Karamalz Markenbotschafer Ricarda Lobe
Markenbotschafter in den sozialen Medien

Hürdenläuferin Ricarda Lobe und BMX-Fahrer Nico Dietz sind die Gesichter von Sprint Karamalz Sprint

Ricarda Lobe ist die schnellste Hürdensprinterin Deutschlands und Nico Dietz das coole BMX-Talent aus Darmstadt. Beide haben gemeinsam, dass sie Karamalz Sprint, die isotonische und kalorienarme Variante des Malzdrinkklassikers auf Facebook und Instagram präsentieren. Hier gibt es tolle Bilder und wortwörtlich „abgefahrene“ Videos der beiden zu sehen.

„Ricarda und Nico passen perfekt ins Karamalz-Team: Sie zeigen großartige Leistungen und haben ganz viel Spaß dabei. Wir freuen uns, dass sie nun ganz offiziell für uns als Markenbotschafter tätig sind“, berichtet Sabine Roß, Produktmanagerin von Karamalz, stolz. „Wir möchten insbesondere Ricarda Lobe nochmals zu ihrem aktuellen Titelgewinn bei den deutschen Hallenmeisterschaften im 60 m Hürdensprint gratulieren und wünschen ihr viel Erfolg bei den Olympischen Spielen. Wir begleiten sie sehr gerne dabei.“

Vom Pfälzer Talent zur Deutschen Meisterin

Ricarda Lobe hat zwar eher durch Zufall ihre Liebe zur Leichtathletik entdeckt, aber danach ging sie einen kontinuierlichen Weg bis an die europäische Spitze. „Das Geheimnis ist einfach an sich selbst zu glauben, dass noch mehr in einem steckt. Ich wollte immer wissen, wie weit ich mit meinem Körper gehen kann“, berichtet die Hürdensprinterin. Die gebürtige Landauerin startete Ihre Leichtathletikkarriere beim TV Nussdorf und wechselte 2015 zur MTG Mannheim.

Die mehrfache Deutsche Meisterin im Junioren- und Erwachsenenbereich gehört der Nationalmannschaft an und trainiert auch am Olympiastützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg unter der Leitung von Rüdiger Harksen. Mit ihrer persönlichen Bestzeit von 12,90 Sekunden über 100 m Hürden erreichte Ricarda das Finale der Europameisterschaft 2018 in Berlin, in dem sie den 5. Platz belegte. „Karamalz kenne ich seit meiner Kindheit. Als Leistungssportlerin bin ich froh, dass es jetzt auch die zuckerreduzierte Variante Karamalz Sprint gibt. So kann ich mir problemlos mein Karamalz gönnen.“

Cooler Spaß auf zwei Rädern

Mit Nico Dietz haben wir einen BMX-Fahrer mit viel Talent und Erfahrung ins Karamalz-Boot geholt. Charakteristisch für ihn ist, seine unbändige Lust, sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen und andere Fahrer kennenzulernen:

„Eine gute Session machen für mich die Leute. Zusammen macht es einfach viel mehr Spaß! Sei es beim Fahren oder danach beim Zusammensein mit anderen Bikern. Dabei darf Karamalz Sprint mit seiner isotonischen Wirkung nicht mehr fehlen.“

Erweiterung der Karamalz-Range

Karamalz Sprint ist die sportliche Ergänzung der Karamalz Familie und der leckere isotonische Durstlöscher mit 0,0% Alkohol. Der Geschmack ist malzig, dabei jedoch weniger süß. Das spart im Vergleich zu Karamalz Classic 34% der Kalorien ein.

Isotonie hilft dem Körper

Isotonische Getränke unterstützen den Körper, den Elektrolyt- und Wasserhaushalt auszugleichen. Sie haben das gleiche Verhältnis von Nährstoffen zu Flüssigkeit, wie in unserem Blut. So können die Nährstoffe schneller ins Blut aufgenommen und an die Zellen abgegeben werden können. Dies ist besonders bei und nach sportlichen Tätigkeiten hilfreich, um den Energiespeicher des Körpers wiederaufzuladen.

Weniger Zucker und Kalorien

Durch den Austausch des karamellisierten Glucose-Fructose-Sirups gegen Sucralose, konnte der Zuckergehalt um 48% und die Kalorien um 34% (29 kcal pro 100 ml) reduziert werden. Der Geschmack ist aufgrund dessen zwar weiterhin malzig, aber weniger vollmundig und weniger süß.

Neugierig? Karamalz Sprint gibt es ab sofort im praktischen MW Sixpack! Karamalz Sprint schmeckt gut gekühlt am besten.

www.facebook.com/karamalz
www.instagram.com/karamalz_official

Quelle: Karamalz | Bildquelle: Karamalz / Bild Ricarda Lobe: © FotoAgenten

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link