HirschRudel und Sloe Gin by Gabriel Boudier mit einer Goldmedaille und „ausgezeichnet“ prämiert

Im Degustationswettbewerb des führenden deutschen Genussmagazins „selection“ haben HirschRudel Kräuterlikör und Sloe Gin by Gabriel Boudier jeweils vier Sterne und damit Gold abgeräumt.

Dirk Verpoorten strahlt. Knapp ein halbes Jahr ist sein neuer Kräuterlikör HirschRudel nun auf dem Markt und schon wurde er vom Genussmagazin „selection“ mit „ausgezeichnet“
und vier Sternen bewertet. Ein guter Start für das junge Produkt. Das Rezept indes geht auf ein Originalrezept seiner Großmutter Elly zurück, die den Kräuterlikör erstmals anlässlich einer Familienfeier aufsetzte.

Dirk Verpoorten entdeckte das Rezept durch Zufall in einem großen Reisekoffer im Nachlass seiner Großmutter. Neugierig probierte er es aus und war begeistert von dem vollmundigen Geschmack. „ Dieses Rezept musste ich einfach wieder zum Leben erwecken“, so Dirk Verpoorten. Der bisherige Erfolg scheint ihm Recht zu geben. Da alles in Handarbeit hergestellt wird, werden von dem Kräuterlikör in der 0,5l Flasche nur Kleinstmengen von je 3000 Stück produziert. Die erste Charge ist inzwischen längst vergriffen. Aktuell plant Dirk Verpoorten mit der Einführung von „Minis“ bereits weitere Flaschengrößen.

Ebenfalls mit einer Goldmedaille prämiert wurde der Sloe Gin aus dem Hause Gabriel Boudier. Der – auch nach einem traditionellen Hausrezept hergestellte – Schlehenlikör ist seit Mitte September 2014 im nostalgischen Tonkrug über Seven-Spirits erhältlich.

Über HirschRudel
HirschRudel Kräuterlikör wird per Hand aus 31 Wildkräutern hergestellt. Viele davon stammen aus der Alpenregion, wie z.B. Baldrianwurzel, Ehrenpreis, Enzian und Liebstöckel. Die fein abgewogenen Kräuter werden genau nach Rezeptur gemischt und anschließend mindestens 4 Wochen in einer reinen Alkohol-Wassermischung eingelegt, damit sich die Wirkstoffe herauslösen. Um alle Aromen zu erhalten werden die Kräuter besonders schonend nur kalt mazeriert. Die so gewonnen Kräuterauszüge haben anschließend ganze 6 Monate Zeit zum Reifen, damit die Duft- und Geschmacksstoffe sich ausbauen und „vermählen“. Hierdurch entsteht der vollmundige, runde Geschmack des HirschRudel Likörs. Jede Flasche wird anschließend von Hand abgefüllt und etikettiert.

Über Boudier Sloe Gin
Für den Fruchtlikör werden die wild wachsenden Schlehen per Hand nach dem ersten Frost geerntet. Diese werden anschließend in Gin, den Boudier selbst destilliert, mazeriert. Der Gin löst ideal alle Aromen und Farbstoffe aus dem Fruchtfleisch und den Kernen der Schlehe. Allein die Schlehen verleihen so dem Gin seinen warmen, rötlichen Farbton und geben ihm einen fruchtig-süßen und zugleich würzigen Geschmack. Nach der Mazeration wird Zucker zugesetzt, um die perfekte Balance zwischen süßen und leicht bitteren Fruchtaromen zu erreichen Boudier Sloe Gin ist aufgrund seines relativ hohen Alkoholgehalts von 30% Vol. und seiner Süße hervorragend zur Herstellung von Cocktails und aromatischen Drinks geeignet.

Spezialist für „fine spirits“ seit 2007
Die Seven-Spirits GmbH & Co. KG vereinigt exklusiv für den deutschen Markt ein außergewöhnliches Sortiment internationaler Premium- und Nischenspirituosen sowie DV7/Dirk Verpoorten Sirupe aus Frankreich. Der Unternehmenssitz ist Bonn. Seit der Gründung durch Dirk Verpoorten, als alleinigen Gesellschafter, im Jahr 2007 wächst das Sortiment an namhaften, hochklassigen Importspirituosen ständig. Oberstes Kriterium für die Aufnahme ins Produktportfolio ist für Dirk Verpoorten dabei die Einhaltung höchster Qualitätsanforderungen. Das Unternehmen vertreibt mittlerweile mehr als 20 traditionsreiche Premiumspirituosen aus mehr als 12 Ländern. Ziel ist es, dass jeder Kunde (Bars, Restaurants, Hotels, Fach- und Großhandel) sich seinen Wünschen entsprechend umfassend aus dem Sortiment bedienen kann. Besuchen Sie uns auch auf Facebook –
facebook.com/SevenSpiritsGmbH
facebook.com/HirschRudelKraeuterlikoer

Quelle: Seven-Spirits GmbH & Co. KG | seven-spirits.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link