IBEER Teaser

IBEER – für alle, die etwas Neues „probeeren“ wollen

Am Anfang der IBEER GmbH stand die Idee, ein eigenes Lifestyle-Getränk zu etablieren. Nun bietet man ein Tequila Flavored Beer, das mit einer ganz eigenen und neuartigen Flavor-Note ausgestattet ist. Ein Geschmack, der der Masse vertraut ist, sich aber von der Konkurrenz unterscheiden soll. Mit einem Alkoholgehalt von 3% eignet sich der Biermix für verschiedenste Anlässe – sei es als After-Work-Drink, mit Freunden am See, in der Bar, im Club oder auf Festivals. IBEER soll der perfekte Partner sein für alle, die auf der Suche nach etwas Neuem sind. Und die vor allem etwas Neues „probeeren“ wollen.

about-drinks sprach mit Timu Einemann, Prokurist der IBEER GmbH, über die Marke, das Produkt und die Unterschiede zu anderem Tequila Flavored Beer.

„Probeer was Neues“ heißt es auf Ihrer Website. Was gibt es denn zu probieren?
Timu Einemann: IBEER ist zwar ähnlich wie die bekannte Konkurrenz auf Basis eines Tequila Flavor aufgebaut, jedoch ist der neu kreierte Flavor, der den Geschmack von IBEER definiert, etwas komplett Neues, was es im Bereich Biermisch-Getränke noch nicht auf dem Markt gibt.

Woher kam die Idee? Erzählen Sie uns die IBEER-Story!
Timu Einemann: Jürgen Dollinger (Geschäftsführer der IBEER GmbH) betreibt seit knapp 15 Jahren eine Bar in Ingolstadt. In diesem Rahmen ist über die letzen Jahre hinweg die Urmischung von IBEER entstanden. Ich und mein Bruder (Sebastian Einemann; ebenfalls Prokurist der IBEER GmbH) sind die Inhaber der Marketing-/Werbeagentur Ehoch2. Vor knapp 2 Jahren hat sich der Kontakt zwischen Jürgen und uns aufgebaut und wir haben uns entschieden, unsere Kompetenzen zusammenzulegen und ein Produkt zu kreieren, welches professionell vermarktet und produziert unter einer gemeinsamen Firma auf den Markt gebracht werden soll. Ab hier folgte der Aufbau einer Kooperation mit der Brauerei Herrnbräu aus Ingolstadt, um eine professionelle Produktion, sowie Vertriebs- und Logistikstruktur liefern zu können. Daraufhin folgte die Kreation des Labels IBEER und die gesamte Markenkreation, die finale Entwicklung des Getränks IBEER nach allen relevanten lebensmittelrechtlichen Aspekten und das endgültige Geschmacksdesign. Der gesamte Prozess von Idee bis Marktreife hat knapp ein Jahr gedauert.

Tequila Flavored Beer ist in Deutschland bereits bekannt. Worin unterscheidet sich Ihr Produkt von anderen Marken, die es bereits gibt?
Timu Einemann: Erstens: IBEER schmeckt nicht wie die bekannten Tequila Flavored Biere. IBEER ist daher auch als „flavored beer“ deklariert (siehe Label). Zweitens: Labeling und Markenkommunikation unterscheiden sich von der der bekannten Größen wie Desperados oder SALITOS. Wir gehen bewusst den Weg des cleanen, straighten Designs und treten nicht als Tex-Mex Tequila Beer auf.

Was ist alles drin in dem Produkt?
Timu Einemann: Die Basis ist ein Tequila Flavor und Limettensaftkonzentrat und Waldmeister gemischt mit einem Bier und Erfrischungsgetränk der Brauerei Herrnbräu. Der Flavor, der IBEER zum IBEER-Geschmack führt, ist jedoch geheim.

Über welche Distributionswege ist IBEER erhältlich?
Timu Einemann: Online auf ibeer.eu. Edeka C&C Großmarkt. Im Raum Ingolstadt in den Getränke Hörl Märkten und Edeka Wendler. Im Raum München über Getränke Kratzer und Getränke K&F. Im Raum Berlin über Gastronomieberatungs- und Lieferservice Meyer GmbH. Zudem kann deutschlandweit über alle GES eG Mitglieder IBEER angefordert werden. Der weitere Ausbau der Distributionswege ist natürlich immer noch Priorität 1.

Welche Kommunikationsmaßnahmen nutzen Sie bei der Vermarktung? Was machen Sie speziell im Social-Media-Bereich?
Timu Einemann: Partnerschaften auf Events, um den direkten Kontakt zum Produkt zu schaffen und im passenden Kontext wahrgenommen zu werden (Outdoor mit eigenem Ausschankwagen), POS-Kommunikation (Gastronomie und Getränkehandel). Kooperation mit Bloggern, B2C Aktionen, z.B. über brandnooz.de. Über Social Media (Facebook, Instagram, Twitter) wird vor allem mit Bewegtbild und Fotografie gearbeitet, um guten Content zu liefern. Generell ist die Kommunikation nicht werblich, sondern imagebildend.

Kleiner Ausblick: Wo sehen Sie IBEER in ein paar Monaten/Jahren?
Timu Einemann: In sehr vielen Frauenhänden.

IBEER | ibeer.eu | facebook.com/ibeereu

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_cta_button2 style=“rounded“ txt_align=“left“ title=“Text auf der Schaltfläche“ btn_style=“rounded“ color=“blue“ size=“md“ position=“right“]Wir bedanken uns bei Timu Einemann für das offene und sehr interessante Interview und wünschen IBEER weiterhin viel Erfolg! Wenn auch Sie eine interessante Marke haben, dann sollten wir uns unterhalten. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „about-drinks Interview“ an redaktion@about-drinks.com – wir freuen uns auf Ihren Kontakt![/vc_cta_button2][/vc_column][/vc_row]

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link