deutschem Reinheitsgebot und aus auf Ibiza angebauter Gerste hergestellt wird. Mit einem angenehmen Hopfengeschmack und einer leuchtend gelben Farbe ist Isleña ein obergäriges Ale mit 4,8% Vol. und im Vergleich zum Pilsener weniger bitter. Das auffällige Design, die hochwertige Aluminiumflasche, trifft den Charme der Insel und macht Isleña zum Blickfänger in jedem Biersortiment. In Deutschland wird Isleña exklusiv von der get2morrow GmbH aus Kiel vertrieben.

about-drinks.com sprach mit Geschäftsführer Jan Hinkelmann über die Entwicklung einer neuen Mischung aus Design & Geschmack, Spirit & Lifestyle und Luxus & Image.

Was ist das Neue an Isleña – The beer of Ibiza? Was ist der Unterschied zu anderen spanischen Bieren?
Jan Hinkelmann: Isleña ist die Entwicklung eines neuen Levels im Biermarkt, einer neuen Mischung aus Design & Geschmack, Spirit & Style, sowie Luxus und Image. Isleña wird aus Gerste hergestellt, die extra für das Bier auf Ibiza auf vielen kleinen Feldern angebaut wird. Der Unterscheid zu anderen spanischen Bieren liegt im Geschmack, im Design und in der Verpackung. Isleña ist kein Pils, sondern ein obergäriges Bier, ein Ale. Es hat einen angenehmen Hopfengeschmack und ist im Vergleich zu einem Pilserner weniger bitter. Ein Bier wie Isleña verdient die bestmögliche Präsentation, deshalb wählten wir hochwertige Aluminiumflaschen, die sehr schnell kühlen und sich sehr gut anfühlen.

Welche Idee steckt hinter dem Design von Isleña – The beer of Ibiza?
Jan Hinkelmann: Die Flasche und das Design bestimmen maßgeblich das Image von Isleña. Neben dem Logo, das aus einer Ibiza vorgelagerten Felsformation besteht, entwickelten wir unsere eigenen kleinen Botschaften und Designs auf der Flasche und jedes Symbol hat eine Bedeutung. Es sind Botschaften von Ibiza, die die Einzigartikeit dieser Insel mit jeder einzelnen Flasche transportieren sollen, egal wo man sich gerade befindet. Wir denken, es macht Freude diese Botschaften mit unseren Kunden zu teilen.

Ist das eine neue Richtung, um sich auf dem hart umkämpften Biermarkt hervorzuheben?
Jan Hinkelmann: Isleña ist hochpreisig, ein Luxusprodukt und darf nicht mit herkömmlichen Bieren verglichen werden. Wir sehen uns wie das Fischsymbol oben rechts auf der Flasche: Wir wissen, der große Fisch wird es uns nicht leicht machen, aber wir schwimmen nicht im gleichen Becken mit ihm! Ein kleiner Fisch zu sein, kann durchaus Vorteile haben…

Über welche Distributionswege wird Isleña – The beer of Ibiza vermarktet?
Jan Hinkelmann: Isleña wird sowohl über den Getränkefachgroßhandel, als auch direkt über get2morrow GmbH vertrieben. Wir sind übrigens noch auf der Suche nach guten Handelsvertretern…

Welche Kommunikationsmaßnahmen werden für die Vermarktung von Isleña – The beer of Ibiza genutzt? Was machen Sie im Bereich Social Media?
Jan Hinkelmann: Dies ist wohl das wichtigste Thema bei einem neuen Produkt. Wir haben Isleña bereits auf den Messen Nordgastro, Internoga und Barzone vorgestellt und im Oktober folgt die Discocontact in Ibbenbüren. Wir suchen den Kontakt über ein intensives Direktmarketing. Des weiteren gab es bereits viele Berichte in Branchenzeitungen,wie z.B. im DiscoMagazin, Fizz und Club 100 Magazin. Wir platzieren Berichte in Stadt-und Szenemagazinen und verlosen unser Bier für die Leser. Auf unserer Homepage (www.thebeerofibiza.de) sind viele nützliche Informationen und ein Shop enthalten, sowie ein interner Downloadbereich, auf den alle freigeschalteten Kunden Zugriff haben. Natürlich verfügen wir auch über eine facebook-Seite. Die Aktionen auf facebook werden mit der Anzahl der “Fans” wachsen. Hier machen wir auch Werbung für Isleña-Events und posten viele Bilder, unter anderem auch von dem Anbau der Gerste auf Ibiza.

Welche Zielgruppe sprechen Sie an?
Jan Hinkelmann: Ibiza ist auf der ganzen Welt bekannt und hat viele Fans weltweit. Neben den Ibiza-affinen Personen und Liebhabern dieser einzigartigen Insel sehen wir unserer Zielgruppe in all den Menschen, die auf der Suche nach etwas Neuem und dem Besonderen sind und dafür auch bereit sind, 50ct mehr auszugeben. Isleña ist ein hochinteressantes Produkt für die Trend- & Szenegastronomie. Ideal für Caterer, Events, Diskotheken, Hotels und Bars und natürlich für spanische Gastronomen!

Beschreiben Sie das Gefühl, das man hat, wenn man Isleña – The beer of Ibiza trinkt.
Jan Hinkelmann: Isleña ist eine einzigartige, unvergessliche Erfahrung, wie die langen Sommernächte Ibizas und die Sonnenaufgänge über dem Mittelmeer. Der unvergleichliche Geschmack, die Optik und Haptik der kühlen und schweren Aluminiumflasche machen Isleña immer wieder zu einem Erlebnis!

Web: www.thebeerofibiza.de

Wir bedanken uns für das offene und interessante Interview und wünschen “Isleña – The beer of Ibiza” weiterhin viel Erfolg!

Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an c.marx@markt8.de . Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link