Barclaycard Arena

Hardenberg-Wilthen AG: Der Keiler kehrt zurück nach Hamburg

Die Hardenberg-Wilthen AG ist offizieller Spirituosen- Partner der Barclaycard Arena Nörten-Hardenberg, Hamburg, November 2018. Der Keilerkopf, unverwechselbares Markenzeichen der Hardenberg-Wilthen AG, kehrt zurück nach Hamburg.

Seit Mitte Oktober werden die nationalen und internationalen Marken in der Barclaycard Arena ausgeschenkt und verschiedene Bereiche der Arena ganz im Zeichen des Keilerkopfes gestaltet. Die Partnerschaft startete ab Oktober 2018 und wurde vorerst über zwei Jahre geschlossen.

Schon in den 70er und 80er Jahren waren die Spirituosen mit dem charakteristischen Keilerkopf ein wichtiger Bestandteil der Hamburger Szenegastronomie. „Nun ist der Keiler wieder nach Hamburg zurückgekehrt,“ so Marc Kerger, Director Marketing & Ontrade Sales bei der Hardenberg-Wilthen AG. „Wir freuen uns sehr, dass wir die Verantwortlichen der Barclaycard Arena mit unseren vielfältigen nationalen und internationalen Produkten überzeugen konnten.“

When sound meets spirits – ein Erlebnis für alle Sinne
Emotionen wecken und unvergessliche Momente schaffen – das ist das Credo beider Partner bei diesem spannenden „Teamwork“. Eine außergewöhnliche Vision wird somit nun Wirklichkeit. Zukünftig können sich Konzert-Besucher in Hamburg vom Flair der einzigartigen Spirituosenmarken mitreißen lassen, während Weltstars die Arena- Bühne zum Beben bringen. Die Kooperation ist damit ebenso zukunftsweisend wie stimmig: Denn mit Tito’s Handmade Vodka in der Hand klingen rockige Gitarrenriffs gleich noch ein wenig rauer und kantiger. Seinen temperamentvollen Charme versprüht Marama Spiced Rum besonders leidenschaftlich zu warmen Latin-Klängen und bei funkelnden Pop-Shows werden begeisterte Musik-Fans zum Anstoßen mit MIAMÉE inspiriert. Das umfassende Portfolio der Hardenberg-Wilthen AG tritt so immer wieder neu und überraschend ins Rampenlicht und integriert sich damit absolut harmonisch in die bunte und lebhafte Musikwelt der Barclaycard Arena. Mal laut, pompös und provokant, mal ganz sanft und tiefsinnig – mit seinem facettenreichen Spirituosen-Genuss legt das innovative Unternehmen zukünftig in jedem Fall einen ganzheitlich gelungenen Auftritt hin.

Starker regionaler Partner mit internationalen Marken
Als deutsches Unternehmen mit jahrhundertealter Tradition, qualitativ hochwertigen Produkten und einem internationalen Marken-Portfolio zeigt sich die Hardenberg- Wilthen AG als starker, flexibler Partner der Barclaycard Arena. In den Premium- Bereichen werden die neuen Premiumprodukte Beverbach Whiskey & Coffee Liqueur, Beverbach Single Malt German Whiskey „Limited Edition 2018” und der Premium-Gin aus dem eigenen Haus VON HALLERS GIN ausgeschenkt.

Hinzu kommen angesagte, internationale Marken wie Tito’s Handmade Vodka, Ron Varadero (3 Años & 7 Años), Marama Spiced Rum, Opihr Oriental Spiced Gin, The Dubliner Irish Whiskey und Antica Sambuca Classic. Abgerundet wird das Sortiment von nationalen Klassikern wie Wilthener Gebirgskräuter, Wilthener Cask Grande Brandy/Cream, MIAMÉE Orange und Rouge, Original Danziger Goldwasser und Original Lehment Rostocker Doppel-Kümmel. In den öffentlichen Bereichen der Arena dürfen sich die Besucher auf Hardenberg Vodka, Greenall’s Gin, Ron Varadero 3 Años, The Dubliner Irish Whiskey, Wilthener Goldkrone & Cola, Sambalita und Hardenberg Doppelkorn freuen.

Dank ihres umfangreichen Portfolios kann die Hardenberg-Wilthen AG ganz flexibel auf die Vorlieben der Besucher eingehen. Denn so, wie es für jeden die passende Veranstaltung mit der Lieblingsmusik gibt, findet sich in der Barclaycard Arena nun auch der perfekte Drink für jede Zielgruppe. Wer genau den noch sucht, der darf die Getränke-Vielfalt des Unternehmens bei originellen Sampling-Aktionen „live“ vor Ort kennenlernen und probieren. So werden in den nächsten Monaten und Jahren neben den musikalischen Highlights auch einige spannende, emotionale, vor allem aber genussvolle Höhepunkte auf die Besucher der Barclaycard Arena warten.

Die Hardenberg-Wilthen AG ist ein niedersächsisches Familienunternehmen mit Stammsitz in Nörten-Hardenberg und Zweigniederlassungen in Wilthen und Mainz. Gegründet um 1700, kann sich die Hardenberg-Wilthen AG als einer der größten Markenspirituosenhersteller auf dem deutschen Markt positionieren. Das Portfolio der Hardenberg-Wilthen AG umfasst neben bekannten deutschen Spirituosenmarken aus eigener Herstellung, auch international etablierte und erfolgreiche Premium- Spirituosen, die in Deutschland im Lebensmitteleinzelhandel und in der Gastronomie vertrieben werden.

Das Sortiment berücksichtigt alle wichtigen Spirituosen-Kategorien: Brandy, Gin, Kornbrände, Kräuterliköre, Liköre, Rum, Vodka und Whisky

Weitere Informationen über Unternehmen und Produkte unter www.hardenberg-wilthen.de.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link