Halbzeit: Hanseaten Holsten und HSV legen nach 75 Jahren eine partnerschaftliche Pause ein

Holsten hat den Hamburger Sport-Verein über 75 Jahre leidenschaftlich durch Höhen und Tiefen begleitet und zusammen unvergessliche Momente erlebt! Als längster Exklusivpartner der Bundesliga und offizielles Stadionbier stand Holsten im Rahmen der nachhaltig angelegten, geführten und gelebten hanseatischen Partnerschaft in guten und in schlechten Zeiten treu an der Seite des beliebten Traditions-Clubs. Ihr Engagement brachte die Brauerei unter anderem durch einzigartige Aktionen wie z.B. dem Holsten HSV Talk, Fan-Events mit Lotto King Karl, dem von Holsten initiierten Spiel „HSV gegen TuRa Meldorf“, der exklusiven HSV Fandose u.v.m. zum Ausdruck.

„Gerne hätten wir von unserer Seite diese enge Verbundenheit der Ur-Hanseaten der Bundesliga weiter gelebt und als eingeschworenes Team unsere Fußballpartnerschaft auch in Zukunft erfolgreich fortgeführt. Um dies zu ermöglichen, haben wir unser derzeitiges Angebot mit allen verfügbaren Ressourcen noch einmal erheblich um bis zu 70% für einen 5-Jahreszeitraum ab 01.07.2015 erhöht. Bedauerlicherweise müssen wir jedoch nach intensiven Gesprächen und langen Verhandlungen mit dem Verein feststellen, dass die Vorstellungen beider Partner über die Fortführung der Zusammenarbeit in diesem wesentlichen Punkt auseinander gehen. Nach 75 Jahren einzigartiger und bestens gelebter Hamburger Partnerschaft müssen wir die Entscheidung des HSV, auch wenn es uns sehr schwer fällt, für das höhere Angebot eines Wettbewerbers sportlich akzeptieren“, bedauert Frank Maßen die vorübergehende Trennung zum Juli 2015. „Nichtsdestotrotz stehen die HSV Fans auch zukünftig im Mittelpunkt unseres Interesses und wir werden alles dafür tun, damit sie unser Holsten Bier weiterhin genießen können.“

Angesichts der wechselhaften Branche, bei der die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Holsten und dem HSV eine Ausnahme darstellt, ist die Traditions-Brauerei sehr zuversichtlich, dass es sich bei der Auflösung nur um eine kurzfristige Pause handelt. Für diese Zwischenzeit wünscht Holsten dem HSV alles Gute und eine erfolgreiche Saison 2015/16.

„Auch wenn wir die ‚Halbzeit’ mit dem HSV einerseits sehr bedauern, freuen wir uns andererseits sehr, dass wir unsere Ressourcen statt auf die Spitze nun auf das Herz dieses Sports in unserer gemeinsamen Heimat im Norden fokussieren können: Als regional und sozial engagierte Marke werden wir uns nun noch stärker auf den Amateur-Fußball konzentrieren. Mit diesem sind wir z.B. durch Kooperationen mit dem Hamburger Fußball-Verband schon seit vielen Jahren untrennbar verbunden und würdigen diese breite wie wichtige Säule des Fußballsports mit langjährigen Initiativen wie dem Vereinsehrenamtspreis“, blickt Maßen sportlich in die Zukunft.

Zudem legt die Holsten-Brauerei zukünftig ihr Hauptaugenmerk noch intensiver auf den Bereich Events, den sie bereits erfolgreich mit Veranstaltungen wie dem jährlichen Holsten Brauereifest bespielt, und wird die Präsenz mit attraktiven Aktionen und Partnerschaften in diesem Bereich stärken.

Über Holsten:
Holsten ist eine der bekanntesten Marken in Nord- und Ostdeutschland. Zur Holsten Markenfamilie gehören die Sorten Holsten Pilsener, Holsten Export, Holsten Edel, Holsten Radler und Holsten Alkoholfrei sowie Holsten Extra Herb und Holsten Stark. Gesellschaftliches und sportliches Engagement sind fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie von Holsten. So ist die Marke u.a. langjähriger Partner des HFV (Hamburger Fußballverband), mit dem Holsten den Vereins-Ehrenamtspreis auslobt, sowie Sponsor zahlreicher Veranstaltungen in Hamburg und der Region.

Quelle: Holsten-Brauerei AG | holsten-pilsener.de

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link